Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Also eigtnelich gibt es ja keine blöden Fragen. ^^

    Aber die mit den anderen Bewerbern find ich richtig doof weil ich nicht weiß wie man darauf richtig reagiert. Variante davon: Warum sind sie denn besser geeignet für den Job?. Wenn man sagt "ich bin besser für den Job" dann denkt der Cehf doch dass man arrogant ist und kein Teamspieler. Sagt man dass die anderen schlechter sind dann klignt es so als wäre man ein Lästermaul.

    Wie würde man es denn richtig sagen um aus dem Schneider zu sein?

    Man will sich ja doch gut darstellen, und ja, man kann nicht alle Fragen direkt vorbereiten, aber das ist so eine Angstfrage von mir.

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Ich würde in etwa so Antworten "Um diese Frage beantworten zu können müsste ich die anderen Bewerber erst kennen lernen".
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Ich hätte vielleicht gesagt

    "Ich denke, zu behaupten, ich sei der Beste, wäre etwas vermessen, aber ich fühle mich dennoch gut geeignet für diese Stelle, da ich die Vorraussetzungen erfülle und ich habe mich ja auch beworben, weil ich die Stelle gerne möchte und sie zu meinem Profil gut passt."

    Aber solche Fragen sind in der Tat blöd.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #4
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    ALs ich bei meinem neuen AG angerufen hatte, um ein paar mehr Details über den Job zu bekommen, wurde ich gefragt, ob ich denn solche Arbeiten schon gemacht habe. Natürlich, hab ich geantwortet, ich habe für diese Tätigkeit 2 Lehrgänge besucht. Auf die Frage wo, Antwort Berufsgenossenschaft, kam gleich vom neuen AG: Das muss ich mir angucken. Daraufhin hab ich dann meine Bewerbung dahin gejagt.
    Und siehe da, im Vorstellungsgespräch war dann alles klar: Wir wollen sie haben.

    Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die entscheidende Auswirkungen haben.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Ich würde in etwa so Antworten "Um diese Frage beantworten zu können müsste ich die anderen Bewerber erst kennen lernen".
    Das ist genau der Punkt. Im Grunde kann man die Frage nicht beantworten, weil man die anderen bewerber ja gar nicht kennt. Deshalb sollte man sich bei der Beantwortung darauf konzentrieren seine eigenen Stärken nochmal zusammenzufassen statt sich mit anderen (unbekannten) zu vergleichen. Man könnte zum Beispiel sowas sagen wie "Ich kenne ja die anderen Bewerber nicht, aber ich bin davon überzeugt, dass ich mit meinen Kenntnissen und Fähigkeiten (über die wir ja bereits gesprochen haben?!) einen wertvollen Beitrag für Ihr Unternehmen leisten kann." Sowas in der Art habe ich auf die Frage geantwortet, obwohl sie mir eigentlich nicht sehr oft gestellt wurde.
    Wir retten die Welt!

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Ich würde folgendes sagen: mich unterscheidet von den anderen Bewerbern, dass ich diesen Job zu meinem Traumjob auserkoren habe und ich hier bin um meine Träume zu verwirklichen. Oder:
    Mich unterscheidet von anderen Bewerbern, dass ich den Job bekomme, weil ich sie am meisten überzeuge.
    ok, das klingt auch schonwieder eingebildet XD

  7. #7
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Zitat Zitat von ShaniaReif Beitrag anzeigen
    Mich unterscheidet von anderen Bewerbern, dass ich den Job bekomme, weil ich sie am meisten überzeuge.
    ok, das klingt auch schonwieder eingebildet XD
    Ich würde nicht mal ausschließen, dass so eine extrem selbstbewusste Antwort bei manchen Arbeitgebern sogar gut ankommt. Leider weiß man aber vorher nie ob ja oder nein, deshlab würde ich mich wahrscheinlich nicht trauen es so zu formulieren Ich finde es aber auch gar nicht verkehrt zu sagen, dass man den Vergelich zu anderen nicht ziehen kann und eben dann zu sagen, dass man aber von sich behaupten kann, dass es genau das ist was man machen will und kann.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Am besten kann man hier mit konkreten Beispielen antworten, die die Qualifikation betreffen. Man sollte herausstellen was man selbst kann und warum man geeignet ist die zu besetzende Position gut zu erfüllen und den Part mit den anderen Bewerbern einfach beiseite schieben, denn wie hier andere schon geschrieben haben kann man das sowieso nicht beantworten.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Ha ich find die alle super und finde es total schwer mir da was auszusuchsn. Wahrscheinlich auch weil ich bisher gar keine Ahnung hatte was ich antwroten soll.

    Also wenn man den Personaler bissi einschätzen kann dann man durchaus auch ultraselbstbewusst rüberkommen, richtig?
    Wenn man die Frage hört kommt es ja scheinbar auch darauf wo im Gespräch man ist. Hat man noch nicht über die Fähigkeiten gesprochen wäre es ja jetzt ein guter Moment.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Blöde Frage: Wie unterscheiden sie sich von anderen Bewerbern?

    Zitat Zitat von Bettelship Beitrag anzeigen
    Also wenn man den Personaler bissi einschätzen kann dann man durchaus auch ultraselbstbewusst rüberkommen, richtig?
    Wenn man die Frage hört kommt es ja scheinbar auch darauf wo im Gespräch man ist. Hat man noch nicht über die Fähigkeiten gesprochen wäre es ja jetzt ein guter Moment.
    Selbstbewusst ja, das sollte man in einem Vorstellungsgespräch immer sein. Ultraselbstbewusst, naja, kommt darauf an was genau du damit meinst. Generell sollte man aber aufpassen, die Grenze zwischen selbstbewusst und arrogant kann da sehr schnell überschritten werden.

    Richtig, was genau man sagt hängt auch ein wenig davon ab wann die Frage kommt. Stellt man sie direkt zu Beginn, dann kannst du gleisch mit deinen Fähigkeiten anschließen. Sollte sie am Schluss kommen und über die Fähigkeiten schon geredet worden sein, dann kannst du dich darauf einfach nochmal beziehen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage "Wo sehen Sie sich in 5 Jahren"
    Von soso im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 08:35
  2. Arbeiten in einer anderen Firma in der Elternzeit
    Von Biggi im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 18:38
  3. Hartz 4. Hilfe von Anderen
    Von tommes im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 11:53
  4. Nach anderen Bewerbungen gefragt
    Von Kobe im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 15:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •