Wie erklärt man schlechte Noten und Fehlstunden? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Wie erklärt man schlechte Noten und Fehlstunden?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie erklärt man schlechte Noten und Fehlstunden?

    Da hat Prostan ganz recht. Einfache Entschuldigungen schauen nicht nur plump, sondern auch nach billiger ausrede aus.

    Wenn man dabei Fehler eingesteht und ein bisschen den Charme nutzt, den man hat, ist das sicher besser, als sich rauszuwinden. Das haben die ja dort sicher auch hunderte Male gehört.
    Ich wünsch dir richtig viel Erfolg!

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    59
    Punkte: 4.178, Level: 41
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 172
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie erklärt man schlechte Noten und Fehlstunden?

    Okay also Wahrheit sagen ist wohl der beste Weg.
    Ist ja auch tatsächlich so gewesen, also eig. mehr dumm gelaufen als böse Absicht meinerseits.

    Meint ihr also, dass es nicht umbedingt der K.O. ist?
    Was würdet ihr zu einem Bewerber sagen, der es so erklärt wie ich?

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie erklärt man schlechte Noten und Fehlstunden?

    Zitat Zitat von Primeape Beitrag anzeigen
    Meint ihr also, dass es nicht umbedingt der K.O. ist?
    Was würdet ihr zu einem Bewerber sagen, der es so erklärt wie ich?
    Ich denke nicht, dass das automatisch dein k.o. wird. Du kannst es schlüssig erklären und wie auch die anderen schon sagten hast du den Vorteil, dass du dich während des Praktikums auch schonmal beweisen konntest.
    Und naja, man sagt bei sowas sicher gerne mal, dass man auch nicht so spaßige Zeiten in Schule und Beruf durchstehen muss ohne gleich zich Fehlstunden zu haben und ohne dass die Leistung einbricht usw. Also es kann schon gut sein, dass du eine kleine moralische Standpauke bekommen wirst.

  4. #24
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wie erklärt man schlechte Noten und Fehlstunden?

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass das automatisch dein k.o. wird. Du kannst es schlüssig erklären und wie auch die anderen schon sagten hast du den Vorteil, dass du dich während des Praktikums auch schonmal beweisen konntest.
    Und naja, man sagt bei sowas sicher gerne mal, dass man auch nicht so spaßige Zeiten in Schule und Beruf durchstehen muss ohne gleich zich Fehlstunden zu haben und ohne dass die Leistung einbricht usw. Also es kann schon gut sein, dass du eine kleine moralische Standpauke bekommen wirst.
    Die solltest du auch annehmen und dem Arbeitgeber unmissverständlich erklären, dass du seiner Meinung bist. Da kommst du schon durch, ich wünsch dir viel Erfolg!

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 15, Level: 1
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wie erklärt man schlechte Noten und Fehlstunden?

    Hallo Primeape

    Also ich kenne dein Problem nur zu gut! Ich habe selber kein gutes Abschluss Zeugniss gehabt und viele Fehlstunden (auch unentschuldigt) .
    Aber ich kann dir eins sagen, ich war dann auf der Suche nach einer Ausbildung, hatte viele Vorstellungs- Gespräche und ich war IMMER ehrlich.
    Zumal die Arbeitgeber sind nicht dumm.... und man ist doch nicht perfekt, man muss geschliffen werden und du musst bei den Vorstellungsgesprächen den Arbeitgeben einfach das Gefühl vermitteln, das du aus deinen Fehlern gelernt hast und das du möchtest das sie aus einem kleinen Roh- Diamanten einen glänzenden machen können!
    Jedenfalls konnte ich so immer punkten und konnte mich im Endefekt für einen Arbeitsplatz entscheiden.
    Ich hoffe ich konnte dir damit ein bisschen helfen... versuch es doch einfach mal.
    Gruß

  6. #26
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wie erklärt man schlechte Noten und Fehlstunden?

    Hallo Jola, Primeape hat inzwischen schon ein Vorstellungsgespräch gehabt.

    Hier findest du sein Thema dazu. Du hast natürlich recht - (gut verpackte) Ehrlichkeit kann entscheidend sein.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Noten im Mündlichen
    Von Lila-Lola im Forum Schule
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 16:32
  2. Schlechte Bewertung in Arbeitgeber-Bewertungsportal
    Von JCV im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 16:42
  3. schlechte Note trotz Attest?
    Von Maria im Forum Schule
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 14:29
  4. Bei Bewerbung schlechte Zeugnisse vorzeigen
    Von Keller im Forum Bewerbung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 17:15
  5. Noten oder Probezeit entscheiden für Einstellung
    Von Playstationer im Forum Jobsuche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 11:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •