Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    1+

    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Zitat Zitat von Elvis Beitrag anzeigen
    Hi!

    Also einen Vermittlungsgutschein habe ich gar nicht. Ich bin nict arbeitslos. Ich habe die Stellenausschreibung von der Agentur bei der Jobbörse hier gefunden und mich beworben. Dort stand dabei, dass man nicht zwingend einen Vermittlungsgutschein braucht. Das Bewerbungsgespräch ist dann auch nur für die eine Stelle. Also es geht nicht darum, dass die Agentur mich zwingend in Arbeit bringen muss, egal bei welcher Firma. Mir ging es eben darum, dass ich sowas noch nie hatte und nicht richtig wusste was auf mich zu kommt, vor allem weil ich ja nicht mal weiß um welche Firma es geht.
    Es kann gut sein, dass die Agentur einen Auftrag für die Besetzung von der entsprechenden Firma erhalten hat und nun schnellstmöglich geeignete Bewerber sucht.
    Wenn es so ist, wird die Agentur dir vermutlich sogar helfen, dass Sie einen geeigneten Bewerber präsentieren und das Honorar kassieren kann. Dann gibt es vermutlich sogar Tipps, damit du im eigentlichen Vorstellungsgespräch bei der Firma einen guten Eindruck machst.
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kp1O für diesen nützlichen Beitrag:

    Elvis (08.12.2012)

  3. #12
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Zitat Zitat von Elvis Beitrag anzeigen
    Hi!

    Also einen Vermittlungsgutschein habe ich gar nicht. Ich bin nict arbeitslos. Ich habe die Stellenausschreibung von der Agentur bei der Jobbörse hier gefunden und mich beworben. Dort stand dabei, dass man nicht zwingend einen Vermittlungsgutschein braucht. Das Bewerbungsgespräch ist dann auch nur für die eine Stelle. Also es geht nicht darum, dass die Agentur mich zwingend in Arbeit bringen muss, egal bei welcher Firma. Mir ging es eben darum, dass ich sowas noch nie hatte und nicht richtig wusste was auf mich zu kommt, vor allem weil ich ja nicht mal weiß um welche Firma es geht.
    Also, dann bist du ja in einer komfortablen Lage. Eigentlich ist das ja sowieso der beste Weg:
    sich bewerben, so lange man sich in einer festen, ungekündigten Arbeitsstelle befindet und nicht unbedingt wechseln MUSS, aber er KANN (z.B. weil man eine bessere Arbeit sucht).
    Dazu kann man Initiativbewerbungen an verschiedene Firmen, Personalberater und Personalvermittler schicken oder den Anzeigenmarkt in den verschiedenen Jobbörsen studieren (so, wie du es gemacht hast).

    Du kannst also ganz locker dort hingehen, solltest aber gleich darauf hinweisen, dass du dich auf diese ganz bestimmte Stelle bewirbst und auf keinen Fall damit einverstanden bist, dass deine Daten anderweitig verwendet werden bzw. dass sie nur nach deiner vorherigen Zustimmung an andere Firmen geschickt werden dürfen (lass dir das schriftlich bestätigen).

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    Elvis (08.12.2012)

  5. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Du kannst also ganz locker dort hingehen, solltest aber gleich darauf hinweisen, dass du dich auf diese ganz bestimmte Stelle bewirbst und auf keinen Fall damit einverstanden bist, dass deine Daten anderweitig verwendet werden bzw. dass sie nur nach deiner vorherigen Zustimmung an andere Firmen geschickt werden dürfen (lass dir das schriftlich bestätigen).
    Das finde ich auch wichtig. Also gerade, dass sie deine Unterlagen nicht ohne deine Zustimmung anderweitig verwenden!
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Die Frage ist nur, ob es für die Vermittlungsagentur nicht Sinn der Sache ist, die Daten zu ihrem Zweck zu verwenden, um bei Nichtanstellung weiter vermitteln zu können? Schließlich verdienen sie ja ihr Geld damit, oder liege ich da jetzt ganz falsch?

  7. #15
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Damit liegst du schon richtig.
    Aber es ist ein Unterschied, ob ein Vermittler deine Unterlagen MIT oder OHNE deine Zustimmung an Unternehmen weiter gibt.

    Deine Daten mag er gerne behalten - aber bevor er sie an ein Unternehmen weiterleitet, soll er dich zuerst darüber informieren.
    Das ist zumindest dann wichtig, wenn du nicht arbeitslos bist, sondern in einer festen Anstellung.
    Es könnte ja sein, dass sonst plötzlich dein Chef deine Bewerbung auf seinem Schreibtisch liegen hat ...

    Deshalb ist es immer sinnvoll, bei Bewerbungen auch sog. "Sperrvermerke" anzugeben, also solche Unternehmen zu nennen, an die deine Unterlagen auf gar keinen Fall weitergegeben werden dürfen.

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    Elvis (08.12.2012)

  9. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    82
    Punkte: 1.224, Level: 19
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Das ist gut zu wissen, denn wenn man es nicht weiß und es nicht hier durch das Forum erfahren hätte, dann würde man daran wohl garnicht denken. Oder sind sie verpflichtet den Hinweis zum Datenschutz zu geben? ...und das wäre ja oberpeinlich und uncool wenn Bewerbungsunterlagen zur der Firma kommt, bei der man bereits arbeitet!

  10. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 65, Level: 3
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Hi!

    Danke für eure Hilfe. Ich bin ja froh, dass das wohl wie ein normales Gespräch ablaufen wird. Es stimmt ja schon, die wissen natürlich auch, dass ich noch keine Ahnung habe um welche Firma es geht.

    Kp1O: Du hast was von dem eigentlichen Vorstellungsgespräch geschrieben. Ist das denn so, dass ich da noch ein Gespräch bei der Firma selbst haben werde? Ich dachte das hier ist das einzige.

    bepe0905: Danke für den Tipp mit den Daten. Ich glaube ich hätte gar nicht darüber nachgedacht und einfach nur ja gesagt.

  11. #18
    Status: keine Angabe Array
    2+

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Und du solltest dir deine Bewerbungsunterlagen nochmal in Ruhe anschauen.
    Unbedingt! Ich habe schon häufiger mit Bewerbern zu tun gehabt, die überhaupt keine Ahnung mehr hatten auf welche Stelle sie sich genau beworben haben und was sie in der Bewerbung eigentlich geschrieben haben. Ich kann mir vorstellen, dass man das nicht mehr immer alles perfekt im Kopf hat wenn man sehr viele Bewerbungen schreibt. Aber vor einem Vorstellungsgespräch sollte man sich das doch wirklich nochmal anschauen! Das gilt im Übrigen nicht nur für Gespräche bei Vermittleragenturen, sondern für alle Vorstellungsgespräche!

  12. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Kreuzkoenig für den nützlichen Beitrag:

    bepe0905 (07.12.2012), Elvis (08.12.2012)

  13. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Das ist übrigens auch nicht unwichtig, falls du bestimmte Informationen ausgelassen hast (weil sie niemanden etwas angehen). Dann weisst du Bescheid, was du schon preisgegeben hast und was nicht.

  14. #20
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    2+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsgespräch bei Vermittleragentur

    Zitat Zitat von Elvis Beitrag anzeigen
    Hi! ...
    Kp1O: Du hast was von dem eigentlichen Vorstellungsgespräch geschrieben. Ist das denn so, dass ich da noch ein Gespräch bei der Firma selbst haben werde? Ich dachte das hier ist das einzige..
    Fast immer sind es mehrere Bewerbungsgespräche.
    Das Gespräch beim Vermittler oder Berater dient dazu, dass er sich ein Bild von dir machen kann und sieht, wie weit deine "Papierform" und der persönliche Eindruck übereinstimmen. Schließlich ist Papier geduldig und eine Bewerbung ist letzten Endes nur "Werbung". Da gibt es manchmal (negative) Überraschungen, wenn man den nach den Unterlagen vermeintlich "ach-so-tollen Bewerber" plötzlich in live erlebt und da fragt man sich, von wem er die Bewerbung hat schreiben lassen.....

    Nach diesem Gespräch hat der Vermittler also einen besseren Eindruck von dir und kann dich seinen Auftraggebern bei seinen vermittlungsbemühungen besser beschreiben. Denn ein guter Vermittler wird möglichst nur solche Leute an potenzielle Arbeitgeber weitervermitteln, die er wenigstens einmal persönlich gesprochen hat.
    Das zeigt, dass der Vermittler seinen Job ernst nimmt und allemal besser ist als einer, der nur deine Bewerbungsunterlagen an das suchende Unternehmen weiter gibt.

    Wenn es dann aber im Unternehmen um eine Festanstellung geht, dann wird es dort mit Sicherheit nochmals ein Gespräch geben.
    Denn da kann manches doch anders sein als vorher geschildert. Es kann auch sein, dass du mit dem künftigen Chef nicht auskommst (oder er mit dir), also ist dieses persönliche Gespräch genauso wichtig.
    Geändert von bepe0905 (08.12.2012 um 10:05 Uhr)

  15. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei bepe0905 für den nützlichen Beitrag:

    Elvis (08.12.2012), Kp1O (07.12.2012)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seltsame Fragen im Bewerbungsgespräch
    Von Juppi im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.07.2016, 15:26
  2. Selbstpräsentation im Bewerbungsgespräch
    Von NoSe im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 09:11
  3. Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch
    Von Kermit im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 13:49
  4. Krawatte beim Bewerbungsgespräch
    Von Buddy im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:45
  5. Bewerbungsgespräch absagen
    Von Suse im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 18:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •