Wo ist das Problem? Sage deinem Sachbearbeiter wie sich die Situation verhält. Dieser kann doch wenn er dir nicht glaubt einen Anruf tätigen und nachfragen, ob du dich auch tatsächlich beworben hast.

Die Fahrausweise aufheben und einreichen, den gesonderten Zettel (den man bei der Arge erhält) ausfüllen und abgeben.

Gruß Uwe