Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
Like Tree2Likes

Thema: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Jessy
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    14
    Punkte: 203, Level: 7
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    Hallo alle zusammen,

    vor 3 Monaten habe ich endlich mein Studium erfolgreich hinter mich gebracht :o:o:o
    Jetzt hat mir das Prüfungsamt nach langer Warterei auch endlich mal mein Zeugnis geschickt und ich habe die ersten Bewerbungen raus geschickt und warte jetzt auf (hoffentlich positive) Reaktionen.
    Ich bin damals nach dem Abitur direkt von der Schule an die Uni und habe deshalb überhaupt keine Erfahrungen mit Bewerbungen, Vorstellungsgesprächen usw. Naja, außer bei Nebenjobs - aber das lief bei mir immer alles sehr formlos ab.
    Mit den Bewerbungen bin ich ja auch ganz gut klar gekommen und die sind glaube ich nicht so schlecht geworden - aber vor den Vorstellungsgesprächen, die ja hoffentlich bald anstehen, habe ich schon ziemlich Angst, weil ich so gar keine Ahnung habe, wie sowas abläuft.
    Deshalb wollte ich euch mal fragen, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt. Welche Fragen werden oft gestellt? Wie sollte man sich so verhalten? Was darf man gar nicht machen? Was zieht man an? Usw. Usw. :confused:
    Ich bin euch wirklich für jeden Tipp dankbar, denn das ist mir sehr wichtig - schließlich geht's ja um meine Zukunft ;)

    Ciao, Jessy

  2. #2
    Status: Studentin Array Avatar von Sunny555
    Registriert seit
    21.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27
    Punkte: 262, Level: 8
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 72,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    Hi Jessy!
    Keine Panik!! Meistens macht man sich viel zu viele Sorgen und dann is das alles gar nicht so schlimm!;) Also ich hab bis jetzt immer positive Erfahrungen gemacht, wenn ich halt selbstbewusst, aber nicht arrogant in so ein Gespräch gegangen bin!;)
    Zitat Zitat von Jessy Beitrag anzeigen
    Welche Fragen werden oft gestellt? Wie sollte man sich so verhalten? Was darf man gar nicht machen? Was zieht man an?
    Also je nach Betrieb würd ich mich schon eher fein anziehen, da kannst du ja mal schauen, wie die Mitarbeiter so gekleidet sind!? Mit dem Verhalten ist es ähnlich: man sollte sich an neue Situationen und den Chef gut anpassen können und auf ihr Verhalten angemessen reagieren, d.h. wenn der Laden etwas schicker is, lieber nich mit krassem Dialekt reden aber auch nicht so hochgestochen, das wirkt arrogant. Also quasi n Mittelmaß anbringen und natürlich wirken!;)

    Ansonsten gibt's wohl eh meistens die gleichen Fragen: erzählen Sie von sich (Stärken und Schwächen!) und warum meinen Sie, sind Sie für den Job gut geeignet? Was haben Sie in der Branche für Erfahrungen gemacht? usw. Da solltest du dir vorher auf jeden n bisschen was zurecht legen!! :)
    So, hoffe ich konnt dir helfen!!

    Ttyl, Sunny

  3. #3
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    4+

    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    Hey Jessy,

    ach ja... das steht mir auch bald bevor. Ich werd, wenn denn alles gut läuft, jetzt im Sommer mit dem Studium fertig und dann heißt es für mich auch bewerben, bewerben, bewerben... Allerdings hab ich den Vorteil, dass ich vor dem Studium schon eine Ausbildung gemacht hab und damals schon einige Vorstellungsgespräche hatte.

    Sunny hat in jedem Fall schonmal recht: keine Panik. So schlimm, wie man vorher manchmal denkt, sind solche Gespräche gar nicht - vor allem nicht, wenn man auf ein paar Sachen achtet.

    Allgemeingültige Antworten auf deine Fragen kann man leider net geben, da jedes Vorstellunsggespräch anders ist. Das hängt immer ab von dem Job auf den man sich bewirbt und natürlich auch vom jeweiligen (Personal-)chef.

    Ein allgemeiner Tipp vorab: Mach dich vorher über die Firma schlau bei der du dich bewirbst. Fast alle haben heute eine Firmenhomepage, auf der man zum Beispiel Fotos von Mitarbeitern sehen kann (hilft bei der Kleidungsfrage) oder eine Firmenphilosophie oder Ähnliches nachlesen kann. Das hilft dabei einzuschätzen, wie die Firma sich nach Außen hin repräsentieren will und was für Mitarbeiter sie dafür wollen. Außerdem stehen da natürlich allgemeine Informationen über die Firma. Es werden nämlich manchmal auch Sachen gefragt, die konkret die Firma betreffen (zum Beispiel seit wann es die Firma gibt oder sowas).

    Zum Verhalten im Vorstellungsgespräch würde ich sagen: Sei du selbst und verstell dich nicht komplett. Natürlich solltest du freundlich sein, das versteht sich wohl von selbst ;) Außerdem solltest du versuchen selbstbewusst aufzutreten, aber, wie Sunny schon schreibt, auch nicht arrogant wirken. Lass den Personaler das gespräch führen, antworte auf dessen fragen, aber versuch nicht selbst das "Zepter in die Hand zu nehmen".

    Naja und Fragen die häufig gestellt werden gibt es natürlich viele. Ein paar, die mir immer wieder über den Weg gelaufen sind:

    - Fragen nach dem Werdegang und der Person selbst
    Die sind natürlich nicht so schwer zu beantworten...

    - Fragen nach den persönlichen Stärken und Schwächen
    Hier muss man schon etwas vorsichtiger sein. Man sollte da keine Schwächen nennen, die für den Job total hinderlich sind. Außerdem sollte man auch mit seinen Stärken nicht zu sehr übertreiben. Mir hat es geholfen vorher schon darüber nachzudenken und auch mal meine Eltern/Freunde nach meinen Stärken und Schwächen zu fragen und dann zu gucken wie ich das gut in einem Vorstellungsgespräch anbringen kann. Aber aufpassen, dass man nicht zu "auswendig gelernt" klingt ;)

    - Fragen danach, warum man sich für die Firma entschieden hat oder warum man gerade diesen Job machen will und auch machen kann
    Ich würde empfehlen sich das auch schonmal im Vorfeld zu überlegen, zumindest grob.

    - Fragen zu Organisation und der Anstellung selbst
    Das könnte zum Beispiel die Frage sein, wann man frühestens anfangen kann dort zu arbeiten oder auch wie flexibel man ist. Gern wird auch mal nach den Gehaltsvorstellungen gefragt. Und darauf sollte man schon vorbereitet zu sein, schließlich will man sich nicht unter Wert verkaufen, aber eine utopisch hohe Vorstellung vom gehalt kommt natürlich auch nicht besonders gut an. Im Internet gibt es Seiten, auf denen man sich über durchschnittliche Gehälter für alle möglichen Berufe informieren kann: hier zum Beispiel


    - am Schluss des Gesprächs kann man meist noch selbst Fragen stellen, wenn man welche hat
    Manche sagen, dass es keinen guten Eindruck macht, wenn man gar keine Fragen mehr stellt. Aus meiner Erfahrung würde ich sagen man muss das nicht unbedingt - wenn im Gespräch bereits alles, was man wissen wollte geklärt werden konnte, was soll man dann noch fragen? Mein Tipp: Im Vorfeld schon überlegen, was man gerne wissen möchte (Arbeitszeit, Gehalt, Urlaubstage, Tätigkeit selbst usw.) und danach fragen, wenn es nicht schon geklärt wurde im Gespräch.

    Zum Schluss noch ein Tipp: Lass dich nicht aus der Bahn werfen, wenn du eine Frage mal nicht 100%ig beantworten kannst. Das sollte nicht ständig der Fall sein, aber wenn du die Antwort wirklcih nicht weißt, ist es meiner Erfahrung nach besser das auch zu sagen, statt sich irgendetwas aus den "Fingern zu saugen".

    Viel Erfolg bei deinen Bewerbungen (und natürlich den Vorstellungsgesprächen ;)), lookalike
    Geändert von lookalike (02.05.2011 um 14:42 Uhr)

  4. die folgenden 4 Benutzerbedanken sich bei lookalike für den nützlichen Beitrag:

    Admin Markus (05.05.2011), Frankenfreund84 (09.05.2011), Jessy (05.05.2011), Nihilist (03.05.2011)

  5. #4
    Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    21.04.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    110
    Punkte: 3.083, Level: 34
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    75
    Dankeschöns erhalten
    55
    Errungenschaften:
    Meister Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    Hi Jessy,

    viel Glück bei Deiner Jobsuche. Nur keine Angst -- das wird schon klappen. . . ;)

    Noch eine kurze Ergänzung zu dem Posting von lookalike:

    Zitat Zitat von lookalike Beitrag anzeigen
    - am Schluss des Gesprächs kann man meist noch selbst Fragen stellen, wenn man welche hat
    Manche sagen, dass es keinen guten Eindruck macht, wenn man gar keine Fragen mehr stellt. Aus meiner Erfahrung würde ich sagen man muss das nicht unbedingt - wenn im Gespräch bereits alles, was man wissen wollte geklärt werden konnte, was soll man dann noch fragen? Mein Tipp: Im Vorfeld schon überlegen, was man gerne wissen möchte (Arbeitszeit, Gehalt, Urlaubstage, Tätigkeit selbst usw.) und danach fragen, wenn es nicht schon geklärt wurde im Gespräch.
    Da bin ich anderer Meinung: Ich würde dazu raten, im (ersten) Vorstellungsgespräch nicht gleich mit Fragen zum Thema Arbeitszeit, Gehalt, Urlaub, Raucherpausen, Arbeitnehmersparzulage und dergleichen anzufangen. Das kann Deinen Gesprächspartner unter Umständen ziemlich abtörnen. Wenn er es anspricht: gut! Aber bitte nicht selber davon anfangen. Dazu bleibt noch genug Zeit, wenn Du die erste Runde "überlebst" und es anschließend in die konkreten Verhandlungen zum Arbeitsvertrag geht. . .

    Bessere Themen sind meiner Meinung nach konkrete Fragen zur angestrebten Tätigkeit, aus denen hervorgeht, dass Du Dich eingehend mit den Arbeitsinhalten beschäftigt hast. Ebenso gut sind respektvolle Fragen zur Firma und ihrem Geschäftsumfeld, die allein durch die Art der Fragestellung verraten, dass Du etliche Stunden dazu recherchiert hast.
    Jeder mag es, wenn sein Gesprächspartner signalisiert, dass er das kennt und anerkennt, was er selbst tut. :D
    "Glücklich ist, wer nicht weiß, wie Gesetze und Würste gemacht werden." Chinesisches Sprichwort
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber der Jobbörse Gigajob) wieder.

  6. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von tabanaku
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 4.759, Level: 44
    Level beendet: 5%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 191
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Empfehler 3 Freunde 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    die Wahl der Kleidung hängt wohl auch stark davon ab für welchen Beruf man sich bewirbt. Zumindest fände ich die Vorstellung eines Bauarbeiters im Anzug zum Vorstellungsgespräch etwas seltsam.

    Ich hab selbst nur wenige Vorstellungsgespräche gehabt, aber ich kann Dir nur empfehlen natürlich zu bleiben und dich nicht zu verstellen, zumindest was den Charakter betrifft, ich denke das macht ganz viel aus.

    Ansonsten würde ich ggf. darauf achten nicht zuviel im Dialekt zu sprechen (falls das bei dir der Fall ist) und auf eine gesunde Körperhaltung. Nicht nach vorne gebeugt oder eingeknickt. Etwas Selbstbewusstsein war noch nie verkehrt! :zwinker:

    Liebe Grüße!
    "Hedwig, Du bist das Schärfste, was mir jemals zwischen Heringsdorf und Borkum begegnet ist!"

  7. #6
    Status: Arbeitslose Array Avatar von Erdbeerquark
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 172, Level: 6
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 28
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    ist doch eh alles egal, kommt eh nur drauf an ob einen der chef mag oder nicht !

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    ich finde das das aussehen super wichtig ist. Also ich wasche mir vorher immer die Haare und mache mir die Nägel. Aber klar, nicht übertrieben.
    Auf die Schuhe schaut eh keiner und meinen BH kannd er auch nicht sehen

  9. #8
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    Zitat Zitat von Erdbeerquark Beitrag anzeigen
    ist doch eh alles egal, kommt eh nur drauf an ob einen der chef mag oder nicht !
    Also das sehe ich ein bisschen anders. Im Normalfall kennt einen der Chef vorher ja nicht mal - wie soll er einen dann mögen oder nicht? Sicherlich hängt in einem Vorstellungsgespräch auch viel von der Sympathie ab, aber darum sollte man sich ja bemühen freundlich zu sein, sich nicht zu verstellen, sich auch, je nach Job und Firma, passend zu kleiden usw.


    Zitat Zitat von Kamasutra Beitrag anzeigen
    ich finde das das aussehen super wichtig ist. Also ich wasche mir vorher immer die Haare und mache mir die Nägel. Aber klar, nicht übertrieben.
    Auf die Schuhe schaut eh keiner und meinen BH kannd er auch nicht sehen
    Naja, dass man sich die Haare wäscht und auch sonst gepflegt aussieht, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein...
    Und was die Schuhe angeht, würd ich da genauso aufpassen, wie beim Rest der sichtbaren Kleidung auch. Wenn du mit Sneakers zu nem Vorstellungsgespräch bei ner Bank gehst, hast du glaub ich keine guten Chancen mehr...

  10. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Jessy
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    14
    Punkte: 203, Level: 7
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    Danke für eure Tipps. Das hilft mir ja schonmal.
    Mehrere von euch schreiben ja, dass man natürlich bleiben soll und sich nicht verstellen soll. Aber was, wenn es um ein Thema geht wo der Chef eine ganz andere Meinung hat als ich. Wenn ich dann meine Meinung vertret und mir treu bleib, hab ich doch schon keine Chancen mehr, oder? Ist es dann nicht vielleicht besser eine Notlüge einzubauen???
    Und was ist mit sehr persönlichen Fragen? Zum Beispiel über die Religion oder Familienplanung. Hab mal gehört, dass man sowas nicht beantworten muss. Stimmt das? Aber kommt das nicht blöd rüber, wenn man sagt,d ass man darauf nicht antworten will?

    Ciao, Jessy

  11. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von blue_hat
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch

    Zitat Zitat von lookalike Beitrag anzeigen
    Fragen nach den persönlichen Stärken und Schwächen
    "Nennen Sie mal ihre größte Schwäche" war immer meine Lieblingsfrage. Hab immer geantwortet: "Nehmen Sie es als Schwäche, dass ich gerade keine weiß."
    Hab immer ein Grinsen geerntet, kann also nicht so falsch gewesen sein.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •