Online-Vorstellungsgespräch
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Online-Vorstellungsgespräch

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 98, Level: 4
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    Online-Vorstellungsgespräch

    Hallo zusammen,

    seit langer Zeit suche ich schon nach einem Job für zuhause, am Computer (ich habe ein kleines Kind) und jetzt habe ich auf eine meiner unzähligen Bewerbung eine positive Rückantwort erhalten.
    Endlich habe ich was gefunden, was mir liegt und ich kann in meinem eigenen Büro für ein Unternehmen täglich ein paar Stunden arbeiten.

    Das Unternehmen hatte in der Stellenausschreibung Home Office angegeben und ich habe wirklich gefiebert, von der Firma hoffentlich nicht gleich eine Absage zu bekommen, schon wegen der Entfernung.
    Es hätte sehr gut sein können, dass ich mich erst persönlich vorstellen muss und man konnte ja lesen, dass ich nicht aus der Nähe komme.

    Die Firma hat ihren Sitz in einer Großstadt, etwa 250 km von meinem kleinen Wohnort entfernt. Trotzdem kam die positive Antwort, und für das Vorstellungsgespräch haben sie direkt eine tolle Lösung.
    Und zwar per Video-Übertragung. Für mich ist das allerdings neu.

    Ich habe in meinem Bürochen einen PC (Tower), ohne Webcam aber mit Headset. Mein Laptop hat eine Webcam. Leider weiß ich nicht, ob die Akustik stimmt, wäre es dann vielleicht besser,
    zusätzlich das Headset zu benutzen? Ich habe die Cam noch nie benutzt, muss ich vielleicht hier noch zuschreiben.

    Für mich ist es total wichtig, gut rüber zukommen. Ich bin deshalb jetzt schon ein bisschen aufgeregt. Und wenn ich dann rede, weiß ich jetzt schon, bekomme ich einen trockenen Mund.
    Aber wie sieht das aus, wenn ich während des Vorstellungsgesprächs ein Glas Wasser stehen habe und ab und zu einen Schluck trinke?

    Wie „benimmt“ man sich denn so bei einem Vorstellungsgespräch. Ich bin zwar zuhause aber irgendwie dann doch nicht. Ich meine, ich bin doch irgendwie bei dem Arbeitgeber im Büro? Virtuell gesehen...
    Und, weil man mich ja sieht, sollte ich mich da vorher ein bisschen stylen?

    Habt Ihr schon mal ein Online-Vorstellungsgespräch gemacht? Wenn ja, wie ist das so gelaufen? Sollte ich auf das Trinken lieber verzichten? Und, wäre es besser zusätzlich zur Cam das Headset zu benutzen?
    Ich weiß ja nicht wie ich das mit der eingebauten Webcam testen kann und wenn es soweit ist, sollte ja alles hunderpro funktionieren.

    Wäre toll, wenn Ihr mir dazu was schreibt, Ihr habt da bestimmt schon mehr Ahnung als ich,

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstag :)

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    82
    Punkte: 1.224, Level: 19
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Hi Moni, ich habe sowas schon mal gemacht, es ist wirklich eine tolle Sache. Man redet miteinander als wenn man sich persönlich gegenüber sitzt. Ob Deine Cam ein gutes Mikrofon hat, kannst Du vielleicht mal über Skype testen. Da ist so eine Option, die das möglich macht. Und stylen, nunja, wie nach einem Großreinemachen solltest Du natürlich auch nicht aussehen. Aber aufstylen musst Du Dich nicht unbedingt

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Erstmal Glückwunsch zum Vorstellungsgespräch. Ich drücke die Daumen, dass du den Job auch bekommst.

    Ich würde an deiner Stelle die Video- und Sprachqualität einfach mal mit einem Bekannten bei Skype oder so testen. Dann kann dein Gegenüber dir sagen wie das Video ist und ob die Sprachqualität mit Headset besser ist als ohne usw.

    Und natürlich kannst du dir ein Glas Wasser neben den Laptop stellen und bei Bedarf einen Schluck trinken. Erstens ist das viel besser als womöglich während des Gesprächs rumzukrächzen oder zu husten oder so und zweitens bekommt man bei normalen Vorstellungsgesprächen eigentlich auch immer etwas zu trinken angeboten. Es ist also durchaus normal, dass man da mal einen Schluck Wasser zu sich nimmt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  4. #4
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Erstmal Glückwunsch zum Vorstellungsgespräch. Ich drücke die Daumen, dass du den Job auch bekommst.

    Ich würde an deiner Stelle die Video- und Sprachqualität einfach mal mit einem Bekannten bei Skype oder so testen. Dann kann dein Gegenüber dir sagen wie das Video ist und ob die Sprachqualität mit Headset besser ist als ohne usw.

    Und natürlich kannst du dir ein Glas Wasser neben den Laptop stellen und bei Bedarf einen Schluck trinken. Erstens ist das viel besser als womöglich während des Gesprächs rumzukrächzen oder zu husten oder so und zweitens bekommt man bei normalen Vorstellungsgesprächen eigentlich auch immer etwas zu trinken angeboten. Es ist also durchaus normal, dass man da mal einen Schluck Wasser zu sich nimmt.
    Hi! Wie toll! Welches Programm werdet ihr benutzen? Skype? Oovoo? Google chat? Gibt ja inzwischen recht viele.

    Also was die Soundqualität angeht: Man bekommt, wofür man bezahlt! Will man nix bezahlen, also Notebook mit Webcam und eingebauten Lautsprechern, ist die Qualität entsprechend schlecht. Teilweise so sehr, dass es das gegenüber leicht aggressiv machen könnte (klingt übertrieben, kenne ich aber). Darüber hinaus riskiert man ein Echo, was sehr störend sein kann.

    Besser ist man mit einer richtigen Webcam und einem richtigen Headset beraten.
    Vorsicht: Wer "nur" Kopfhörer anschließt hat vielleicht eine gute Qualität am Ohr, aber er kling meist dennoch bescheid, grade Laptopmikros sind mit das schlechteste, was es so gibt. Ich finde, es ist auch einfach höflich.

    Kleiner Tipp am Rande: Downloads oder ähnliches, also alles was Bandbreite zieht, solltest du zumindest temporär mal unterbrechen, so lange das Gespräch statt findet. Das wirkt bei Qualität und Fehlerresistenz oft wunder.

  5. #5
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Will man nix bezahlen, also Notebook mit Webcam und eingebauten Lautsprechern, ist die Qualität entsprechend schlecht.

    Besser ist man mit einer richtigen Webcam und einem richtigen Headset beraten.
    Das würde ich so nicht unbedingt verallgemeinern. Bei mir ist es zum Beispiel so, dass meine Webcam im Laptop eine wesentlich bessere Qualität hat als die externe. Die nutze ich mittlerweile gar nicht mehr.

    Ein Headset zu benutzen finde ich aber bei so wichtigen Gesprächen auch besser. Alleine schon, weil der Gesprächspartner dann nicht die ganze Zeit irgendwelche Hintergrundgeräusche mitbekommt, wie beispielsweise Straßenverkehr oder sowas. Bei privaten gesprächen ist das vielleicht nicht so relevant, aber bei beruflichen Sachen würde ich da eigentlich immer ein Headset nehmen.

    Und wegen dem Styling. Ein bisschen zurecht machen würde ich mich da schon. Im Jogginganzug da zu sitzen kommt nicht so gut rüber Aber du musst es auch nicht übertreiben. Zieh dir ein schönes/schickeres Oberteil an und schau, dass du eine vernünftige Frisur hast, falls du dich schminkst noch ein bisschen Make-Up und dann passt es doch.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    57
    Punkte: 774, Level: 14
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Ich würde auch ein Headset dazu nehmen, die kleinen Dinger in den Laptops bringen nicht immer die beste Qualität. Zumindest meins nicht Und auch, genau, wegen den Hintergrundgeräuschen, die könnten gerade bei so einem wichtigen Gespräch wirklich stören. Und ein Gläschen Wasser stört nicht. Aber wirklich aus einem Glas, nicht aus der Flasche trinken . Ein bisschen hübsch machen würde ich mich als Frau sowieso.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Welche Art von Home Office machst du denn für die? Finde das sehr interessant. Ich würde vor allem dazu mal tüchtig aufräumen müssen, man will ja einen ordetnlichen Eindruck hinterlassen

  8. #8
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Zitat Zitat von Moni Beitrag anzeigen

    Wie „benimmt“ man sich denn so bei einem Vorstellungsgespräch.
    Ich würde sagen genauso wie bei einem "normalen" Vorstellungsgespräch auch.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 388, Level: 10
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Ist Dein Schreibtisch aus so überladen, Spiegelsalatgurke? Mit einem Laptop kann man doch in eine Ecke verschwinden, wo man es nicht sieht. Das wäre eine dafür eine gute Lösung :) allerdings mit einem Tower-PC, dann doch aufräumen.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Online-Vorstellungsgespräch

    Es stapeln sich wichtige Dokumente, die ich aber in einem System angeordnet habe, das nur ich durchblicke, und von dem ich nicht will, dass andere es anfassen.



    Also ja, da liegt alles rum und andere Leute begreifen nicht, dass ich da ein System drin habe.
    Ich würde aber auch empfehlen, dass es im Hintergrund nicht ganz so hahnebüchen aussieht. Auch ein schönes Plakat, Bild oder eine saubere Wand ist eine schöne Zierde, denn der Personaler sieht ja nicht nur den Kopf.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Online Shop Bekannt machen
    Von Geber im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 13:47
  2. Dateiname bei online-Bewerbung?
    Von Rudi45 im Forum Bewerbung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 14:13
  3. Initiativbewerbung online?
    Von N wie Nordpol im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 17:43
  4. Rechnungen online verschicken
    Von zin zin im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 16:31
  5. Online-Bewerbungen
    Von Oberbuxe im Forum Bewerbung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 23:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •