Gespräch in einem Restaurant - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Gespräch in einem Restaurant

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gespräch in einem Restaurant

    Nur keine Panik, sowas wird schon hin und wieder mal gemacht. Gründe kann es dafür verschiedene geben und viele wurden hier ja auch schon aufgezählt. Bezahlen musst du allenfalls dein eigenes Essen/Trinken, normalerweise wird das aber der potentielle Arbeitgeber übernehmen. Ich würde es an deiner Stelle so machen, dass du die Bereitschaft zeigst, dass du selbst zahlst, zum Beispiel indem du dein Portmonaie zückst. Wenn der Personaler dann sagt, nein, ich übernehme das schon bedankst du dich höflich und gut ist.

  2. #12
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    1+

    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Gespräch in einem Restaurant

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    Nur keine Panik, sowas wird schon hin und wieder mal gemacht. Gründe kann es dafür verschiedene geben und viele wurden hier ja auch schon aufgezählt. Bezahlen musst du allenfalls dein eigenes Essen/Trinken, normalerweise wird das aber der potentielle Arbeitgeber übernehmen. Ich würde es an deiner Stelle so machen, dass du die Bereitschaft zeigst, dass du selbst zahlst, zum Beispiel indem du dein Portmonaie zückst. Wenn der Personaler dann sagt, nein, ich übernehme das schon bedankst du dich höflich und gut ist.
    Oder er sagt "vielen Dank" und du bleibst auf der Zeche sitzen.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei zebrafink für diesen nützlichen Beitrag:

    TanteTrude (05.07.2012)

  4. #13
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gespräch in einem Restaurant

    Zebrafink du machst ja Witze.

    Ich finde das irgendwie toll wenn der zukünftige Chef einen in ein Restaurant oder Caffeehaus einläd. Ich würde das genießen. Natürlich klar ohne Alkohol.
    Das was Albatros geschrieben hat ist ja wirklich der Hammer. Es gibt Leute die wissen gar nicht was sich gehört.

    TanteTrude

  5. #14
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gespräch in einem Restaurant

    Diesem Aspiranten hätte ich ordentlich den Marsch geblasen. Alleine die Sache mit dem Handy ist schon unerhört. Dann noch alkoholhaltige Heißgetränke.... Unerhört.

    Prinzipiell kann ich mir schon vorstellen, dass für manche Berufe regelrecht von Vorteil ist, in einem Gastronomiebetrieb die Gespräche abzuhalten. Für mich und meine Jungs macht das weniger Sinn, auch wenn ich zugeben muss, dass im handwerklichen Bereich ruhig etwas mehr an den Manieren gearbeitet werden könnte.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 201, Level: 7
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch in einem Restaurant

    Also ich stelle mir das gerade vor, das Bewerbungsgespräch im Restaurant. Sowas gibt es aber nicht bei A.

  7. #16
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Gespräch in einem Restaurant

    Okay, ich fasse mal zusammen. Keinen Kopf machen, weil solche Gespräche schon hin und wieder mal in einem Restaurant oder einem Cafe statt finden. Essen nur dann bestellen, wenn der Personaler auch was isst und dann nicht gerade das teuerste. Beim trinken bloß keinen Alkohol. Zahlen muss ich auch nur meine Bestellung, wahrscheinlich wird sie aber der Personaler übernehmen. In dem Fall lieb Danke sagen und gehen. Klingt eigentlich vernünftig. So werde ich es machen. Ich bin wirklich schon gespannt. Danke jedenfalls an euch alle!

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei soul für diesen nützlichen Beitrag:

    Galdino (09.07.2012)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Suchen prägnanten Namen der im Gespräch bleibt für unsere Firma
    Von Maxxxi82 im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 17:37
  2. Ich bin leicht depressiv, muss ich das beim Gespräch angeben?
    Von Debby im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 11:48
  3. Was steht in einem Führungszeugnis?
    Von holger im Forum Bewerbung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 23:16
  4. Studieren mit einem NC von 3,0?
    Von Pippilotta im Forum Studium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 18:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •