Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 137, Level: 5
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Hallo, schön dass ich dieses Forum gefunden habe, denn ich muss unbedingt was los werden.

    Ich hatte drei Vorstellungsgespräche, die fast alle gleich abgelaufen sind. Nämlich so, als würde ich um eine Anstellung betteln.

    Ich saß wie ein dummer Junge da, als der Personalsachbearbeiter mich von oben herab befragte, mir ins Wort fiel und tat, als wäre ich minderbemittelt.

    Ganz erhlich, ich habe wirklich Qualifikationen auf die ich stolz sein kann, und dann muss ich mich behandeln lassen, als käme ich gerade aus der (Sonder-) Schule.

    Normal ist das nicht, dachte ich beim ersten Mal. Aber jetzt geht mir echt der Hut hoch! Was soll das?

    Habt Ihr auch schonmal sowas erlebt? Warum tun die das?

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Mir ist das noch nicht passiert, aber ich kann mir vorstellen wenn du einen Job suchst bei dem du im regen Kundenverkehr bist das diese Art als Test gedacht ist und die nur deine Reaktionen sehen wollen.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Wenn das drei mal am Stück bei drei ähnlichen Unternehmen der Fall war, dann kommt das wohl wirklich von einer Art Test, wie Spoon beschrieb. Ansonsten würde ich sagen: Pech gehabt.

    Wie hast du denn reagiert, wenn ich fragen darf? Einfach freundlich geblieben und gelächelt?

  4. #4
    Bik
    Bik ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Hallo Arne du auch? Ich kann auch ein Liedchen davon singen und kann dich gut verstehen. Mir ist das insgesamt 3 Mal passiert. Beim 3. Mal habe ich mir gesagt jetzt ist schluß. Wenn so was noch mal vor kommt dann stehe ich auf und gehe sofort nach hause. Reg dich nicht auf manche sind ebend einfach nur dumme sesselpupser.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Das kann ich sowieso nicht ab, wenn man so von oben herab behandelt wird. Sesselpupser ist der richtige Ausdruck für solche Leute. Dabei sind es meistens nur Theoretiker, die meinen, sie wären besser als die wirklich qualifizierte Person, die vor ihnen sitzt. Sowas muss man sich wirklich nicht gefallen lassen.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Entschuldigt mal, aber das klingt mir zu sehr nach dem Geisterfahrerprinzip. "Ein Geisterfahrer? Tausende"

    Wenn einem das widerholt passiert würde ich nicht die Schuld bei anderen suchen sondern erst mal gucken, ob ich selbst nicht etwas verbessern kann. Vielleicht lag es ja an deinem Auftreten?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Was bringt es euch wenn ihr aufsteht und geht?. Ich denke mal ihr wollt einen Job von denen und nicht umgekehrt, meiner meinung nach ist das ein Test um zu sehen wie du reagierst. Im schlimmsten Fall ist es so wie Physicus das gesagt hat.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    59
    Punkte: 705, Level: 14
    Level beendet: 5%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 95
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Da ist was Wahres dran, Physicus. Vielleicht merkt man es nicht an sich selber. Aber wenn das doch so oft vorkommt, muss man sich mal über seinen eigenen Auftritt Gedanken machen. Die Personaler reagieren doch nicht alle nach einem Schema. Also, woran könnte das liegen?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 137, Level: 5
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Hallo zusammen, danke für die vielen Antworten, bin echt überrascht! Also, ich benehme mich wie immer, ganz normal. Oder liegt es vielleicht daran, dass ich zum Bewerbungsgespräch Anzug und Krawatte trage? Das ist mir jetzt so eingefallen, als ich das hier so gelesen habe. Könnte es daran liegen?

  10. #10
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Hallo Arne

    Also im Normalfall trägt man immer einen Anzug beim Vorstellungsgespräch. Ich bezweifle dass das Problem ist.

    Bei Vorstellungsgesprächen (Wie im ganzen Leben) gilt natürlich immer: Wie man rein schreit, schallt es wieder heraus. Wenn du dort schon von anfang an negativ auftrittst, vielleicht ohne es selbst zu merken, dann hast du einen schlechteren Stand.

    Gibt es die Möglichkeit das Bewerbungsgespräch beim Arbeitsamt oder einem bewanderten Bekannten einmal auszuprobieren? Vielleicht fallen eklatante Mängel so eher auf.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was zählt beim Einsendeschluss?
    Von Gummiadler im Forum Jobsuche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 15:01
  2. Krawatte beim Bewerbungsgespräch
    Von Buddy im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:45
  3. Termin beim Steuerberater
    Von Iggy im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 17:05
  4. Angst beim Telefonieren
    Von Fox im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 15:39
  5. Hilfe beim Lebenslauf
    Von Trucker0815 im Forum Bewerbung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 09:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •