Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    3+

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Sowas habe ich bisher auch noch nie gehört. Natürlich ist es nicht in Ordnung, wenn man in einem Gespräch (welcher Art das auch immer ist) vom gegenüber unfreundlich, herablassend oder irgendetwas in der Art behandelt wird. Eigentlich halte ich sowas aber für Ausnahmefälle, deshalb wundert es mich, dass hier mehrere schreiben, dass sie sowas mehrfach erlebt haben. Ich will euch nicht zu Nahe treten, aber dennoch solltet ihr überlegen ob es vielleicht auch an euch selbst gelegen haben könnte. Wenn ihr zu dem Ergebnis kommt, dass das nicht der Fall ist, dann habt ihr vielleicht wirklcih einfach nur Pech gehabt oder einen Härtetest durchlaufen wie es Spoon geschrieben hat. Einfach aufzustehen und weg zu gehen halte ich für falsch bzw. unsinnig. Wenn ihr eine offensive Lösung wollt, dann fragt den Personaler doch einfach mal in einem freundlichen Ton, warum er sich so verhält. Mher zu verlieren als beim einfachen weggehen habt ihr dadurch auch nicht.

    Und noch etwas anderes: Alle Personlaer als Sesselpupser zu bezeichnen, die meinen sie seien etwas besseres als die wirklich qualifizierten Bewerber? Was soll das? Die machen ihren Job für den sie auch qualifiziert sind. Warum sollten die schlechter qualifiziert sein als die Bewerber selbst? Das ist einfach eine Pauschalisierung und Beleidigung.

  2. die folgenden 3 Benutzerbedanken sich bei Kreuzkoenig für den nützlichen Beitrag:

    green (21.06.2012), Physicus (21.06.2012), Spoon (20.06.2012)

  3. #12
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    61
    Punkte: 755, Level: 14
    Level beendet: 55%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Da muss ich Kreuzkönig Recht geben. Sie machen ihre Arbeit für die sie ausgebildet wurden. Wenn sie ein "flapsiges" Bewerbungsgespräch führen würden, wie könnte man das dann ernst nehmen? Es ist ein Vorstellungsgespräch und kein Kaffeeklatsch. Es ist und wird vielleicht mal einer der Vorgesetzten sein, und da sollte man auch respektieren, dass sie sich nicht wie ein "alter Bekannter" benehmen.

  4. #13
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Du sprichst mir aus der Seele, Kreuzkönig!
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Man darf hier Unfreundlichkeit auch nicht mit Distanziertheit verwechseln. Es ist nunmal ein Vorstellungsgespräch, da geht es distanzierter zu als bei anderen Gesprächen. Und selbst wenn man wirklich mal an einen unfreundlichen Personaler gerät, das darf man dann einfach auch nicht so auf sich beziehen und persönlich nehmen. Es gibt von Natur aus eben auch Leute, die ein bisschen stoffelig sind und dann manchmal unfreundlich rüber kommen. Das hat dann nicht automatisch was mit einem selbst zu tun. Bei meinem Vorstellungsgespräch für meine Ausbildung waren zwei Leute dabei, der Personaler, der wirklích nicht gerade die Freundlichkeit in Person war und der Ausbilder, der im gegensatz dazu sehr nett und sympathisch war. Ich habe die Ausbildung dort gemacht und irgendwann fest gestellt, dass der Personaler einfach im Allgemeinen sehr distanziert und stoffelig ist und zwar allen gegenüber. Daran sieht man ja auch, dass das absolut nichts mit mir oder meinem Gespräch zu tun hatte.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 137, Level: 5
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Hallo @all, vielen Dank, ich sehe dass es da verschiedene Meinungen gibt. Mir leuchtet es ein, dass ich vielleicht zu viel Nettigkeit erwarte und es deshalb als so sehr unfreundlich empfinde. Ich werde beim nächsten Mal darauf achten, es nicht zu persönlich zu nehmen. Mal sehen, vielleicht sehe ich es dann ja von einer ganz anderen Seite.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Arne für diesen nützlichen Beitrag:

    Spoon (21.06.2012)

  8. #16
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Meistens ist es ja so, dass ein Chef oder Personaler mehrere Bewerbungsgespräche führen muss. Das ist sicherlich auch nicht einfach. Und er muss ja auch hinter die Fassade gucken und abwägen, welcher von den Kandidaten am besten für den Job geeignet ist. Das bedeutet Konzentration. Und da ist man eben nicht quietschvergnügt drauf. Das wird wahrscheinlich vergessen und man fühlt sich unsanft behandelt.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei IBO für diesen nützlichen Beitrag:

    Kolibri (21.06.2012)

  10. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 124, Level: 5
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Zitat Zitat von IBO Beitrag anzeigen
    Meistens ist es ja so, dass ein Chef oder Personaler mehrere Bewerbungsgespräche führen muss. Das ist sicherlich auch nicht einfach. Und er muss ja auch hinter die Fassade gucken und abwägen, welcher von den Kandidaten am besten für den Job geeignet ist. Das bedeutet Konzentration. Und da ist man eben nicht quietschvergnügt drauf. Das wird wahrscheinlich vergessen und man fühlt sich unsanft behandelt.
    Genau IBO das ist mir beim durchlesen hier auch so in den Sinn gekommen.
    Wenn man acht Stunden Bewerbungsgespräche führt, kann auch einem Personaler mal die Luft ausgehen.
    Manchmal passt aber auch einfach nur die Nase nicht, sowas gibt es auch, da sieht man eine Person zum ersten Mal und man ist sich überhaupt nicht sympathisch und im Grunde weiß man vielleicht noch nicht einmal warum. Es kann doch durchaus sein, das die Farbe der Krawatte einfach ein Dorn im Auge war. Alles ist möglich

  11. #18
    Bik
    Bik ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Was bringt es euch wenn ihr aufsteht und geht?. Ich denke mal ihr wollt einen Job von denen und nicht umgekehrt, meiner meinung nach ist das ein Test um zu sehen wie du reagierst. Im schlimmsten Fall ist es so wie Physicus das gesagt hat.
    Jobs gibt es genug und man muß sich wohl nicht alles gefallen lassen. Und wenn man mich testen will, dann sollen sie das in anständigen schriftlichen Tests machen. Ich habe mir nie Angst gemacht, ich könnte keine Arbeit bekommen. Klar es gibt das berühmte Sprichwort: "Wie du kommst gegangen, so wirst du empfangen".
    Nun muß ich mich nicht weiter aufregen, denn ich habe einen Job. Hier gehts um Arne und ich wollte ihm nur sagen das er nicht alleine da steht. Er ist nicht der Einzige, der sowas erlebt.

    Grüße und schickt mal was Sonne.

  12. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    15
    Punkte: 785, Level: 14
    Level beendet: 85%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unfreundlichkeit beim Bewerbungsgspräch

    Uj, gut dass ich das hier lesen kann. Dann bin ich schonmal vorbereitet. Ich glaube nämlich dass mein vielleicht zukünftiger Chef eher ein sehr ernsthafter Mensch ist. Dann muss ich mir ja keine Sorgen machen, wenn er ein bisschen schroff zu mir ist. Das krieg ich schon hin, weil ich ja den Job unbedingt haben möchte.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Was zählt beim Einsendeschluss?
    Von Gummiadler im Forum Jobsuche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 15:01
  2. Krawatte beim Bewerbungsgespräch
    Von Buddy im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:45
  3. Termin beim Steuerberater
    Von Iggy im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 17:05
  4. Angst beim Telefonieren
    Von Fox im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 15:39
  5. Hilfe beim Lebenslauf
    Von Trucker0815 im Forum Bewerbung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 09:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •