Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 947, Level: 16
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    Hallo :) Ich muss demnächst in eine etwa 50 km entfernte Stadt fahren um mich bei einem arbeitgeber vorzustellen. Also, zu einem Bewerbungsgespräch fahren. Übernimmt dessen Firma die Reisekosten oder muss ich selbst dafür aufkommen? Danke jetzt schon für Eure Hilfe

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    27
    Punkte: 403, Level: 10
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    Hallo Kermit, wenn Du zur Zeit arbeitslos bist, müsste es die Arbeitsagentur übernehmen lglaube ich. Oder auch bei Arbeitsplatzwechsel, ob es der Arbeitgeber macht, keine Ahnung, ich denke dass das freiwillig ist. Eine Bescheinigung wird er Dir aber sicher ausstellen. Kannst Du vielleicht von der Steuer absetzen??

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kristin für diesen nützlichen Beitrag:

    Kermit (16.03.2012)

  4. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    Viele Firmen machen das, aber eine Verpflichtung dazu haben sie bestimmt nicht.

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 947, Level: 16
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    Ja, ich könnte das von der Steuer absetzen, das wäre wenigstens etwas. Wenn ich da keine Erstattung bekomme, dann wenigsten über die Steuererklärung. Danke :)

  6. #5
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    1. wer zum Gespräch einlädt, der zahlt auch.
    Wenn die Firma keine Reisekosten erstattet, dann muss sie das vorher (bei der Einladung zum Vorstellungsgespräch) mitteilen.
    Ansonsten gilt i.A. der steuerlich zulässige Satz für Reisekosten, also Zugfahrt 2. Klasse oder bei PKW je km 0,30 Cent.
    2. bei länger Arbeitslosen übernimmt i.A. die ARGE die Reisekosten.
    Deshalb VOR Fahrtantritt bei der ARGE das entsprechende Formular abholen und nach dem Gespräch vom Personaler des Unternehmens unterschreiben lassen.
    Dschordsch

  7. #6
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    Rein theoretisch muss der einladende Betrieb die Kosten ersetzen. Jedoch ist folgendes zu beachten: Liegt eine schriftliche Einladung vor ? In denen steht oft, dass Fahrkosten nicht erstattet werden.
    Gibt es nur den Anruf, dann ist man in der Beweispflicht, dass der AG gesagt hat, er würde die Kosten übernehmen.
    Um allen Ärger aus dem Weg zu gehen, ruf Deinen Sachbearbeiter an und bitte diesen, Dir den Antrag für die Übernahme der Fahrkosten zu schicken.
    Das Formular muss nicht vom AG unterschrieben werden, wie oben gesagt. Jedoch ist es sinnvoll, wenn Du Dir ein Schreiben aufsetzt, in dem Du schreibst wann, wo und bei wem Du warst.
    Dieses hängst Du dann an den Antrag.

  8. #7
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    Das wusste ich gar nicht, dass der Arbeitgeber dafür aufkommen musst. Man lernt eben nie aus!


    Wieso ist man denn selber in der Beweispflicht dass der AG das am Telefon gesagt hätte?

  9. #8
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    zum Beitrag von Geistesblitz:
    "Das Formular muss nicht vom AG unterschrieben werden, wie oben gesagt. Jedoch ist es sinnvoll, wenn Du Dir ein Schreiben aufsetzt, in dem Du schreibst wann, wo und bei wem Du warst."
    Also, ich kenne nur solche Formulare verschiedener ARGE's, die vom Bewerber dem Unternehmen oder Personalberater vorgelegt und von diesen unterschrieben werden müssen. Ist ja auch sinnvoll als Nachweis, dass derBewerber zum Gespräch erschienen ist und das Unternehmen nichts zahlt (sonst könnte sich ja jeder Fahrtkosten auszahlen lassen). Aber vielleicht gibt es auch andere Formulare ...
    und:
    "Gibt es nur den Anruf, dann ist man in der Beweispflicht, dass der AG gesagt hat, er würde die Kosten übernehmen."
    Umgekehrt ist es richtig. Wer eine kostenpflichtige Maßnahme veranlasst, der zahlt auch.
    Wenn ein Unternehmen die Fahrtkosten zur Vorstellung nicht zahlen will (was bei einem großen Bewerberandrang verständlich ist), dann muss es dies vorher dem Bewerber mitteilen, ansonsten ist das Unternehmen in der Pflicht zu zahlen.
    Dass sich manche Firman davor drücken wollen und 2-3 Mahnungen brauchen (und hoffen, dass der Bewerber irgendwann resignierend verzichtet) ändert nichts an der Rechtslage.

  10. #9
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    bepe, Du solltest mal eine Fortbildung über Datenschutz machen, dann wüsstest Du, warum solche Forderungen von den Ämtern nicht mehr gemacht werden dürfen.
    Dann solltest Du noch einen Anwalt aufsuchen, der wird Dir das dann mit der Beweispflicht erklären.
    Da Du ja Personalberater bist, sehe ich mich hier nicht dazu veranlasst Dir kostenlos Rat zu erteilen.

  11. #10
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    Cool AW: Reisekostenübernehme für Bewerbungsgespräch

    Zitat Zitat von Geistesblitz Beitrag anzeigen
    bepe, Du solltest mal eine Fortbildung über Datenschutz machen, dann wüsstest Du, warum solche Forderungen von den Ämtern nicht mehr gemacht werden dürfen.
    Sag mal, wo hast du denn diesen Schwachfug her ???
    Selbstverständlich sind die Arbeitsagenturen berechtigt, vom Bewerber zu erfahren, wo er sich beworben und vorgestellt hat - und dies im Einzelfall sogar nachzukontrollieren.
    Und mit hoher Wahrscheinlichkeit habe ich schon viel mehr solcher Bescheinigungen bei Bewerbern unterschrieben als du bisher überhaupt in den Händen hattest.

    Ach ja, und deinen Rat habe ich auch nirgendwo eingefordert. Aber es ist ja schön, wenn wenigstens DU so genau Bescheid weißt.
    Dann kann ich mir ja den Gang zum Anwalt sparen ...
    Geändert von bepe0905 (17.03.2012 um 12:51 Uhr)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seltsame Fragen im Bewerbungsgespräch
    Von Juppi im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.07.2016, 15:26
  2. Krankheit beim Bewerbungsgespräch nennen
    Von Babe McKoy im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 11:30
  3. Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben
    Von Session im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 16:35
  4. Krawatte beim Bewerbungsgespräch
    Von Buddy im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:45
  5. Bewerbungsgespräch absagen
    Von Suse im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 18:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •