Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    Hallo
    Mich regt das echt ziemlich auf. Ich bin jetzt zum 2. Mal (!) von einem Bewerbungsgespräch bei der gleichen Firma unverrichteter Dinge heimgekommen. Das erste mal war Anfang des Monats, am 9.1. 2012. Ich hatte einen Termin morgens um 8:30, wie heute. Ich war das ganze WE vorher aufgeregt... Das Telefoninterview war gut gelaufen am Freitag abend und ich war wirklich hin und weg.

    Die Fahrt ist fast eine Stunde mit den Öffentkichen, bin also früh los. Ich war dann dort und habe mich bei der Sekretärin angemeldet. Die hat gesagt, dass sie nicht glaubt dass der Chef heute Zeit für Vorstellungsgespräche hätte. Ich hab dann einfach gesagt dass er mir am Freitag gesagt hatte ich soll Montag 8:30 zum Vorstellungsgespräch erscheinen. Die war verwundert und hat gemeint ich sollte kurz warten, ist dann 15 Minuten im hinteren Teil des Gebäudes verschwunden und hat gesagt, dass an dem Tag leider kein bewerbungsgespräch stattfinden kann, ich werde telefonisch informiert, wann es wieder so weit ist.

    Ich habe mich etwas gewundert und mir auch keine Hoffnung gemacht, dass da wirklich ein Anruf kommt. Am Donnerstag hat mich besagter Chef nocheinmal angerufen und gesagt dass ich wieder Montag 8:30 ein vorstellungsgespräch haben könnte. Ich habe gesagt ja gerne, aber bei allem Respekt, diesmal sei er doch da. Meinte er nur, ja, letzes mal war das eher ein dummer Zufall, er musst plötzlich dringend weg.

    Heut war ich dann wieder da und siehe da, die gleiche Sekretärin meinte, sie hätte keine Ahnung, dass ich heute wieder Vorstellungsgespräch habe, ich sollte doch kurz warten. Als sie zurückkam meinte sie sie kann mir einen Termin verschaffen, der Chef ist da leider nicht so zuverlässig. Sie hat mir ihre Telefonnummer gegeben und gesagt ich soll sie die Woche anrufen, dann kann sie mir einen festen Termin geben.

    Ich weiß jetzt nicht was ich davon halten soll, meint ihr, dass ich da noch weiter machen soll? Oder soll ich den verein dort lieber ganz abschreiben? Die Sekretärin hat auch einen professionellen Eindrck gemacht, aber der chef nicht so sehr. er ist jünger wie ich (bin 31) denke ich, aber das sollte einen ja nicht abhalten oder?

  2. #2
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    In der Tat stimmt einen soetwas nachdenklich. Sicher könnte das einfach Zufall sein. Für mich klingt das aber ehrlich gesagt unseriös. Ist das eine größere Firma, die zumindest regional bekannt ist? Oder ist das ein ganz junges Unternehmen?

    Du hast da ja die Wahl einfach abzusagen, oder (aller guten Dinge sind drei) ein drittes und vielleicht letztes Mal dort vorstellig zu werden. Ob du im Falle einer Absage deinerseits irgendwelche Sanktionen zu befürchten hast, das kann ich dir nicht sagen, ich bin lediglich Arbeitgeber und nicht Arbeitsloser.

    Von meiner Warte ist das aber sehr eigenartig, ich nehme mir eigentlich immer Zeit für Bewerbungsgespräche, suche aber auch nur wenn es wirklich sein "muss", was mir bei dieser Firma nicht so vorkommt. Waren denn noch andere Bewerber da? Ich für meinen Teil versuche ja möglichst alle Bewerber an einem Tag bei mir zu den Gesprächen zu haben.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    Falls du arbeitslos gemeldet bist und dich eine Arge betreut lass dir auf jeden Fall von der Sekretärin bestätigen, dass du da warst, bei allen Terminen! Sonst bekommst du das Fahrtgeld vielleicht nicht erstatet!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 17, Level: 1
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    Ich würd da gar nicht mehr hingehen. Wenn der Typ es nicht schafft sich mal an seine Termine zu halten, braucht er ja anscheinend auch nicht dringend Arbeitskräfte. Lass dich nicht so veralbern!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    Das ist schon wirklich seltsam! Ich glaube ich hätte keine große Lust mit einem so unzuverlässigen Chef zu arbeiten und würde es deshalb jetzt bleiben lassen... Was anderes ist es natürlich, wenn dir dadurch irgendwelche Sanktionen drohen würden, dann solltest du besser weiter dahin gehen wenn es nochmal einen Termin gibt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    Wenn du es weiter probieren willst, solltest du vielleicht den nächsten Terminmit der Sekretärin vereinbaren. Die scheint da eher den Überblick zu haben und wird dann sicher dafür sorgen, dass der Chef den Termin wahr nimmt.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    Hallo nochmal.

    Ich war jetzt bei meinem SB. Er meinte, dass ich jede Möglichkeit wahrnehmen soll, potenziell einen Beruf an Land zu ziehen. Er sieht da jetzt eigentlich keine unzumutbaren Sachverhalte, die Anreise(n) bekomme ich ja erstattet...

    Aber ich persönlich finde das entwürdigend, dass ich da immer wieder wie ein Bittsteller hin muss und dann doch nur rumsitze und dumm aus der Wäsche schaue...
    Sorry aber das musste jetzt mal raus. Ich werde jetzt mit der Sekretärin noch einen Termin ausmachen, und nicht mehr direkt mit ihm (auch wenn er mir das damals anders sagte). Wenn er mich deswegen gleich rauswirft, hat sich die Sache erledigt und ich bin ihm NICHT böse. Mich nimmt das nur so emotional mit weil ich so unglaublich froh war oder bin doch was gefunden zu haben...

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    Da du zur Zeit sscheinabr arbeitslos bist, wirst du keine andere Wahl haben als es weiterhin zu probieren und ich verstehe, dass du dir dabei ziemlich veralbert vorkommst. Entwürdigt solltest du dich aber nicht fühlen. Als Bewerber ist es nunmal immer so, dass man ein stückweit ein Bittsteller ist. Man will etwas und muss dabei auf die Gunst des anderen hoffen. Deshalb verliert man aber nicht seine Würde oder sowas!

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    manche jüngeren sind so
    wie schon gesagt dann den termin mit der sekräterin machen bzw. diesen vorher nochmal bestätigen lassen, durch anruf (das kann man bei 2 fehlversuchen schonmal machen)
    im telefonat mit der sekräterin kann man auch durchaus geschickt erfragen- erfahren, wie vakant eine mögliche stelle wirklich ist

  10. #10
    Status: Arbeite in Eigenregie Array Avatar von yasmim
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    275
    Punkte: 1.588, Level: 22
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    17
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Bewerbungsgespräch immer wieder verschoben

    Sehr merkwürdig was du da beschreibst @ Session.
    Wenn so ein Termin beim ersten Mal platzt, kann man das noch hinnehmen.
    Bei solchen Unzuverlässigkeiten schlagen bei mir die Alarmglocken.
    Ich stelle mir dabei vor, dass ich in solch einer Firma ständig meinem Lohn hinterher rennen müsste.

    Vielleicht solltest du dich besser noch woanders bewerben.

    Yasmin
    Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt. (Marie Curie)

Ähnliche Themen

  1. Mein Chef will immer recht haben
    Von Votyo im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 09:41
  2. Krawatte beim Bewerbungsgespräch
    Von Buddy im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:45
  3. Immer nur Spätschicht
    Von Goldenpfennig im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 14:15
  4. Bewerbungsgespräch absagen
    Von Suse im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 18:47
  5. Wann kommt immer das ALG an?
    Von Arbeiterin im Forum ALG I
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •