Ah okay, wenn es da die Informationen nicht so gibt und solche Sachen auch in den Gesprächen gar nicht so gefragt werden ist das natürlich was anderes. Da gibt es ja keinen Grund sich groß auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten. Die persönlichen Sachen sollte man finde ich eh nicht zu sehr versuchen vorzubereiten, denn sonst wirkt das alles so auswendig gelernt und kommt dann sicher auch nicht mehr so gut an bei den Personalern.