"Wieso sollten wir grade Sie einstellen" - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Thema: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

  1. #21
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    1+

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Zitat Zitat von red Beitrag anzeigen
    "ich habe eine ganze Menge an Erfahrung sammeln ud wieder anwenden können, ich bin gern bereit diese weiter zu geben, und auch neue zu sammeln.
    Um dadurch die Effizienz des Betriebes zu erhöhen.
    Ich finde das klingt gut. Überzeugt und selbstbewusst, aber eben auch nicht zu stark von sich selbst überzeugt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei green für diesen nützlichen Beitrag:

    red (08.03.2012)

  3. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    16
    Punkte: 110, Level: 5
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Zitat Zitat von The Seeker Beitrag anzeigen
    Wie reagiert man am besten auf diese Frage?
    Ich bin immer ganz gespannt wenn ich in die nähere Auswahl komme und dann auch eingeladen werde. Das Bewerbungsgespräch selber macht mir keine Angst und ich freu mich ja auch. Aber grade diese Frage... was wollen die denn hören?
    Weil ich der beste für den Job bin?
    Oder weil ich flexibel bin und alles mache?
    Ich finde mit der Frage kann man so viel falsch machen...
    eigentlich nicht. bei dieser frage handelt es sich um eine stressfrage. es geht hier in erster linie nicht um den inhalt der antwort, sondern wie du mit einer solchen frage umgehst. stammelst du? oder antwortest du selbstbewußt? es kommt also eher auf die art und weise der antwort an, nicht auf die antwort selbst....

  4. #23
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Sollte man eigentlich sowas sagen wie "Ich dachte mir schon, dass Sie mich das fragen" oder verrät man dann, dass man nicht überrascht ist? Klingt es gar arrogant?
    Ich mag es, wenn ich kurz noch einen Moment Zeit habe, deswegen antworte ich gerne auf diese weise.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #24
    Status: Arbeitgeber Array
    1+

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 58,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Ich habe es am liebsten, wenn Bewerber mir auf diese Frage ehrlich antworten, und mir keine auswendig gelernten Sätze und Floskeln aufsagen. Gegen etwas nachdenken und ins Stocken kommen habe ich gar nichts - das wirkt ehrlich und ist allemal besser als Standardantworten. Schön finde ich immer, wenn ein Bewerber auf etwas eingeht, was ich im Gespräch zuvor erzählt habe (So in etwa "Sie haben vorhin erzählt, dass Sie sich in Ihrer Firma auch besonders für ... einsetzen/dass Sie sehr viel Wert auf ... legen."). Auf etwas, was der Bewerber nicht aus dem Internet oder der Stellenausschreibung wissen kann. Dann weiß ich, dass er gerade wirklich authentisch und echt antwortet, und mir auch zugehört hat.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei ITeins für diesen nützlichen Beitrag:

    red (08.03.2012)

  7. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Sollte man eigentlich sowas sagen wie "Ich dachte mir schon, dass Sie mich das fragen" oder verrät man dann, dass man nicht überrascht ist? Klingt es gar arrogant?
    Ich mag es, wenn ich kurz noch einen Moment Zeit habe, deswegen antworte ich gerne auf diese weise.
    Würde ich nicht machen. Ich finde das klingt seltsam. So als ob man sich sicher war, dass man das gefragt wird, weil man sich eben auch sicher ist, dass die Firma keine Ahnung hat, warum sie dich eigentlich nehmen sollten und man sich rechtfertigen muss. Lass dir lieber was anderes einfallen um ein bisschen Bedenkzeit zu kriegen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  8. #26
    Status: Freischaffender Lebenskü Array Avatar von james
    1+

    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Süd- Ostdeutschland
    Beiträge
    159
    Punkte: 1.745, Level: 24
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    37
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Ich habe einmal genervt geantwortet:" weil ich offensichtlich der einzige Dussel bin, der sich beworben hat". Job natürlich nicht bekommen. Eine Woche später rief Chef an, ob ich noch interessiert wäre, hatte aber zwischnzeitlich einen anderen Job. Habe dann erfahren, dass der eingestellte Bewerber nicht zur Arbeit erschienen ist.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei james für diesen nützlichen Beitrag:

    red (08.03.2012)

  10. #27
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Finde ich sehr mutig und witzig dass es fast geklappt hat. Man muss aber aufpassen dass man da den Arbeitgeber nicht gleich gegen sich aufbringt. Ob es wirklich die Chance erhöht den Job zu bekommen wage ich zu bezweifeln.

  11. #28
    red
    red ist offline
    Status: fleißiger Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    119
    Punkte: 5.316, Level: 46
    Level beendet: 83%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    119
    Dankeschöns erhalten
    22
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Ja, da will doch gerne anknüpfen.Zurück zur Basis, ich meine sich normal miteinander unterhalten, so muß ein Vorstellungsgespräch wieder sein können.

  12. #29
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Zitat Zitat von red Beitrag anzeigen
    Ja, da will doch gerne anknüpfen.Zurück zur Basis, ich meine sich normal miteinander unterhalten, so muß ein Vorstellungsgespräch wieder sein können.
    Man kann kein normales Vorstellungsgespräch führen? Inwiefern denn?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  13. #30
    red
    red ist offline
    Status: fleißiger Arbeitnehmer Array
    1+

    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    119
    Punkte: 5.316, Level: 46
    Level beendet: 83%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    119
    Dankeschöns erhalten
    22
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Wieso sollten wir grade Sie einstellen"

    Wenn ich das hier alles so lese, machen sich eine Menge Leute, sehr viele Gedanken darüber, wie sie auf die, in meinen Augen hinterf....Fragen,
    nun die bestmögliche ,zufriedenstellende Antwort geben.
    Stell dir vor du triffst deinen zukünftigen Arbeitgeber bei einer Grillparty, Kneipe(kaum) oder sonst wo im Leben.
    Unmerklich ist das ein Bewerbungsgespräch, weil der eventuelle AG, Fragen stellt, und du ganz ungezwungen antwortest, spontan also.
    Ein besseres und erlicheres Bild kann sich kein AG von dir machen.
    Nicht angenommen zu werden, weil die Bewerbungsmappe eine Falte hatte, soweit sind wir schon, und sitzt alles gut an mir, ( mit schweißnassen Händen ).
    physioterror beinahe.

  14. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei red für diesen nützlichen Beitrag:

    MARKER (08.03.2012)

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Escortservice - auch ohne "weitere Dienstleistungen"?
    Von mona im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 15:13
  2. Forenspiel "Fünf Worte"
    Von parka im Forum Plauderecke
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 13:56
  3. Chef verbietet "Nippes" auf Schreibtisch
    Von fischer im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 17:52
  4. Wann darf man sich "Geschäftsführer" nennen?
    Von Welsi der Wels im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 15:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •