Atheist bei kirchlichem Träger - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Atheist bei kirchlichem Träger

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    191
    Punkte: 1.744, Level: 24
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    25
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Woher weißt du, dass du keinen Atheisten kennst oder noch nie mit einem gesprochen hast? Das steht ja den Leuten nicht auf der Stirn geschrieben.
    Atheist heißt einfach nur, dass man nicht an irgendwelche Götter glaubt.

    Und sowas wie Nächstenliebe ist kein christlicher Zug Turbolady - auch Hindus, Buddhisten, Moslems, Juden, Atheisten, Agnostiker und was es nicht sonst noch alles gibt können ihr Umfeld mögen
    Das wird zu einem christlichen Zug gemacht, das vielleicht - aber in meinen Augen ist das keiner.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Wohl wahr, Kunden die herkommen natürlich ausgeschlossen. Privat weiß ich von einigen Leuten dass sie aus der Kirche ausgetreten sind, sie sind deshalb aber keine Atheisten sondern Steuersparer oder?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Hmm, ist man gleich Atheist wenn man aus der Kirche ausgetreten ist? a) um Steuern zu sparen oder b) weil man zwar getauft ist aber nicht an diese Religion glaubt? Letzteres eher, oder?

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Zitat Zitat von Rooks Beitrag anzeigen
    Wems, Juden, Atheisten, Agnostiker und was es nicht sonst noch alles gibt können ihr Umfeld mögen
    Das wird zu einem christlichen Zug gemacht, das vielleicht - aber in meinen Augen ist das keiner.
    Doch ist es, es ist aber auch einer von anderen Glaubensrichtungen.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Wenn man genau darüber nachdenkt, wieso streitet man sich wenn es für jeden doch nur einen Gott gibt. Wenn es doch nur einen gibt, dann für alle? Wenn man Atheist ist hat man damit nichts zu tun wird aber schräg angeguckt wenn er es mit Überzeugung sagt. Und zu den Krankenhäusern, ich bin der Meinung da auch schon ausländische Mitarbeiterinnen gesehen zu haben, als Reinigungskräfte die ein Kopftuch trugen, also nicht unbedingt Christen sind?

  6. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Lassen wir die Kirche im Dorf es gibt wie hier schon erwähnt auch Krankenhäuser die in privater Hand sind. Ebenso große Kliniken die nicht von der Kirche abhängig sind. Wo ist das Problem? Man muss sich nicht darüber "ärgern" dass dort nur der Religion angehörige Mitarbeiter eingestellt werden sondern woanders suchen. Jedem das seine.

  7. #27
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Das ganze hat was mit Gleichberechtigung zu tun, denke ich mal. Nur in diesem Fall ist es nun mal so und man muss sich eben daran orientieren. Es gibt genug Alternativen, wie schon vielfach erwähnt

  8. #28
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Die Putzfrauen im Krankenhaus müssen zudem nicht von der Kirche angestellt sein, sondern können auch von einem Subunternehmer kommen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #29
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    So wird das sein. Und wenn sie Putzfrauen nehmen die nicht für ein Subunternehmen tätig sind, müssten die wiederum der Kirche angehören?

  10. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    24
    Punkte: 637, Level: 13
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Atheist bei kirchlichem Träger

    Das glaube ich nicht, dass sie unbedingt dem oder einem Glauben angehören müssen, wenn es um die Reinigung geht. Ich finde es sowieso als eine veraltete Regel, das sollte mal geändert werden. Mit Ausnahme, der Papst. Ist klar dass da kein anderer seine Räumlichkeiten wischen darf, wenn die Raumpfleger nicht katholisch sind

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kirchliche Träger bessere Arbeitgeber?
    Von AGOT im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 15:21
  2. Privater Träger?
    Von empty pockets im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 10:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •