Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Zitat Zitat von Miserybear Beitrag anzeigen
    Manchmal kann man das halt nicht so einfach wegstecken und wenn man sich aus der Arbeitslosigkeit raus bewirbt, ist man irgendwie doch verwundbarer. Geht mir jedenfalls so.
    Fürs Mut machen sind wir da . Und deine Einstellung ist nachvollziehbar, ich hätte auch etwas Angst, wenn ich einen Neustart nach einem Auslandsaufenthalt wage.
    Wir sind alle nur Menschen und das wissen die am anderen Hörer auch, also bleibe einfach du selbst.

    Bitte berichte uns dann später aber auch, wie das Gespräch gelaufen ist, wir sind gespannt.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  2. #12
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Ich kann nichts neues zum Thema beitragen, weil ich da nur die Sachen der anderen wiederholen würde. Aber ich wollte dir auch noch viel Glück für dein Gespräch morgen wünschen
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Lass uns auf jeden Fall wissen wie es war - hier wird nicht geurteilt sondern unter die Arme gegriffen.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  4. #14
    Status: arbeitssuchend Array
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Hallo an alle! Ich wollte euch Bericht erstatten, wie das Telefongespräch gestern war. Die Anzeige war ja durch einen Personalvermittler geschaltet, es ging aber um Direktvermittlung und nicht Zeitarbeit. Das Gespräch war OK, die Frau war nett, aber irgendwie wollte die nicht wirklich auf die ausgeschriebene Stelle eingehen, sondern erstmal abklopfen, was ich Suche und ob ich auch Zeitarbeit machen würde. Als ich dann wegen der konkreten Stelle nachbohrte, meinte sie, dafür wäre ihre Kollegin verantwortlich und die würde sich gegebenenfalls melden. Ob das passiert, wage ich zu bezweifeln. Am Montag habe ich nochmal ein ähnliches Gespräch, mal sehen, wie das läuft. Wenn die mir aber wieder nichts zu der konkreten Stelle sagen, dann brech ich ab. Ich will schließlich nicht in der Datenbank von X Personalvermittlern landen, sondern einen Job!
    Aber in der Zwischenzeit ist noch was passiert. Ich hatte mich vor einigen Wochen bei einer Firma beworben, hatte auch ein (angenehmes) Vorstellungsgespräch, aber danach war Funkstille. Nun hat mich die Personalerin zurückgerufen und gemeint, dass das mit dieser Stelle nicht klappt, sie aber meint, dass sie eine andere Stelle hätten, die für mich interessant sein könnte. Laut Stellenbeschreibung hört sich das wirklich sehr vielfältig und interessant an. Es geht übrigens auch wieder um etwas Buchhaltung, das hab ich auch gleich angesprochen und sie meinte, das wäre kein Problem, ich bekäme eine entsprechende Einarbeitung. Wermutstropfen ist, dass die Stelle auf ein Jahr befristet ist wegen Elternzeit. Und wenn ich mir vorstelle, dass ich in zehn Monaten oder so mich wieder an die Jobsuche machen kann, bin ich nicht grade glücklich. Andererseits wäre es eine Chance, mal was anderes zu machen und mich auch in andere Gebiete einzuarbeiten. Nebenbei kann ich mich ja noch in meiner Freizeit weiterbilden. Dann wäre ich zwar noch ein Jahr älter, aber auch viel wissender . Übernächste Woche ist das Vorstellungsgespräch mit dem entsprechenden Vorgesetzten. Ich lass es einfach mal auf mich zukommen.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Ahja, das klingt ja tatsächlich sehr danach als ginge es nur darum dich in ihre Kartei aufzunehmen. Das ist natürlich nicht so toll.

    Aber umso schöner ist es ja, dass du von der anderen Firma dieses Angebot erhalten hast. Ich würde mich da an deiner Stelle auch wirklich nicht von der Befristung abschrecken lassen. Klar, das ist nicht sehr toll, aber wer weiß, was in dem Jahr passiert. Vielleicht hast du trotzdem die Chance dort zu bleiben. Und selbst wenn nicht, dann weißt du immerhin, dass der Vertrag in einem Jahr ausläuft und kannst dich frühzeitig anderweitig bewerben. Aus einer Anstellung heraus ist das einfacher als aus der Arbeitslosigkeit heraus.
    Wir retten die Welt!

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    So sehe ich das auch, aber wer weiß, manche Mütter bleiben länger zuhause als sie zunächst vor hatten. Aber auch wenn es befristet bleibt, Du hast einen Job und ein Tütchen mehr Erfahrung dadurch, auch wieder in der Buchhaltung. Ich würde es machen Auf das Gespräch am Montag kann man ja gespannt sein, für mich klingt das nicht so ganz seriös.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    1+

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Zitat Zitat von Miserybear Beitrag anzeigen
    Wermutstropfen ist, dass die Stelle auf ein Jahr befristet ist wegen Elternzeit. Und wenn ich mir vorstelle, dass ich in zehn Monaten oder so mich wieder an die Jobsuche machen kann, bin ich nicht grade glücklich. Andererseits wäre es eine Chance, mal was anderes zu machen und mich auch in andere Gebiete einzuarbeiten. Nebenbei kann ich mich ja noch in meiner Freizeit weiterbilden. Dann wäre ich zwar noch ein Jahr älter, aber auch viel wissender . Übernächste Woche ist das Vorstellungsgespräch mit dem entsprechenden Vorgesetzten. Ich lass es einfach mal auf mich zukommen.

    UND: Ganz wichtig: Du wärst direkt im primären Jobmarkt. Daraus bewirbt es sich leichter, das ist nicht zu unterschätzen.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei District 9 für diesen nützlichen Beitrag:

    Darky (19.05.2014)

  9. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Das ist wohl wahr. Postitiv ist auch dass Du weißt ab wann Du bei einer anderen Firma arbeiten kannst und Deine Bewerbungen entsprechend schicken kannst. Neue Arbeitgeber warten nicht gerne zu lange auf neue Mitarbeiter. Ich meine damit, wenn der Countdown läuft, bewerben

  10. #19
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Wobei ich dich dennoch verstehen kann. Wir wollen dir das sicher nicht schöner reden, als es ist, aber primärer Markt, das hört man immer wieder, ist scheinbar wirklich was wert.

  11. #20
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Georgina
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    29
    Punkte: 2.648, Level: 31
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 102
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was, wenn man nicht alle Kriterien in der Stellenanzeige erfüllt?

    Hallo,

    also ich bin der Meinung, wenn man eine schnelle Auffassungsgabe hat schafft man alles. Man sollte sich ja auch weiterbilden im Leben. Un was neues ist immer gut, da man ja dazu lernt. Also das Gespräch machen und dann wirst du sehen wie es weiter geht

    Viel Glück dabei
    Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Praktikum wenn man nicht aufstockt
    Von Sri Pada im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 20:49
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 19:21
  3. Bewerbungsbemühungen nicht immer erfüllt
    Von Alli71 im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 12:36
  4. Bildungsurlaub nicht für alle Fortbildungen?
    Von Pet-Elec im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 09:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •