Nachgewiesene Sprachkompetenz
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Nachgewiesene Sprachkompetenz

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Wie weißt man eine Sprachkompetenz nach wenn in der Stellenanzeige "Nachgewiesene Sprachkompetenz in einer der folgenden Sprachen..." steht. In meinem Fall wäre das portugiesisch, ich bin zweisprachig aufgewachsen, mein Vater kommt aus Brasilien, meine Mutter ist Deutsche.
    Ich bin in Deutschland aufgewachsen aber meine Eltern legten großen Wert auf zweisprachige Erziehung viel besuche bei Verwandten in Brasilien (mache sprechen dort übrigens Deutsch, aber das nur am Rande).

    Wie weiße ich sowas nach? Oder allgemein, es kann ja sein, dass man eine Sprache außerhalb der Schule gelernt hat, und wie soll man das dann nachweisen wenn es keine Note dafür gab?

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Im Grunde sind bei dir doch dann beie Sprachen Muttersprachen, oder? Dann denke ich reicht es, wenn du Muttersprache dazu schreibst. Dann weiß man, dass du sie perfekt beherrschst, aber kein Zertifikat oder Ähnliches hast um es nachzuweisen.

    Im Anschreiben könntest du evtl. dann auch nochmal einen Satz reinschrieben, in dem du erklärst, dass ein elternteil aus Brasielien kommt und du daher zweisprachig aufgewachsen bist oder so in der Art.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #3
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Wenn man das als nicht-Muttersprachler haben will, würde ich sagen, man lässt sich von der Stelle, wo man den Kurs gemacht hat, eine Bestätigung geben. An der Uni oder der VHS gibt es die ja eh nach Bestehen eines Kurses.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Wenn man bereits vorher einen Job hatte, bei dem man mit der Sprache zu tun hatte, dann kann man das durchaus auch als Nachweis anbringen würde ich sagen. Wenn es im Arbeitszeugnis steht, dann weist das ja auch nach, dass man in der Sprache fit ist.
    Wir retten die Welt!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    43
    Punkte: 584, Level: 12
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    13
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Im Lebenslauf unter "Sprachkenntnisse": "exzellente Kenntnisse des Portugisischen (2. Muttersprache, C2-Niveau des europäischen Referenzrahmens)". Im Anschreiben würde ich es auch irgendwie unterbringen, wenns passt. :)
    Einen Nachweis benötigst du meines Erachtens nicht. Schreib zur Not das Anschreiben auf portugiesisch bzw. nur den letzten Satz "Über eine Einladung zum persönlichen Gespräch freue ich mich daher ganz besonders"

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Zitat Zitat von Papaya Beitrag anzeigen
    Schreib zur Not das Anschreiben auf portugiesisch bzw. nur den letzten Satz "Über eine Einladung zum persönlichen Gespräch freue ich mich daher ganz besonders"
    Eigentlich eine schöne Idee. Das Problem dabei ist nur, wenn man pech hat kann der Personlaer, der die Bewerbung liest kein Portugiesisch - und ob er sich die Mühe macht sich das übersetzen zu lassen oder das so interessant findet einen deshalb einzuladen ist doch auch fraglich.
    Aber man könnte z.B. sowas schreiben wie: "Über meine hervorragenden Portugiesischkenntnisse überzeuge ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch". Oder man könnte schreiben, dass man auf Wunsch gerne eine portugiesische Textprobe nachreicht oder einfach gleich noch eine mitschicken, wenn man es nicht ganz ohne irgendeinen Nachweis schicken will.
    Wir retten die Welt!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Obrigada!

    Da sind ja schon viele Tipps dabei.
    Papaya, Appunti: Ein C2-Niveau habe ich nicht, da ich diesen Test ja nie gemacht habe. Ich spreche es nur einfach fließend. Kann man das trotzdem so schreiben, mit dem C1-Niveau? Einen Kurs musste ich nie besuchen.

    Mumin: Du bist der Meinung einfach beides als Muttersprache hinzuschreiben macht sinn?

    Skars: Wie findest du es zu sagen, dass ich Muttersprachlerin bin und gerne eine Textprobe nachschicken kann? Wäre das eine Idee?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    43
    Punkte: 584, Level: 12
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    13
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Zitat Zitat von Vorsatzfrei Beitrag anzeigen
    Obrigada!

    Da sind ja schon viele Tipps dabei.
    Papaya, Appunti: Ein C2-Niveau habe ich nicht, da ich diesen Test ja nie gemacht habe. Ich spreche es nur einfach fließend. Kann man das trotzdem so schreiben, mit dem C1-Niveau? Einen Kurs musste ich nie besuchen.

    Mumin: Du bist der Meinung einfach beides als Muttersprache hinzuschreiben macht sinn?

    Skars: Wie findest du es zu sagen, dass ich Muttersprachlerin bin und gerne eine Textprobe nachschicken kann? Wäre das eine Idee?
    Naja, wenn du "2. Muttersprache" schreibst, dann ist es ja mindestens C2-Niveau - ob mit oder ohne Test. Vielleicht im Lebenslauf so: "exzellente Portugiesischkenntnisse (2. Muttersprache)".
    Auch wenn du Skars angesprochen hast: das Anbieten einer Textprobe finde ich irgendwie übertrieben, weil du zweisprachig aufgewachsen bist. Dann schon eher Skars Vorschlag, dass man die exzellenten Portugiesischkenntnisse im Gespräch vorstellt.

    @ Skars: Hast recht, es sollte nicht am Personaler scheitern, wenn der der Sprache nicht mächtig ist :D

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Also würde es für dich reichen, Papaya, wenn man das so mit "exzellente Porugiesischkenntnisse (2. Muttersprache)" anführt?

    Eine Textprobe hat ja auch den Nachteil, dass man sie nicht unbedingt selbst verfasst haben muss.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nachgewiesene Sprachkompetenz

    Ich würde es etwa so hinschreiben:
    Portugiesisch: 2. Muttersprache
    Englisch: fließend
    Spanisch: gute Kenntnise
    ...

    So in der Art eben. 2. Muttersprache sagt eigentlich doch alles aus. Man würde ja auch nicht erklären, warum man deutsch kann, wenn es die Muttersprache ist, oder?
    Allenfalls würde ich eben noch das mit dem persönlichen Gespräch im Anschreiben aufnehmen.
    Wir retten die Welt!

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Vorsatzfrei (08.01.2014)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •