Wochenlanges Warten auf Reaktionen - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Wochenlanges Warten auf Reaktionen

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wochenlanges Warten auf Reaktionen

    Zitat Zitat von Karl der Kleine Beitrag anzeigen
    Ich war manchmal schon am Verzweifeln, aber meine Bewerbungsunterlagen sind wirklich in Ordnung. Wissen denn manche garnicht, wieviel Mühe man sich macht, wie viel Zeit man dafür einsetzt? Aber gut, das machen meine Mitbewerber ja auch, trotzdem möchte man doch wissen, woran man ist.
    Das verstehe ich, aber das ist einfach nicht änderbar in unserer Gesellschaft in der die Firmen immer am längeren Hebel sitzen. Da kann man nichts machen!

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.08.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 1.035, Level: 17
    Level beendet: 35%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 65
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wochenlanges Warten auf Reaktionen

    Wenn ich daran denke wie lange ich auf meine Arbeitspapiere warten musste, wundert mich das nicht. Wenn es wieder so lange dauert, anrufen... nachfragen oder eine eMail schicken. Bekommst Du keine Antwort, dann weißt Du schon, dass da wenig Hoffnung besteht nochmal was zu hören oder von denen zu lesen.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    20
    Punkte: 131, Level: 5
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wochenlanges Warten auf Reaktionen

    Obwohl ich zwar auch in einer derzeitige (für mich aussichtslose) Umschulung stecke, bewerbe ich mich (zum Unmut meiner Vermittlerin) weiterhin. hatte vor vierzehn Tagen auch einen der zahlreichen Arbeitgeber nach meiner Initiativbewerbung (öffentlicher Dienst/ Forstamt) gefragt, da bis dato keinerlei Reaktion kam. Ich rief an, hakte nach, worauf man mir plausibel argumentierte wieso ich momentan nicht in Frage käme und meine Unterlagen umgehend zurückbekäme. Die Unterlagen blieben bisher aus. Aber dafür befand sich Gestern in meinem e-Mail-Postfach die Benachrichtigung ich würde in den kommenden Tagen eine Mitteilung erhalten. Keinerlei Bezug zu den Unterlagen.

    Natürlich stelle ich mir die Frage ob es sich hierbei um eine allg. vorgefertigt verfaßte Standart-E-Mail handelt oder um eine Neuentscheidung.
    Mit öffentlichen Ämtern ist es bekanntlich so eine Sache.

    Im Allgemeinen machte ich die persönlich Erfahrung bei voriger telef. Nachfrage bei den Unternehmen eher negative Reaktionen zu erhalten. Darum verschickte ich nur noch per Mail oder postalischen Weg - oft initiativ.
    Geändert von Skade81 (14.02.2014 um 08:18 Uhr)

  4. #24
    Status: Immer auf der Suche... Array Avatar von Mother Mercury
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    95
    Punkte: 443, Level: 10
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Wochenlanges Warten auf Reaktionen

    Ja das mit den Mails kann ich nachempfinden.

    Das mit den "öffentlichen Ämtern ist so eine Sache": Ich denke sehr viel anders geht's in der freien Wirtschaft auch nicht zu. Ich glaube es ist inzwischen schon so weit, dass Antworten eher die Ausnahme sind als die Regel.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Warten oder nicht?
    Von Scorp im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 08:43
  2. Wie lange muss man auf das Abschlusszeugnis warten?
    Von ready steady go im Forum Studium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 09:58
  3. Verständnislos über manche Menschliche Reaktionen
    Von bernhard im Forum Plauderecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 14:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •