Keine passenden Jobangebote mehr
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Keine passenden Jobangebote mehr

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.12.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Keine passenden Jobangebote mehr

    Der 9.12.2013 ist der Stichtag, scheinbar.

    Bisher habe ich mich wöchentlich mehr fach beworben und immer weiter geschaut ob ich etwas finde. Systematisch habe ich alle Stellenanzeigen durchgesehen, kategorisiert, mich darauf beworben und auch einige Vorstellungsgespröche gehabt. Jetzt sind aber alle meine Quellen erschöpft, ich habe alle Jobangebote, die passen, abgegrast und es tauchen keine neuen mehr auf. Ich habe das Gefühl alles getan zu haben was man machen kann und will keine Langzeitarbeitslose werden. Wie geht man mit so einer Lage um?? Es gibt einfach nichts mehr, Zeitung, Zeitschrift, Arge, Internetbörsen, Freundeskreis, alle Qullen sind angezapft... Weiß nicht was ich jetzt noch machen soll.

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Hallo Marie,

    wie lange ist das denn jetzt schon so, dass du keine passenden Angebote mehr findest?

    Es ist ja normal, dass, gerade wenn man recht viele Bewerbungen schreibt, man irgendwann auch alle, die gerade da sind schon kennt und sich drauf beworben hat. Es kommen ja aber auch immer wieder neue Stellenanzeigen nach.
    Dass es zwischendurch auch mal Phasen gibt, in denen es nicht viel brauchbares gibt, das ist auch normal. Bei mir war das gerade im Sommer so, dass ich da lange wenig bis gar nichts gefunden habe, was mich interessiert hat.

    Deshalb würde ich mir da jetzt erstmal nicht so einen Kopf machen. Bleib dran, schau regelmäßig in die Quellen rein und dann wirst du auch wieder Angebote finden.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Grundsätzlich würde ich mich Mumin anschließen.

    Was du aber in der Zwischenzeit machen könntest wären Initiativbewerbungen. Schau mal welche Firmen es gibt, bei denen du gerne arbeiten würdest und die Stellen anbieten könnten, die zu deinem Beruf passen und bewerbe dich da initiativ. Das garantiert sicherlich keinen Erfolg, aber es erhöht die Chancen und du fühlst dich nicht so als würdest du tatenlos rumsitzen
    Wir retten die Welt!

  4. #4
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Zitat Zitat von Marie Beitrag anzeigen
    Ich habe das Gefühl alles getan zu haben was man machen kann ... Es gibt einfach nichts mehr, Zeitung, Zeitschrift, Arge, Internetbörsen, Freundeskreis, alle Qullen sind angezapft... Weiß nicht was ich jetzt noch machen soll.
    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    ....Es ist ja normal, ...Dass es zwischendurch auch mal Phasen gibt, in denen es nicht viel brauchbares gibt, das ist auch normal. ..
    Bis auf Blindbewerbungen, scheinst du wirklich so ziemlich alles abgerast zu haben und diese Phasen sind relativ absehbar. So spielt die Season, Feiertage, Konjunktur u.a. immer wieder mal eine Rolle. Das bestimmt eben Aktion und Reaktion bei der Jobsuche.

    Versuche einmal in dieser Todzeit eine Erkenntnis deiner Quellangebote zu resumieren, die dir dann in der Hochphase behilflich ist. Und, klar Printanzeigen und Blindbewerbungen sind Zufallsprodukte mit wenig Ausssicht, aber nicht mit keinen. Dennoch, wenn's auch schwer fällt, Kopf hoch, viellicht klappt es doch noc mit 'nem Weichnachtsgeschenk.

  5. #5
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Zu dieser Jahreszeit finde ich es auch nicht ungewöhnlich, dass nicht viele Stellenangebote zu finden sind.

    Die einen Unternehmen sind voll im Weihnachtsstress und haben keine Zeit für ein Personalauswahl-Verfahren und die anderen haben gerade Flaute oder sich schon gedanklich ins neue Jahr verabschiedet. Oft liegt auch noch keine neue Personalplanung vor und die alte ist abgelaufen.

    In welchem Beruf möchtest du dich denn bewerben?

    Hast du auch z.B. deine Bewerbung überprüfen lassen, ob sie optimal gestaltet ist?

    Man müsste mehr über dein "Vorleben" wissen, um da besser helfen zu können.

    Ich würde es ansonsten auch weiter initiativ versuchen, z.B. damit, sich auch mal persönlich / telefonisch vorzustellen, wenn die Not größer ist.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #6
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Hallo Marie,
    es wäre hilfreich wenn du mal schreibst, was du gelernt hast bzw. was du suchst - und in welcher Region.
    Von November bis Januar ist es zwar besonders schwer, eine Stelle zu finden, aber dass es momentan wirklich absolut kein Angebot gibt, das ist kaum zu glauben.
    In welchen Jobbörsen hast du gesucht, nach welchen Berufsbezeichnungen?
    Hast du dir Firmenhomepages angesehen und Initiativbewerbungen geschrieben, hast du Zeitarbeitsfirmen und Vermittler kontaktiert?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.12.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Versuche einmal in dieser Todzeit eine Erkenntnis deiner Quellangebote zu resumieren, die dir dann in der Hochphase behilflich ist
    Kann mir bitte jemand diesen Satz in Deutsch übersetzen das ich auch verstehe?

    Ich bin Kauffrau für Bürokommunikation, oder auch Sekretärin, und da habe ich mich auch beworben. Es gibt ja auch eine Börse extra dafür, da habe ich in meiner Gegend (will ich anonym lassen) auch schon gesucht, hier habe ich schon gesucht, alle möglichen Börsen eben.

    Die Bewerbung wurde direkt von meinem SB geprüft und bei einer Maßnahme, die sich mit optimalen Bewerbungen beschäftigt.

    Gestern war der Tag an dem ich seit einer Woche nichts mehr gefunden habe. Deswegen auch meine Verzweiflung...

    Was hat es denn mit diesen Blindbewerbungen auf sich? Ist das sowas wie eine Initiativbewerbung?

  8. #8
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Der Begriff "Blindbewerbung" ist veraltet, heute spricht man von "Initiativbewerbung".
    Die "optimalen Bewerbungen", die man in Umschulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen antrainiert bekommt, sind oft nur Schrott,
    weil die Trainer oft gar keinen Bezug zur Realität in den Unternehmen haben und sich an veralteten Vorlagen orientieren.
    Ich würde diese Zeit jetzt zur Weiterbildung nutzen (Fremdsprachen, PC, Korrespondenz), und wenn's auch nur ein VHS-Kus ist...

  9. #9
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Versuche einmal in dieser Todzeit eine Erkenntnis deiner Quellangebote zu resumieren, die dir dann in der Hochphase behilflich ist.
    Zitat Zitat von Marie Beitrag anzeigen
    Kann mir bitte jemand diesen Satz in Deutsch übersetzen das ich auch verstehe?
    Er meint denke ich, dass du jetzt die Leerlaufphase nutzen solltest um deine Quellen, die Stellenangebote und deine Bewerbungen mal genau anzuschauen und zu analysieren. Damit du evtl. noch Fehler findest bzw. generell Dinge, die du in Zukunft, eben wenn es wieder Angebote gibt, verbessern kannst. Also solche Sachen wie, was war an der Bewerbung nicht gut genug? War es wirklich sinnvoll, mich auf diese Stelle zu bewerben? usw.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Keine passenden Jobangebote mehr

    Der Vorschlag mit Weiterbildung ist auch super. Wenn du arbeitslos bist, schau doch mal, ob du nicht durch das Amt irgendwie eine Fortbildung oder einen Sprachkurs machen kannst.

    Du siehst also, dass es durchaus Dinge gibt, die du jetzt machen kannst, abgesehen davon, dass du natürlich weiterhin normal Stellenangebote suchst: Initiativbewerbungen, Analyse der bisherigen Bewerbungen, Fortbildung.
    Wir retten die Welt!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Chance mehr auf Job, weil ich mal im Knast saß???
    Von Freddy Kruger im Forum Jobsuche
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:46
  2. Mehrere Jobangebote einer Firma
    Von Evelyn im Forum Bewerbung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 11:51
  3. Wegen Ausbildung keine Zeit mehr für nichts
    Von mariam im Forum Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 23:56
  4. Wegen Ausbildung keine Zeit mehr für nichts
    Von mariam im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •