Re: Abstieg zur Reinigungskraft?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

Thema: Re: Abstieg zur Reinigungskraft?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    51
    Punkte: 1.651, Level: 23
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    Lächeln Re: Abstieg zur Reinigungskraft?

    Hallo Ich habe 12 Jahre lang in einen Lebensmittelmarkt als Marktleiter gearbeitet .Vor gut 2 Jahren wurde ich dann entlassen.Um nicht arbeitslos zu werden habe ich ein paar Tage später eine Arbeit als Reinigungskraft angenommen. Seit diesen Tag werde ich von meinen Freunden nur noch als Putze betitelt. Desweiteren wird gesagt ich habe einen Abstieg hingelegt und bin nun nur noch Abschaum und ich solle ja meine Toiletten ordentlich putzen. Ich arbeite jetzt schon seit 2 Jahren in diesen Job, und ich muss auch sagen das mir die Arbeit auch Spass macht denn sie ist viel umfangreicher und anspruchsvoller wie man glaubt.Ich bin in einen Arbeitsamt in der Unterhaltsreinigung tätig. Natürlich muss man auch Toiletten putzen was eigentlich garnicht so schlimm ist. Habt Ihr als Reinigungskraft auch solche Erfahrungen gemacht? Macht euch der job Spass oder macht Ihr Ihn nur aus der Not herraus.Ich freue mich auf viele Antworten. Euer Putzmann

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Re: Abstieg zur Reinigungskraft?

    Hey baerbel,
    sorry, wenn ich das so sag, aber deine "Freunde" sind keine wirklichen Freunde wenn sie so über dich und mit dor sprechen... Es ist doch toll, dass du als Reinigungskraft arbeiten gehst damit du überhaupt einen Job hast! Und ganz ehrlich: Wenn es nicht Leute wie dich gäbe, möchte ich deine Freund emal sehen, wenn sie selbst alles sauber machen müssen oder es überall wo sie hinkommen dreckig ist! Ich finde es gut, dass du dir für so einen Job nicht zu schade bist - und wenn es dir auch noch Spaß macht umso besser!
    Ciao, Mumin

  3. #3
    Status: arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    1
    Punkte: 13, Level: 1
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Re: Abstieg zur Reinigungskraft?

    hallo bärbel, ich denke auch dass du die falschen freunde hast. Maach dir keinen kopf und mache was dir spass macht!

    lg
    manfred

  4. #4
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Re: Abstieg zur Reinigungskraft?

    Leider ist es in unserem land immer noch so, dass der berufliche Status den Ausschlag gibt. Reinigungskräfte sind "unten" angesiedelt, Marktleiter sind "oben" angesiedelt. Arbeitslose I und Arbeitslose II (=Hartz IV) sind noch "tiefer" eingestuft.

    Im gegensatz zu Dir, baerbel, stehen meine Freunde zu mir, obwohl ich schon seit 3 jahren arbeitslos bin. Hingegen merke ich zum Beispiel bei Ämtern oder Arztbesuchen, dass ich, nachdem ich meinen Status erklärt habe, eine direkte Distanz zu meiner Person. Auch ich hatte vorher eine gut dotierte Tätigkeit mit Umsatz- und Personalverantwortung. Daher kann ich sehr gur nachempfinden, dass solche Anschauungeeinen ärgern können.

    Mein Rat: Bau dir einen Freundeskreis auf, denn diejenigen, die dich als Beispiel eines sozialen Abstiegs sehen, sind keine echten Freunde. Solch ein Umfeld ist auf Dauer nicht gerade gut für´s Selbstbewußtsein.

    Gruß

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Minchen (17.07.2011)

  6. #5
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Re: Abstieg zur Reinigungskraft?

    Lass dich nichtz unterkriegen. Ich danke dir ejtzt mal ganz offiziell für deine Arbeit
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  7. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Re: Abstieg zur Reinigungskraft?

    Wir sehen hier wieder einmal beispielhaft, was in dieser Gesellschaft falsch läuft und wo die Wertevorstellungen an der Realität vorbeigehen. Erhliche Arbeit, die vielleicht sogar anspruchsvoll ist und Spaß macht, wird wegen einer Tätigkeit, die als unvornehm gilt, als negativ oder zu belächeln dargestellt. Traurig, traurig.

    Wie die anderen hier würde ich dir raten, dich in einem neuen Freundeskreis umzusehen. Von den "alten" Freunden wird sich bald zeigen, wer wirklich ein Freund ist und wer nur an sozialem Geplänkel interessiert ist.

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    51
    Punkte: 1.651, Level: 23
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    Neuer Job als Reinigungskraft

    Ich habe ein neuen Job als Reinigungskraft angenommen .Heute war der erste Tag. Wie seit Ihr zu den Job als Reinigungskraft gekommen . Ich musste mich heute verdammt überwinden.
    Ich arbeite in einer Schule . Das putzen der Toiletten kostet verdammt überwindung. Wie seid Ihr zu den Job gekommen?

  9. #8
    Status: Gelegenheitsarbeiterin Array
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 206, Level: 7
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Neuer Job als Reinigungskraft

    hallo baerbel, ich darf für eine Freundin ab und an mal Urlaubsvertretung etc übernehmen bei ihrer Firma und putze dann auch mal Schulen etc. Fand ich aber nur am am Anfang schlimm. mit der zeit gewöhnt man sich dran. kam wie gesagt durch meine freundin dran, aber festanstellung ist im moment nicht drin leider. wie bist du denn selbst an den job gekommen?

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    51
    Punkte: 1.651, Level: 23
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neuer Job als Reinigungskraft

    Zitat Zitat von hanne Beitrag anzeigen
    hallo baerbel, ich darf für eine Freundin ab und an mal Urlaubsvertretung etc übernehmen bei ihrer Firma und putze dann auch mal Schulen etc. Fand ich aber nur am am Anfang schlimm. mit der zeit gewöhnt man sich dran. kam wie gesagt durch meine freundin dran, aber festanstellung ist im moment nicht drin leider. wie bist du denn selbst an den job gekommen?
    Nach dem ich mein Job verlohren hatte habe ich in der Zeitung eine Anzeige als Reinigungskraft gelesen. Ich habe einfach gedacht rufe ich mal an. Ich hatte gedacht das das nicht klappt weil in der
    Unterhaltsreinigung meistens Frauen eingestellt werden . Ja ich habe gleich am nächsten Tag als Reinigungskraft angefangen. Nun bin ich auch eine "Putze"habe es aber nicht bereut. Es macht Spass.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    51
    Punkte: 1.651, Level: 23
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neuer Job als Reinigungskraft

    Möchtest Du denn als Reinigungskraft arbeiten?

Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •