Unrealistische Anforderungen - warum? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Unrealistische Anforderungen - warum?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Ist das wirkrlich realistisch? Ich habe mal gehört, wenn man in mehr als 2 Punkten nicht mit der Beschreibung übereinstimmt kann man sich die Bewerbung eigentlich sparen...
    Wie bereits gesagt, da muss man zwischen Mindestanforderung und Idealvorstellung unterscheiden. Je nach Stelle reicht es bei den Mindestanforderungen schon, wenn nur eine nicht erfüllt ist aus, dass sich eine bewerbung nicht mehr lohnt. Bei den Idealvorstellungen sieht das ganze anders aus, da sie wie bereits in meinem vorherigen Beitrag erwähnt eben keine Pflicht, sondern Ideale sind.

  2. #12
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Zitat Zitat von Seven
    ...<klugscheiß>HTML, XML und CSS sind keine Programmier-, sondern Auszeichnungssprachen</klugscheiß>
    Für dich Seven. Ich gehe sogar noch weiter, ob HTML, XML, XHTML u. CSS als Auszeichnung/Beschreibung-, bzw. Formatierung- als sog. deklarative "Web" Sprachen oder der Wunsch eines AG's zur Beherrschung von imperativen Sprachen oder Script Sprachen etc. wird ihn vom Terminus Technicus wohl eher werniger interessieren. Hauptsache wird für ihn sein, dass er diese Sprache beherrscht. Insbesondere dann, wenn es um Webprogrammierung geht.

    Aber, du kannst ja mal mit einem Personalchef diskutieren, Welche Sprachen wünschen Sie, Auszeichnungssprachen, Interpretersprachen -Client o. Serverbasiert- Scriptsprachen, Funktionale Sprachen quasi die gängigen Typen wie:
    iterative, objektorientierte, funktionale und die logische/deklarative Sprachen.

    Oder frag den AG einfach:"He so'n Klugscheiß was meinst du denn jetzt genau?" und schwupp, du hast den Job.

    Das für dich Seven nur als kleiner Exkurs in die div. Arten der Sprachen.

  3. #13
    Status: Beamter Array Avatar von Seven
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    156
    Punkte: 1.480, Level: 21
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Ich dachte, du hättest meinen Beitrag so aufgefasst, wie er gemeint war: nämlich als nicht ernst zu nehmend
    Nicht immer gleich aufregen, vor allem nicht kurz vor'm Wochenende, lohnt doch gar nicht...oder?
    mfg Seven

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Ich habe in einem Praktikum bei einer Zeitarbeitsfirma gelernt, dass vielfach Arbeitgeber gar nicht wissen, was das eigene Personal kann bzw. können müsste und durchaus zu hohe Anforderungen stellen.

    Die Firma hatte für alle Ihre Bewerber einen Test (Arbeiten nach Vorlage, Geschicklichkeit, grundlegende Computerbedinung, minimale Statistik und Wissen über Gefahrensymbole), der mit bestimmten Werten in einer Zeitvorgabe erfüllt werden musste.
    Die Firma in der Sie dies begonnen haben wollten sehr hohe Werte vorgeben, bis sie einmal die Arbeiter der Firma geprüft hatten um einen Vergleichswert zu haben.
    Die Vorgesetzten der Firma waren über die geringen Ergebnisse der eigenen Mitarbeiter im Verhältnis zu Ihren Forderungen sehr überrascht.
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  5. #15
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Zitat Zitat von Seven Beitrag anzeigen
    Ich dachte, du hättest meinen Beitrag so aufgefasst, wie er gemeint war: ...
    Nicht ..aufregen, vor allem ...kurz vor'm Wochenende...
    In der Tat Seven, habe ich deinen Beitrag nicht verstanden. , vielleicht liegt es daran, weil man mit HTML XHTML, XML obwohl man von webbasierten Programmiersprachen spricht, keine Prgrammabläufe steuern kann, sondern nur Texte darstellen.
    Somit ist es von dir garnicht so abwägig, zwischem einerm Programm zur reinen Textbeschreibungsdarstellung oder objektorientierte Programmablaufsteurung zu differenzieren, was die Bezeichnung Programmierung, wie du schreibt, anbetrift.

    Dennoch muß ich sagen, ich habe noch nie gehört, das jemand sagte:"Ich habe gerade eine HTML-Webside ausgezeichnet!" Die meisten haben sie programmiert, wenn sie die erstellt haben.
    .
    Aber, es wäre eine gute Frage im Vorstellungsgespräch für einen IT-ler:
    "Was konnen sie besser, Auszeichnen oder Programmieren!"
    .
    Und aufregen, da hast du Recht, das sollte man lassen, aber aufklären z.B., mach/tue ich gern. Wünsch dir auch ein cooles Wochenende.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    Seven (19.10.2013)

  7. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Also ich hoffe es war klar dass ich die Sprachen eher als Beispiele gemeint habe und die 27 Jahre und 10 Jahre Berufserfahrung und so weiter eher übertrieben... Aber dass ihr wirklich diskutiert ob es so stimmen kann zeigt schon dass ich gfar nicht so weit entfernt bin von der Wirklichkeit.

    Es macht ja auch Sinn, dass sich auch Leute bewerben, die nicht alles so haben wie es in der Anzeige steht,aber mal ehrlich... Ich finde das leicht abschreckend...

  8. #17
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Zitat Zitat von Kp1O Beitrag anzeigen
    Ich habe in einem Praktikum bei einer Zeitarbeitsfirma gelernt, dass vielfach Arbeitgeber gar nicht wissen, was das eigene Personal kann bzw. können müsste und durchaus zu hohe Anforderungen stellen.
    Also manchmal habe ich das Gefühl auch. Ich hatte schon manchmal Stellenanzeigen von Firmen, bei denen ich mir dann so dachte: Wozu zum Geier braucht man diese Sachen, für diese Tätigkeit? Und wenn man dann mal andere Stellenanzeigen der Firma vergleicht, steht da beinah exakt das gleiche drin. Also manchmal hatte ich auch schon das Gefühl, dass einfach mal ganz standardmäßig rein geschrieben wird, die und die Englischkenntnisse, die und die PC-Kenntnisse, das und das und das - obwohl es für den Job völlig irrelevant ist. Das wirkt dann schon so, als hätte derjenige, der die Anzeige schreibt keinen Plan, was man dafür wirklich braucht
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  9. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Ich müsste das mal probieren, "Ich bewerbe mich wohlwissend, dass sie eh nicht genau wissen, was in der Firma wirklich gebraucht wird." :)

  10. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Zitat Zitat von Bronze Beitrag anzeigen
    Ich müsste das mal probieren, "Ich bewerbe mich wohlwissend, dass sie eh nicht genau wissen, was in der Firma wirklich gebraucht wird." :)
    Ich fürchte damit würden deine Chancen nicht gerade steigen
    Wir retten die Welt!

  11. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unrealistische Anforderungen - warum?

    Es ist durchaus denkbar, dass ein Personaler, der die Anzeigen für alle Jobs in der Firma erstellt nicht unbedingt immer genau weiß, welche Anforderungen genau wichtig sind. Allerdings finde ich es schlimm, dann einfach irgendeine Anzeige zu schalten mit Anforderungen, die man auf gut Glück wählt.

    Eine gute Firma bzw. ein guter Personaler wird sich immer die Infos einholen. Wir arbeiten bei sowas eng mit den einzelnen Abteilungen zusammen, denn die jeweiligen Abteilungsleiter wissen, welche Fähigkeiten und Qualifikationen wichtig sind, welche definitiv gebraucht werden und welche gut zu haben wären etc.

    Und bei Zeitarbeitsfirmen sollten die Recruiter die Infos bei den Firmen für die sie suchen auch exakt einholen, bevor sie sich auf die Suche machen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum mehrere Vorstellungsgespräche?
    Von sumsum im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 13:39
  2. Warum Arbeitgeberwechsel?
    Von Simone im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 13:55
  3. Überbezahlte Jobs...und warum?
    Von Magnolia im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 16:41
  4. Unterbezahlte Jobs?!...und warum?
    Von Magnolia im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 14:42
  5. Anforderungen an Bewerber unrealistisch
    Von Kiew 2012 im Forum Jobsuche
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 10:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •