Jobsuche nach Studium - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Jobsuche nach Studium

  1. #11
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Jobsuche nach Studium

    Stimmt, jetzt einzelne Phrasen genau zu durchleuchten oder sowas bringt einen ja nicht wirklich weiter.

    Elton, ich denke was viele Studenten nicht machen ist, sich in die Breite zu bewerben., Sie haben etwas studiert und wollen jetzt einen Job, der genau dem, was sie sich vorgestellt haben entspricht - damit meine ich nicht mal nur das Gehalt, sondern vorallem fachliche Aspekte. Würdest du denn sagen, dass du dich breitgefächert bewirbst?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  2. #12
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Jobsuche nach Studium

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen
    hier wird die Aussage "alles getan" ... auf die Goldwaage gelegt...
    @Elton: .. Was machst du momentan? .. Solche Sachen wären schon noch gut zu wissen.

    Zitat von Appunti Partigiani... Phrasen genau zu durchleuchten ... bringt einen .nicht wirklich weiter.
    Ich finde, ihr beide seid so richtig lieb, aber das Berufsleben ist leider härter. Es sind schon sehr viele, mögliche Problempunkte angesprochen worden. Jeder einzelne könnte die Ursache für das Problem sein. Bisher kam sehr wenig rüber, dennoch wurde eine Menge ausgesagt.

    Am Fach Wirtschaftsrecht, alleine, kann es nicht liegen, dies ist, besonders in größeren Unternehmen, auch wegen der BWL-Komponente, sehr gefragt.
    Daher meine Frage, was denkst du denn, Elton, woran es deiner Ansicht nach wohl größtenteils liegen könnte?

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Jobsuche nach Studium

    Hallo zusammen, ich habe die Abschlussnote von 2,5. Meine Bewerbung habe ich mir von zwei Leuten, die gute Kenntnisse darin haben, nochmal prüfen lassen. Die zugehörigen Unterlagen sind auch vollständig und okay. Beworben habe ich mich auch immer wieder. Deshalb verstehe ich es einfach nicht.

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    127
    Punkte: 1.176, Level: 18
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    45
    Dankeschöns erhalten
    26
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 3 Freunde 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Jobsuche nach Studium

    Hallo Elton,

    dein Frust ist vollkommen nachvollziebar, denn 2 Jahre nach einem abgeschlossenen Studium ohne einen festen Arbeitsplatz da zu stehen, ist mit Sicherheit kein gutes Gefühl.
    Was ich - zumindest hier- heraus lesen kann, ist, dass du von der Situation schon reichlich abgenervt bist und die ersten (Selbst-) Zweifel an dir nagen. Kann das sein?
    Oftmals ist es so, dass genau das dann auch ausgestrahlt wird, sei es in der Formulierung deiner Bewerbung oder in (falls vorhandenen) Vorstellungsgesprächen.
    Warst du denn wirklich NIE (echt niemals) erfolgreich? Hat man dich wirklich NIE zu einem Gespräch eingeladen? Hast du NIE positives Feedback auf eine Bewerbung bekommen?
    Sollte dem tatsächlich so sein, würde ich ggf. mal die Bewerbungsunterlagen checken und professionell überprüfen lassen.
    Kannst du die Fragen positiv beantworten und fallen dir einige "Lichtblicke" ein, so frage dich ggf. einmal, was genau damals anders war. Wie war da dein Anschreiben formuliert, wie bist du aufgetreten? Was hast du gedacht, gefühlt, gesehen, gehört, als du in dem guten Zustand warst?
    Hast du dich während deines Studium vielleicht schon mal erfolgreich um einen Nebenjob beworben, und wie hast du es geschafft, ihn zu bekommen?

    Ich kenne dich natürlich nicht und weiß nicht, wie du von deiner Persönlichkeit strukturiert bist; auch über dein Arbeitsfeld habe ich hier nicht so viel erfahren. Aber vielleicht hilft dir ja der ein oder andere Gedankengang.
    Und wenn alle Stricke reißen: Wie wäre es, alternativ erst einmal in einen ähnlichen Beruf einzusteigen oder ein Praktikum zu machen? Manchmal ist es die mangelnde praktische Erfahrung, die es Ex- Studenten schwer macht.

    Auf jeden Fall wünsche ich dir auf deinem Weg den allerbesten Erfolg und das nötige Quentchen Glück!!!

    Viele liebe und motivierende Grüße,
    Birdy

  5. #15
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Jobsuche nach Studium

    Zitat Zitat von Birdy Beitrag anzeigen
    Sollte dem tatsächlich so sein, würde ich ggf. mal die Bewerbungsunterlagen checken und professionell überprüfen lassen.
    Kannst du die Fragen positiv beantworten und fallen dir einige "Lichtblicke" ein, so frage dich ggf. einmal, was genau damals anders war. Wie war da dein Anschreiben formuliert, wie bist du aufgetreten? Was hast du gedacht, gefühlt, gesehen, gehört, als du in dem guten Zustand warst?
    Hast du dich während deines Studium vielleicht schon mal erfolgreich um einen Nebenjob beworben, und wie hast du es geschafft, ihn zu bekommen?
    Hi Elton. Ich finde das auch sehr wichtig. Birdy hat vollkommen Recht, was die Lichtblicke angeht. Ich denke, heutzutage ist es einfach nicht mehr so, dass man sich mit einem Studium automatisch auf einen Job freuen kann, einfach weil die Lage in Deutschland nicht so ist.

    Sicher, wenn man ein Ingenieur ist oder sowas, dann mag das schneller gehen. Aber nicht jeder kann Ingenieur studieren (was wäre denn das für eine Universität wenn sich nicht für andere Fächer auch da ist). Ich denke du musst einfach mehr Sitzfleisch entwickeln und währenddessen nicht faul sein. Nimm Gelegenheitsarbeit an und jede Möglichkeit dich auf dem Arbeitsmarkt besser aufzustellen.

  6. #16
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Jobsuche nach Studium

    Ich kann mich den anderen eigentlich nur anschließen. Wenn du nicht mehr Infos preisgibst, dann ist es fast unmöglich dir irgendwelche brauchbaren Tipps zu geben. Dann kann man nur allgemein Dinge nennen, die theoretisch das Problem sein könnten und ins Blaue rein raten. Da wurden jetzt ja schon wirklich viele Dinge genannt. Wenn du also nicht mehr verraten willst, dann solltest du jetzt mal versuchen deine Bewerbungen und deinen Lebenslauf etc. auf alle diese genannten Faktoren zu kontrollieren. Evtl. findest du dann ja heraus, wo es noch Probleme gibt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Jobsuche nach Studium

    Ich habe diverse Jobs gemacht, mal länger mal kürzer, je nach meiner freien Zeit. Dafür hatten meine Bewerbungen immer ausgereicht. aber vielleicht habt Ihr ja Recht und ich lasse meine sie mal professionell überprüfen. Mein Auftreten ist natürlich, nicht überheblich und auch nicht schlappig. Ich kann mich gut ausdrücken und bin immer höflich. Auch die Kleidung ist angemessen. Und ja, ich hatte mich auch schon vorgestellt aber leider kam da auch keine positive Rückmeldung.

  8. #18
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Jobsuche nach Studium

    Zitat Zitat von Elton Beitrag anzeigen
    Ich habe diverse Jobs gemacht, mal länger mal kürzer, je nach meiner freien Zeit. Dafür hatten meine Bewerbungen immer ausgereicht. aber vielleicht habt Ihr ja Recht und ich lasse meine sie mal professionell überprüfen. Mein Auftreten ist natürlich, nicht überheblich und auch nicht schlappig. Ich kann mich gut ausdrücken und bin immer höflich. Auch die Kleidung ist angemessen. Und ja, ich hatte mich auch schon vorgestellt aber leider kam da auch keine positive Rückmeldung.
    Hast du denn schon mal bei den Unternehmen gefragt, warum du nicht in die engere Wahl gekommen bist bzw. warum es nach einer Vorstellung nicht geklappt hat? Meistens bekommt man nur Standardantworten, aber wenn man freundlich telefonisch nachfragt, dann erfährt man manchmal auch mehr. Man muss sich nur dazu überwinden.

    Aber grundsätzlich:
    Im Gegensatz zu anderen Postern hier halte ich von deinem Bachelor-Abschluss nicht allzu viel.
    der Arbeitsmarkt ist mit Betriebswirten überschwemmt, ein Bachelor kommt nicht an den guten "alten" Dipl.-Betriebswirt oder Dipl.-Kaufmann ran, dazu muss man schon seinen Master machen. Wäre das für dich eine Option, hier noch mal studienmäßig nachzulegen?

    Und dann - warum gerade "Wirtschaftsrecht"? Was hast du dir davon versprochen?
    Du solltest wissen, dass es jede Menge junger Rechtsanwälte gibt, die genauso dringend eine Stelle suchen wie du. Und darunter sind auch viele, die ihren Studienschwerpunkt auf "Wirtschaftsrecht" gelegt haben. Wenn Unternehmen also einen solchen Fachspezialisten suchen (und nicht einen Betriebswirt mit vertieften Kenntnissen im Wirtschaftsrecht), dann bekommen sie einen gut ausgebildeten Rechtsanwalt zu den gleichen Konditionen wie einen Bachelor.
    Für wen würdest du dich in dieser Lage als Personaler entscheiden ???

    Tut mir leid, wenn ich hier nicht gerade Optimismus versprühe. Aber ich denke, das schon eine Menge Glück dazu gehört, wenn du unter diesen Bedingungen eine Stelle finden willst. Oder du machst eine Weiterbildung in einer anderen betriebswirtschaftlichen Richtung (Marketing, Eventmanagement, Organisation, Finanz- und Rechnungswesen) und siehst deinen alten Schwerpunkt "Wirtschaftsrecht" eher als Ergänzung an.

    Trotzdem - viel Glück!

  9. #19
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Jobsuche nach Studium

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Aber grundsätzlich:
    Im Gegensatz zu anderen Postern hier halte ich von deinem Bachelor-Abschluss nicht allzu viel.
    der Arbeitsmarkt ist mit Betriebswirten überschwemmt, ein Bachelor kommt nicht an den guten "alten" Dipl.-Betriebswirt oder Dipl.-Kaufmann ran, dazu muss man schon seinen Master machen. Wäre das für dich eine Option, hier noch mal studienmäßig nachzulegen?
    Aber es kann ja nicht sein dass man derartig unterqualifizier aus der Uni entlassen wird, oder? Es soll doch "reichen" einen Beruf auszuführen?

  10. #20
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Jobsuche nach Studium

    Das ist ja nicht generell "unterqualifiziert" - aber im Vergleich mit anderen Bewerbern, die höhere oder "passgenauere" Abschlüsse haben, dürfte es halt in vielen Fällen nicht reichen. Das merken übrigens im Moment auch manche Ingenieure, die nach dem Bachelor-Abschluss aufgehört haben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gründung direkt nach Studium
    Von Mex im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 14:32
  2. Nach Studium nochmal eine Ausbildung?
    Von Actly im Forum Studium
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 08:40
  3. Job nach Studium
    Von Silvio im Forum Jobsuche
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 17:46
  4. Erster Job nach Studium
    Von Lassfalln im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 12:38
  5. Bestes Studium um nach Amerika auszuwandern
    Von Laserbeam im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 12:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •