Wie oft Bewerbungen schreiben? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Wie oft Bewerbungen schreiben?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie oft Bewerbungen schreiben?

    Zitat Zitat von Marcia Beitrag anzeigen
    Ich erzähle lieber Erfolgstorys :-D
    Aber geteiltes Leid ist doch halbes Leid, geteilte Freude doppelte Freude. Ihr merkt, ich lebe mit Sprichwörtern.

    Ich verstehe das aber, ich sage nicht, dass es jeder so halten soll, wie ich, aber ich bin gut damit gefahren, mich damals mit meinen Freunden zusammen zu setzen. Sie haben mir gut geholfen indem sie mich motivierten und mir regelmäßig Glück wünschten - grade dank letzterem war die Jobsuche nicht so schwer wie angenommen, davon bin ich felsenfest überzeugt.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    65
    Punkte: 813, Level: 15
    Level beendet: 13%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 87
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie oft Bewerbungen schreiben?

    Hallo - suchen täglich, bewerben wenn es eine Stelle gibt auf die man sich bewerben kann.
    Ich wohne auf dem Land, da ist es sehr schwierig überhaupt Angebote zu finden. Natürlich
    bin ich auch flexibel (bis 100 km Umkreis) aber bei den geringen Verdiensten hier, lässt man
    das ganz Geld "auf der Straße". Mein letztes Angebot war so, das ich mehr an Benzinkosten
    hatte als ich verdient hätte.
    Ich hoffe das versteht jetzt niemand falsch, ich wünsche mir nichts mehr als eine Arbeitsstelle,
    daher schreibe ich sofort eine Bewerbung wenn es auch nur annähernd was passenden gibt.
    Ich war viele Jahr Assistentin der Geschäftsleitung und auch 10 Jahre selbständig.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie oft Bewerbungen schreiben?

    Ich habe mich immer dann beworben, wenn eine Stelle ausgeschrieben war, die auch zu mir passte.. Es hatte zwar etwas länger gedauert aber ich habe genau den Job bekommen, den ich auch wollte. Und die Entfernung ist ideal. Wie viele Bewerbungen ich geschrieben habe kann man nicht so pauschalieren. Mal gab es in meiner Richtung gleichzeitig mehrere Angebote mal auch keine.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  4. #24
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie oft Bewerbungen schreiben?

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Ich habe mich immer dann beworben, wenn eine Stelle ausgeschrieben war, die auch zu mir passte.. Es hatte zwar etwas länger gedauert aber ich habe genau den Job bekommen, den ich auch wollte. Und die Entfernung ist ideal. Wie viele Bewerbungen ich geschrieben habe kann man nicht so pauschalieren. Mal gab es in meiner Richtung gleichzeitig mehrere Angebote mal auch keine.
    Und wieviele Bewerbungen hast du dann insgesamt für deine jetzige Arbeitsstelle geschrieben?

    Was du beschreibst ist natürlich leicht gesagt für jemanden, der ein Handwerk gelernt hat, Turbolady. Jemand, der KFZ-Mechaniker(in) gelernt hat, hat ja auch nur dort wirklich Aussichten. Gerti wird sich ja (wie ich es jetzt mal ihrer bisherigen Tätigkeit entnehme) breiter bewerben.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie oft Bewerbungen schreiben?

    Im Endeffekt ist die Qualität der Bewerbungen wichtiger als die Anzahl. Wenn ich 150 Bewerbungen schreibe und keinen Job bekomme ist das ja nicht besser als wenn ich 50 Bewerbungen schreibe und einen Job finde dadurch. Pauschalisieren kann man das denke ich sowieso gar nicht. Jeder muss da seinen eigenen Weg finden wie es am besten läuft und wie man am besten zurecht kommt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #26
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie oft Bewerbungen schreiben?

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt ist die Qualität der Bewerbungen wichtiger als die Anzahl. Wenn ich 150 Bewerbungen schreibe und keinen Job bekomme ist das ja nicht besser als wenn ich 50 Bewerbungen schreibe und einen Job finde dadurch.
    Das stimmt, aber frei nach dem Motto "eine blinde Henne findet auch mal ein Korn" könnte man auch sagen, dass man sich bei Bewerbungen "in die Breite" statistisch auf der sicheren Seite bewegt. Wenn die natürlich alle nichts taugen, helfen auch 1000 Bewerbungen nichts.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung schreiben
    Von anika_90 im Forum Bewerbung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 12:18
  2. Einleitungssätze für Bewerbungen
    Von Oberbuxe im Forum Bewerbung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 09:30
  3. Lebenslauf mit der Hand schreiben
    Von chahara im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 16:18
  4. Für Zeitung schreiben unter 18?
    Von maja94 im Forum Schule
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 11:10
  5. Zeugnis selber schreiben
    Von Snoopy im Forum Studium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •