Jobs in der Teleshopping-Branche - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Jobs in der Teleshopping-Branche

  1. #31
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Jobs in der Teleshopping-Branche

    Zitat Zitat von Cyndi Beitrag anzeigen
    aber mir ging es ja hauptsächlich darum vor der Kamera zu arbeiten.
    Dazu gibt es drei Möglichkeiten:
    1. Du machst eine Ausbildung zur Schauspielerin.
    Vielleicht hast du während dieser Ausbildung schon mal die Möglichkeit, ein Praktikum im Teleshopping-Verkauf vor der Kamera zu machen.

    2. Du bewirbst dich bei den Produktionsfirmen,
    die solche Minisoaps wie "2 bei Kalwass", "Richter Sowieso" usw. drehen. Die arbeiten fast ausschließlich mit Laien (ca. 300 Euro pro Drehtag - dementsprechend erbärmlich ist auch die Qualität dieser Sendungen). Aber vielleicht wirst du dabei "entdeckt" und kannst deiner Bewerbung eine CD beilegen. Die Chancen sind allerdings minimal - aber vielleicht hast du dabei mal deinen Spass gehabt und kannst sagen, dass du schon mal im TV aufgetreten bist ...

    3. Du macht eine Ausbildung zur Verkäuferin oder besser: Promoterin.
    Dann bewirbst du dich bei Firmen, die auf Messen ausstellen als "Standbesatzung". Oder du stellst in der Fussgängerzone einen Verkaufstisch auf, wo du irgendetwas Überflüssiges (Bügeleisenschoner, Wunderpillen, automatische Kleiderbügel mit Beleuchtung ...) anpreist und ab und zu mal was verkaufst. Du kannst auch bei den Marktschreiern üben - das ist nicht das schlechteste Training. Zumindest erfüllst du dann die Voraussetzungen für die von dir angestrebte Karriere...

  2. #32
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Jobs in der Teleshopping-Branche

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen

    2. Du bewirbst dich bei den Produktionsfirmen,
    die solche Minisoaps wie "2 bei Kalwass", "Richter Sowieso" usw. drehen. Die arbeiten fast ausschließlich mit Laien (ca. 300 Euro pro Drehtag - dementsprechend erbärmlich ist auch die Qualität dieser Sendungen). Aber vielleicht wirst du dabei "entdeckt" und kannst deiner Bewerbung eine CD beilegen. Die Chancen sind allerdings minimal - aber vielleicht hast du dabei mal deinen Spass gehabt und kannst sagen, dass du schon mal im TV aufgetreten bist ...

    .
    Aber macht man sich denn damit nicht die Referenzen kaputt wenn man bei so einer Sendung mitmacht? Also will heißen: Verringert man seine Jobchancen nicht mit?

  3. #33
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Jobs in der Teleshopping-Branche

    Die Mitarbeit in solchen Sendungen ist z.B. bei Studenten beliebt.
    Das bringt Abwechslung in den Studentenalltag, man bekommt eine kleine Gage und man zieht sich ne DVD, die man zu Weihnachten der Oma schenkt.
    Die freut sich dann über ihre Enkel im TV ....

    Und dass man da mal mitgemacht hat, das gibt man im Lebenslauf ja nur an, falls man später mal einen Job in einer ähnlichen Branche sucht.
    Ansonsten fragt da doch keiner danach .....

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Jobs für Quereinsteiger
    Von Engel im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 14:48
  2. Jobs für Freiberufler
    Von Stefan im Forum Jobsuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 19:42
  3. Die kuriosesten Jobs
    Von magnetic im Forum Plauderecke
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 16:00
  4. Jobs in der Musikbranche
    Von ILoveMusic im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:52
  5. 1-Euro-Jobs
    Von Nemesis im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •