Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Hier muss man sich die Frage stellen (und ich finde die Idee an sich eigentlich gut): Interessiert das denn die Leser bzw. die Zeitung? Ich habe langsam, auch wenn ich das hier so lese, das Gefühl, dass man eher ausgenutzt wird. Sicher, man kann auf der anderen Seite auch sagen, dass man den Betrieb kennen lernt. Aber wovon soll man denn währenddessen leben. Weiter vom ALG?

    Ich finde es auch durchaus alarmierend dass die Agentur für Arbeit bescheid weiß und das befürwortet - das kann doch so nicht gewollt sein?

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Wahrscheinlich kommt das gerade so in Mode. Immer wenn man denkt, die Lage für Arbeitssuchende kann nicht mehr schlimmer werden kommen solche Sachen ins Spotlight.

  3. #13
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Ein Ansprechpartner für diese Fälle wäre die Gewerkschaft oder die zuständige Innung. Das ist keine Grauzone sondern Betrug am Staat und Beschiss am Arbeissuchenden.
    Ich hatte in München mal einen Fall das eine Autowaschanlage Mitarbeiter gesucht haben, ich habe mich beworben und die Stelle war schon weg, nächste Woche und 3 Wochen darauf war die selbe Anzeige noch mal in Diversen Zeitungen. Um es kurz zu machen, der Betreiber wollte einfach nur billige Werbung für seinen Betrieb machen und bekam dann eine saftige Geldstrafe.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  4. #14
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Ich stelle mir dabei die Frage wie das ausschaut, wenn jemand drei Wochen lang ohne Lohn zur Probe arbeitet und dabei einen längeren Fahrweg hat, wer übernimmt die Fahrkosten?
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Hi Caro! Ich gehe mal davon dass das die Arge macht, oder? Also wenn sie es schon gut heißt, dann wird sie das auch bezuschussen. Sonst kann das ja nicht verlangt werden von jemandem der ALG bekommt. Interessant wäre dann noch der Versicherungsschutz.

    Spoon: Danke für den Hinweis. Das ist ja wirklich die Höhe! Wie wollte der Betreiber denn Werbung machen? Indem er neue Leute einstellt?

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Aber man sollte finde ich schon aufpassen, dass man nicht jede Probearbeit von vornherein als Betrug abstempelt. Es gibt ja durchaus auch Firmen, die das vernünftig handhaben und den Bewerbern damit wirklich eine Chance geben.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. #17
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Zitat Zitat von Cronos Beitrag anzeigen
    Hi Caro! Ich gehe mal davon dass das die Arge macht, oder? Also wenn sie es schon gut heißt, dann wird sie das auch bezuschussen. Sonst kann das ja nicht verlangt werden von jemandem der ALG bekommt. Interessant wäre dann noch der Versicherungsschutz.
    Hi Cronos, nun das kann ich dir nicht sagen bzw. da möchte ich mich nicht festlegen. Ich denke in so einem Fall sollte man das auf jeden Fall vorher mit der Arge abklären und sich das auch schriftlich geben lassen! Wenn man aber erst nach der Probearbeit diese Kosten in Rechnung stellen will, kann es vielleicht sein, dass die Arge das nicht mehr anerkennt.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Aber man sollte finde ich schon aufpassen, dass man nicht jede Probearbeit von vornherein als Betrug abstempelt. Es gibt ja durchaus auch Firmen, die das vernünftig handhaben und den Bewerbern damit wirklich eine Chance geben.
    Nunja ich kenne das von Friseusen, aber nicht von kaufmännischen Berufen. Da kömnnte man fast soweit gehen und sagen "wieso habe ich denn dann diese schwierige Ausbildung gemacht "um hinterher nicht entsprechend behandelt zu werden".
    Das kann es ja nicht sein.

  9. #19
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Bei Friseuren finde ich Probearbeiten auch okay. Der Friseur muss ja sehen, ob ich wirklich Geschick habe. Aber im Büro macht es für mich kaum Sinn, Probe zu arbeiten.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kostenlose Probearbeit - Chance oder Abzocke

    Ja, das ist okay, aber da genügen zwei oder drei Tage um zu sehen, wie der oder die Neue arbeitet. Das würde ich auch akzeptieren. Wenn es aber für längere Zeit ist, in regelmäßigen Abständen vorkommt und keine der Probearbeiter je übernommen werden, würde mich das nachdenklich stimmen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Chance mehr auf Job, weil ich mal im Knast saß???
    Von Freddy Kruger im Forum Jobsuche
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:46
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 15:56
  3. Probearbeit
    Von Franzi im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:09
  4. 400-Euro-Job als Chance?
    Von Heiner im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 12:53
  5. Rhetorikkurse als Chance
    Von Down Under im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 11:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •