Bewerben lassen? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Bewerben lassen?

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Bewerben lassen?

    Zitat Zitat von hohberger Beitrag anzeigen
    Ich bezweifel, dass selbst 30 min pro Tag ausreichen um einen Job zu finden, immerhin ist die Jobsuche in den ganzen Stellenbörsen schon sehr zeitraubend und das Schreiben der ganzen Bewerbungen auch.
    Und wenn es eine Stunde oder gar zwei Stunden sein sollten, keiner kann mich so darstellen wie ich mich selber. Wie Caro schon schreibt, Zeit hat man als Arbeitssuchender doch mehr als genug.

    Zitat Zitat von hohberger Beitrag anzeigen
    Wie green schon gesagt hat, finde ich es auch nicht verkehrt sich dabei helfen zu lassen.
    Wo liest du das green sowas gut findet?

    Zitat Zitat von hohberger Beitrag anzeigen
    Das mit den wildfremden Menschen verstehe ich allderings nicht ganz, immerhin sind die ganzen Sachbearbeiter bei der AfA auch fremd (dazu meist nicht wirklich professionell) und es gibt ja auch z. B. private Arbeitsvermittlungen, Headhunter etc., die machen auch nichts anderes als die Dienstleister im Internet.
    Der große Unterschied ist das diese Leute mit einem persönlich sprechen und sich ein Bild von dir machen können was so eine Internetseite nicht macht, Ergo diese Menschen können dich ein bisschen einschätzen.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    Ja, ich finde es nicht verkehrt sich dabei helfen zu lassen. Allerdings meinte ich damit eher Familie oder Freunde, die einem den ein oder anderen Tipp geben können, Korrektur lesen usw. In erster Linie sollte man die Bewerbungen schon selbst schreiben, denn nur so kann man auch voll dahinter stehen was man da geschrieben hat und sich in einem möglichen Gespräch dementsprechend verkaufen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #13
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    1+

    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    Also ich habe mir dazu mal ein paar Gedanken gemacht.

    Jemand der sich nicht die Mühe macht und seine Bewerbungen selbst verfasst, hat in meinen Augen kein Interesse. Es ist nämlich nicht nur damit getan das man seine Bewerbung schreibt, sondern das beginnt mit der Information zum Unternehmen.
    Das heißt, wenn ich mich für eine bestimmte Arbeit interessiere, dann mache ich mich erst einmal schlau über das Unternehmen. Habe ich eine Anzeige aus einer Zeitung, gehe ich in das Internet und er-google erst einmal die Firma. (Die meisten Unternehmen haben inzwischen auch eine Webseite)
    Dabei kann man enorm viel in Erfahrung bringen. Zum Beispiel die Geschichtsphilosophie, Unternehmensgröße usw.
    Das bleibt doch völlig auf der Strecke, wenn eine Firma 1. Stellen sucht und 2. Bewerbungen absendet.
    Ich als Arbeitgeber (und da bin ich ehrlich) würde einer solchen Bewerbung nicht die nötige Aufmerksamkeit schenken, denn der Bewerber hat es ja offensichtlich auch nicht getan und das erweckt den Eindruck, als ginge es dem Bewerber nur darum, nach dem Motto: " jetzt muss ich mir ja mal einen Job suchen, so ein Mist und ich habe gar keine Zeit, weil ich mit meinen Freunden abhängen will".
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Rania für diesen nützlichen Beitrag:

    Anna (31.08.2012)

  5. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anna
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    190
    Punkte: 1.238, Level: 19
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    Wer unterschreibt denn die Bewerbung? - Auch diese Firma? Finde ich komisch sowas.
    Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
    Konfuzius

  6. #15
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    2+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    Zitat Zitat von NiceGuy Beitrag anzeigen
    Ich hab mal was gehört von Bewerbung versenden lassen. Soll sogar kostenlos möglich sein. Weiß jemand wie das heißt?
    "bewerben lassen" - "verheiraten lassen" - "Kinder kriegen lassen" - ich finde, es gibt einige Dinge im Leben, die so wichtig sind, dass man sie selbst tun sollte!

  7. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei bepe0905 für den nützlichen Beitrag:

    green (02.09.2012), Rania (04.09.2012)

  8. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    So sehe ich das allerdings auch. Und gerade auch eine Bewerbung sollte was persönliches bleiben. Wenn ich Arbeitgeber wäre, würde ich selbstverfasste Dokumente, vom Bewerber selbst an mich geschickte Bewerbungsunterlagen bevorzugen.

  9. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    1+

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    "bewerben lassen" - "verheiraten lassen" - "Kinder kriegen lassen" - ich finde, es gibt einige Dinge im Leben, die so wichtig sind, dass man sie selbst tun sollte!
    Wunderbar ausgedrückt und auf den Punkt gebracht!
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei green für diesen nützlichen Beitrag:

    Rania (04.09.2012)

  11. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    82
    Punkte: 1.224, Level: 19
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    Stimmt! Wo kämen wir denn hin, wenn wir alles abgeben, was mit Eigeninitiative und Verantwortung zu tun hat? Man gibt damit doch die eigene Individualität auf, wenn man alles Anderen überlässt. Wenn man keinen Job hat, dann wird ja wohl genügend Zeit da sein, sich selbst hinzusetzen und Bewerbungen zu schreiben. Und wenn die Zeit fehlt, dann kann man das auch noch Abends oder am Wochenende machen. Wo ein Willi ist ist auch ein Weg.

  12. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    27
    Punkte: 170, Level: 6
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 90,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    "bewerben lassen" - "verheiraten lassen" - "Kinder kriegen lassen" - ich finde, es gibt einige Dinge im Leben, die so wichtig sind, dass man sie selbst tun sollte!
    Hey Bepe, Klasse! - Das kann ich nur unterstreichen!

  13. #20
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerben lassen?

    Hey NiceGuy jetzt hast du sehr viele Antworten erhalten, wäre nicht schlecht auch mal deine Meinung dazu zu lesen, zumal du der Themenstarter bist.
    Bist du zur Zeit auf Arbeitssuche?
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wegen mobbing krank schreiben lassen?
    Von Martina01 im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 15:22
  2. Arbeitszeugnis korrigieren lassen
    Von berry im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 15:02
  3. Im Ausland ausbilden lassen
    Von Tamara im Forum Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 09:53
  4. Firmenwebsite selbst bauen oder machen lassen?
    Von Mister Knister im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:48
  5. Bestellungen in die Firma schicken lassen?
    Von ohne name im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •