Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.08.2012
    Beiträge
    15
    Punkte: 1.289, Level: 19
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Hallo und einen schönen Samstag nachmittag

    Ich bin im Moment auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle
    und wusel mich zeitraubend durch die vielen Stellenanzeigen.

    Aber mache Anzeigen machen mich ziemlich stutzig. Die Angebote
    sind sehr interessant, jedoch wimmelt es nur von Rechtschreibfehlern!

    Ich finde, ein Unternehmer oder Personaler achtet doch darauf, dass
    im Wortlaut alles vernünftig beschieben ist, und fehlerfrei eingestellt
    wird. Kann es sein, dass diese Stellenangebote unseriös sind?

    Was meint Ihr dazu? Ist Euch das auch schon mal aufgefallen?

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Hi Bibo!
    Ich weiß nicht, ob viele Rechtschreibfehler gleich ein Zeichen von Unseriosität sind. Wenn man sich heutzutage mal umschaut, eigentlich gibt es Rechtschreibfehler überall. Man sollte denken dass mit dem PC Rechtschreibfehler nicht mehr sein müssen weil man ja leicht ausbessern kann, aber das stimmt leider nicht. Nicht nur an Schulen ist das ein Problem sondern auch im Berufsleben. Ich denke viele Leute legen einfach gar keinen Wert drauf.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Mir sind dabei auch nicht so viele Fehler aufgefallen aber ich habe mir dabei auch nichts gedacht. Es kann ja viele Gründe geben, Unachtsamkeit, Fehler vom Verlag oder auch eine kleine Firma wo der Chef nicht 100% deutsch spricht. Jede Anzeige die für mich Interessant klang da habe ich eine Bewerbung hingeschickt und erst dann hat man Einblick in die Firma.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  4. #4
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Das muss doch nicht unbedingt an der Firma liegen. Das kann doch auch durchaus ein Druckfehler sein, den die Druckerei verursacht hat.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Das würde ich nicht überbewerten. Ich denke, dass das sehr viel mit Unachtsamkeit zu tun hat. Die Stellenanzeige wird mal eben schnell fertig gemacht und nicht nochmal durchgelesen bevor sie eingestellt wird oder so in der Art. Automatisch unseriös macht es das finde ich nicht. Blöd daran finde ich nur, dass man als Bewerber direkt aussortiert wird, wenn man einen Fehler zu viel macht, weil von den Bewerbern absolute Aufmerksamkeit verlangt wird...
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Blöd daran finde ich nur, dass man als Bewerber direkt aussortiert wird, wenn man einen Fehler zu viel macht, weil von den Bewerbern absolute Aufmerksamkeit verlangt wird...
    Ooooh ja, da sagst du was! Ich hab auch schon die ein oder andere Stellenanzeige mit Rechtschreibfehlern gesehen und mir dann auch immer so gedacht, wenn das jetzt meine Bewerbung wäre, hätte ich die Absage schonmal sicher. Aber naja, bewerben würde ich mich da trotzdem, wenn ich den Job interessant finde...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Sehr professionell ist das natürlich nicht. Aber was soll ich sagen, wir Personaler sind halt auch nur Menschen

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.852, Level: 25
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Ja, und das ist auch gut so. Wäre aber schön, wenn Personaler dann auch mal ein Auge zudrücken. Fehler können jedem mal unterlaufen, finde ich. Obwohl ich alles nochmal und nochmal durchlese... und doch kann sich noch ein Fehler verstecken. Deshalb lasse ich es dann von jemand anderen zusätzlich durchlesen

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Zitat Zitat von Kater Carlo Beitrag anzeigen
    Ja, und das ist auch gut so. Wäre aber schön, wenn Personaler dann auch mal ein Auge zudrücken. Fehler können jedem mal unterlaufen, finde ich. Obwohl ich alles nochmal und nochmal durchlese... und doch kann sich noch ein Fehler verstecken. Deshalb lasse ich es dann von jemand anderen zusätzlich durchlesen
    Ich denke, das machen manche Personaler auch.
    Sicher, man muss einfach Kriterien ansetzen, weil man ja eine Stelle nicht beliebig oft besetzen kann. Aber ich persönlich (Handwerk) habe den Arbeitsmarkt nicht als den menschenfeindlichen Sklavenhandel erlebt, als der er oft dargestellt wird.

  10. #10
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rechtschreibfehler in Stellenanzeigen

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Ooooh ja, da sagst du was! Ich hab auch schon die ein oder andere Stellenanzeige mit Rechtschreibfehlern gesehen und mir dann auch immer so gedacht, wenn das jetzt meine Bewerbung wäre, hätte ich die Absage schonmal sicher. Aber naja, bewerben würde ich mich da trotzdem, wenn ich den Job interessant finde...
    Wenn man sich als Lektor/in bewirbt, würde ich die Stellenanzeige redigieren und mit an meine Bewerbung heften.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alter von Stellenanzeigen
    Von Turtle im Forum Jobsuche
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 12:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •