Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    1
    Punkte: 13, Level: 1
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Hallo Frutti,
    informiere dich nochmal welche stellen evtl. noch offen sind. Versuche es auf alle Fälle. Sinnvoll wäre es vllt auch von der firma gewesen, dich einzuladen und im gespräch zu klären ob du auch eine andere stelle annehmen würdest. viel glück und nutze jede chance

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Mir fällt da auch gerade noch ein, dass einige Firmen ja auch bei den Bewerbungen gezielt danach fragen ob man sich schonmal beworben hat in dem Unternehmen. Viele machen doch die Online-Bewerbungen inzwischen über so eigene Portale, bei denen man die persönlichen Daten angeben und die Dokumente hochladen muss. Da wird ganz oft gefragt ob man sich schonmal in dem Unternehmen beworben hat. Es ist ja nicht verboten sich zweimal in der gleichen Firma zu bewerben und nur, weil man auf einen Job nicht perfekt passt (oder jemand anderes eben noch perfekter) heißt das noch nicht, dass man einen anderen definitiv nicht bekommt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #13
    Status: Tubbie inkognito Array
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 2.820, Level: 32
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 80
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Das würde ich auf jeden Fall auch tun, zwar darauf achten, dass mein erstes Bewerbungsschreiben nicht dem zweiten ähnelt. Aber da ich recht flexibel bin, würde ich mich auch ein zweites Mal bei der gleichen Firma bewerben, auch wenn es sich um eine andere Tätigkeit handelt. Natürlich vorausgesetzt dass ich in dem Bereich auch Kenntnisse habe. Vielleicht habe ich ja durch die zweite Bewerbung eine zweite und bessere Chance?

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Zitat Zitat von TerrorTubby Beitrag anzeigen
    zwar darauf achten, dass mein erstes Bewerbungsschreiben nicht dem zweiten ähnelt
    Ja, das ist auch was worauf man vielleicht achten sollte. Die zweite Bewerbung sollte sich von der ersten schon ein bisschen unterscheiden. Ob einer Firma das wirklich auffällt weiß ich nicht - aber wenn doch, dann sehen sie wenigstens, dass man wirklich bemüht ist.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  5. #15
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Ich habe daran gar nicht gedacht. Ein richtig guter Vorschlag!

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Ich würde gerne wissen, wenn man so eine Aufforderung zur zweiten Bewerbung bekommt, ob dann die erste Bewerbung noch irgendwo aufgehoben wird, um es später miteinander zu vergleichen? Möglich wäre es. Oder ist das eine Art Serienmitteilung, dass man von der Absage nicht so erschüttert ist? Glaube ich allerdings weniger

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Zitat Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne wissen, wenn man so eine Aufforderung zur zweiten Bewerbung bekommt, ob dann die erste Bewerbung noch irgendwo aufgehoben wird, um es später miteinander zu vergleichen?
    Ich würde eher sagen nein. So müsste man ja bei jedem Bewerber nachschauen ob er sich evtl. schonmal beworben hat. Aufgehoben werden solche Bewerbungen nur dann, wenn man den Bewerber evtl. auf eine zukünftig frei werdende Stelle noch in die Auswahl nehmen will. So ist es jedenfalls bei uns. In dem Fall kontaktieren wir die Bewerber und fragen sie ob es in Ordnung wäre, wenn wir die Bewerbung bei uns im System lassen und ihn/sie gegebenenfalls kontaktieren, wenn wir eine passende Stelle frei haben.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Wenn die Branche der Firma genau meinem Berufswunsch entspricht, also z.B. Kfz, würde ich es auf jeden Fall beobachten, ob eine neue Stelle ausgeschrieben wird. Dann würde ich mich klaro nochmal bewerben, wenn ich bis dahin nichts anderes gefunden habe. Vielleicht auch ein drittes Mal Vielleicht bleibt ja mein Name hängen und ich hab eine bessere Chance, weil sie sehen, dass ich unbedingt da rein will.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  9. #19
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Zitat Zitat von Frutti Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe heute eine Absage auf meine Bewerbung erhalten. In der Absage stand ein Satz, der mich etwas irritierte:
    „Wir freuen uns, wenn Sie unsere Stellenausschreibungen weiterhin berücksichtigen und sich gegebenenfalls auf andere Stellen erneut bewerben“
    Was soll das denn bedeuten? Dass sie mir absagen weil ich nicht für die Stelle geeignet bin und mich auf eine andere Stelle bei der Firma bewerben soll?
    Ich weiß echt nicht ob ich das wirklich machen würde. Was würdet Ihr machen?
    Ist das denn so schwer zu verstehen?
    Das heißt, dass diesmal die Stelle an eine/n andere/n Bewerber/in vergeben wurde (aus welchen Gründen auch immer).
    Aber deine Bewerbung war wohl nicht grundsätzlich schlecht - und deshalb würde sich die Firma freuen, wenn du dich beim nächsten Mal wieder bewirbst, wenn die Firma wieder ein passend erscheinendes Stellenangebot hat, für das du dich als geeignet siehst.

  10. #20
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Absage und Aufforderung zur erneuten Bewerbung

    Genau, somit geben sie Dir eine Chance für eine weitere Bewerbung, weil sie dieses Mal jemand anders eingestellt haben. Deine Bewerbung scheint damit aber gut angekommen zu sein, sonst würden sie an Dir ja kein Interesse zeigen. Ich würde es jedenfalls annehmen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Trotz Absage nochmal bewerben?
    Von Nachteule im Forum Jobsuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 12:56
  2. Nicht mal eine Absage...
    Von mango im Forum Bewerbung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 15:55
  3. Bei Absage nachfragen
    Von id34l im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 16:35
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 15:09
  5. Fragen warum man Absage bekommen hat?
    Von Jessy im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 20:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •