Bewerbungen ohne Rückantworten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Bewerbungen ohne Rückantworten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Bewerbungen ohne Rückantworten

    Hallo @all, ich habe unzählige Bewerbungen geschrieben und nur wenige Absagen erhalten. Nun warte ich noch auf zig Antworten, und das schon seit Wochen. Man schwebt immer zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Soll man da einfach nochmal nachfragen? Oder gibt das ein schlechtes Bild?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von connymue
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 3.633, Level: 37
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Hi Dandani, ja, das kenn ich auch. Leider. Aber ich hab dann einfach mal bei der Firma angerufen, bei der ich die größten Hoffnungen hatte und da sagte man mir, man würde sich in kürze melden. Und dann kam auch promt eine Absage. Von der anderen Firma habe ich bis heute auch nichts mehr gehört, trotzdem man mich "kontaktieren" wollte.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    41
    Punkte: 462, Level: 11
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Naja, ich denke auf Stellenausschreibungen kommt eine Flut Bewerbungen auf die Personallabteilung zu. Diese auszusortieren und abzuklären braucht auch seine Zeit. Aber gut, eine gewisse Zeitgrenze muss es da auch geben. Es heißt zwar immer, eine Absage kommt schneller als eine Zusage. Aber garkeine Antwort, nervt, isss klar. Aber um dagegen anzukämpfen, die Hoffnung zu verlieren, weitersuchen und bewerben, bewerben, bewerben.... viel Glück!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.02.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Warte 3 Wochen, dann kannst du nachfragen (telefonisch) wie lange es noch ungefähr dauert, ob sie schon was wissen etc. So ahb ich das früher imemr gemacht

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Zitat Zitat von Bertram01 Beitrag anzeigen
    Naja, ich denke auf Stellenausschreibungen kommt eine Flut Bewerbungen auf die Personallabteilung zu. Diese auszusortieren und abzuklären braucht auch seine Zeit.
    Als Angestellter in einer Personalabteilung kann ich das nur bestätigen. Es kommen häufig sehr, sehr viele Bewerbungen in kürzester Zeit. Natürlich versucht man immer das alles so schnell wie möglich zu bearbeiten. Nicht nur um den Bewerbern eine Antwort geben zu können, sondern auch, weil man die freien Stellen zeitnah besetzen will oder muss. Trotzdem kommt es vor, dass es einige Zeit dauert bis Entscheidungen getroffen werden und die Antworten (ob Absagen oder Einladungen) raus gehen. Auch bei uns kommt es dann hin und wieder vor, dass Bewerber anrufen und nachfragen. Zu früh sollte man das nicht machen, denn ein wenig Zeit muss man den Firmen/Personalabteilungen schon auch zugestehen. Aber nach 3, 4 Wochen ist es meiner Meinung anch kein Problem mal nachzufragen.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Ich finde auch nach 3 Wochen sollte man nachfragen dürfen, ohne dass man sich dabei komisch vorkommt. Ich verstehe dass man auf der einen Seite die eigenen Chancen nicht schmälern will indem man permanent anruft und nervt, aber im Idealfall wird einem Nachfragen als gutes Interesse ausgelegt.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Auch ich würde da nochmal nachfragen aber dann still abwarten. Denn stell Dir vor, sie kriegen permanent Anrufe von Bewerbern, das telefon würde ja glühen. Aber einmal würde ich es, nach angemessener Zeit, doch nochmal versuchen.

  8. #8
    bernhard
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Hallo Dandani

    Ja auf jeden Fall solltest du Nachhaken.Kann dir aus Persönlichen Erfahrungen Mitteilen das es Sinn hat.Es ist für dich Depremierend,ich kenne dieses Gefühl,
    wenn du bei den Arbeitgebern wo du deine Bewerbung Hingesendet hast,keine Nachfrage Stellst,haben diese Arbeitgeber den Eindruck das man kein Wirkliches
    Interresse daran hat.

    Gruß

    Bernhard

  9. #9
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Zitat Zitat von bernhard Beitrag anzeigen
    wenn du bei den Arbeitgebern wo du deine Bewerbung Hingesendet hast,keine Nachfrage Stellst,haben diese Arbeitgeber den Eindruck das man kein Wirkliches
    Interresse daran hat.

    Meinst du damit, dass die teilweise sogar erwarten, dass man nochmal nachfragt? Das wär ja eigentlich schon krass... Als ob die Bewerbung nicht schon Interesse zeigen würde. Ich finde ja eigenlich, dass die Firmen dann in der Pflicht sind sich zu melden. Wenn jemand nach einer Weile nachfragen will ist das ja in Ordnung, aber das zu erwarten?! Pffft...
    Geändert von Mumin (21.03.2012 um 10:01 Uhr)

  10. #10
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Melike
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    773
    Punkte: 6.768, Level: 54
    Level beendet: 9%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 182
    Aktivität: 66,0%
    Dankeschöns vergeben
    22
    Dankeschöns erhalten
    63
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Arm des Gesetzes

    AW: Bewerbungen ohne Rückantworten

    Naja, vielleicht möchten sie wissen, wie wichtig es für die Bewerber ist. Ist vielleicht eine Theorie, aber vorstellen kann ich es mir schon. Oder aber, sie sind einfach überfordert, zuuu viele Bewerbungen... und überlesen vielleicht Details, die wichtig wären. Ich habe keine Ahnung, aber eine Stellenausschreibung meint man ja ernst. Und da sollte es eigentlich eine Rückantwort geben. Auch wenn es eine Absage ist.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachweis über Bewerbungen
    Von cupcake im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 15:26
  2. Bewerbungen während Weiterbildung
    Von Grodd the Gorilla im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 23:15
  3. Nach anderen Bewerbungen gefragt
    Von Kobe im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 15:47
  4. Angaben zur Gehaltsvorstellung bei Bewerbungen?!
    Von Sunny555 im Forum Bewerbung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 17:25
  5. Online-Bewerbungen
    Von Oberbuxe im Forum Bewerbung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 23:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •