Personaldienstleister sinnvoll?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Personaldienstleister sinnvoll?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Personaldienstleister sinnvoll?

    Hi zusammen!

    Ich hab schon ein paar Nebenjobs im Servicebereich, also als kellnerin gehabt und jetzt von Bekannten gehört, dass sie sich auch über ne Personaldienstleistungsagentur anstellen lassen. Habt ihr da Erfahrungen mit, ist das sinnvoll? Bekommt man da mehr Geld oderso? Was muss ich beachten,wenn ich mich da anmelde?

    Wäre cool, wenn ihr mir was berichten lkönntet! :)

  2. #2
    Status: Thinking... Array Avatar von The Brain
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Floating in a jar...
    Beiträge
    45
    Punkte: 230, Level: 7
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte Stichwortvergeber

    AW: Personaldienstleister sinnvoll?

    Sinnvoll wäre in jedem Fall, sehr genau die Vergütung in Augenschein zu nehmen - es sollte sich schon "rechnen" und nicht am Ende weniger sein, als bei deinen verschiedenen Nebenjobs so ausbezahlt wird. Auch solltest du, falls du einen ganz bestimmten Personaldienstleister im Auge hast, mal nach Erfahrungsberichten im Internet suchen, Freunde und Bekannte fragen usw. Nicht jede Firma hat zwangsläufig einen guten Ruf und weder möchtest du für eine Firma arbeiten, die ihre Angestellten schlecht behandelt noch möchtest du bei Kunden einen schlechten Ruf haben, ohne einen Handschlag getan zu haben, weil evtl. die Firma einen schlechten Ruf hat.
    Es hat natürlich den Vorteil,dass du dich nicht ständig um eine'neue Stelle bemühen musst, weil die Firma das für dich übernimmt. Allerdings musst du damit rechnen, dass du nicht zwangsläufig "in die Nähe" vermittelt wirst, sondern möglciherweise auch mal ein oder zwei Wochen am anderen Ende von Deutschland auf einer Messe arbeitest. Also in jedem Fall die Konditionen vorher genau erfragen!

    Mehr als eine allgemeine Antwort kann man da allerdings ohne weitere Informationen nicht geben, fürchte ich...
    Die juristische Validität meiner Antworten regelt das RECHTSDIENSTLEISTUNGSGESETZ.

  3. #3
    Status: Im Außeneinsatz Array
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    Unabhg. Kgr. Unterfranken
    Beiträge
    28
    Punkte: 487, Level: 11
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Personaldienstleister sinnvoll?

    Also ich persönlich halt von denen nicht viel - die meisten sind ja doch nur Ausbeuter und verkaufen einen fast schon als Arbeitssklaven... Ich hör so im Gespräch mit Kunden oder Kollegen eigentlich nie was Gutes, immer nur Schlechtes. Und das gibt mir zu denken - entweder gibt es kaum Gute oder es machen alle gleich, was beides nicht für eine "Stelle" bei denen spricht. Und überhaupt, was heißt hier "Personaldienstleister" - Zeitarbeit bleibt in den Augen vieler staatlich gutgeheißene Sklaverei und das ändert sich auch nicht, wenn wir das mit schönen Namen beschreiben!
    Überlebensregel Nr.01: Absolut nichts ist idiotensicher genug für einen ausreichend talentierten Volltrottel.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Kalliope
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    109
    Punkte: 3.529, Level: 37
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    46
    Dankeschöns erhalten
    49
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Personaldienstleister sinnvoll?

    Zitat Zitat von AußenSeiter Beitrag anzeigen
    Und überhaupt, was heißt hier "Personaldienstleister" - Zeitarbeit bleibt in den Augen vieler staatlich gutgeheißene Sklaverei und das ändert sich auch nicht, wenn wir das mit schönen Namen beschreiben!
    @Außenseiter:
    Personaldienstleister ist ein Oberbegriff, der viele verschiedene Dienstleistungen zusammenfasst, die mit Zeitarbeit größtenteils gar nichs zu tun haben. Bevor wir weiterreden, sollten wir also erst mal klären, wovon genau eigentlich die Rede ist, und nicht alle über einen Kamm scheren. Zum Thema Zeitarbeit gibt es übrigens hier eine interessante Diskussion.
    Geändert von Kalliope (20.05.2011 um 09:34 Uhr)

  5. #5
    Status: Im Außeneinsatz Array
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    Unabhg. Kgr. Unterfranken
    Beiträge
    28
    Punkte: 487, Level: 11
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Personaldienstleister sinnvoll?

    Okay, da hab ich mich etwas weit aus dem Fenster gelehnt, seh ich ein. Wenn ich mir das so anschau, dann müssten wir da tatsächlich erstmal mehr Informationen haben, bevor wir weiterdiskutieren können.
    Jedenfalls hängt die Bezahlung von verschiedenen Faktoren ab: der eigenen Qualifikation, was die jeweilige Agentur überhaupt bereit ist, zu bezahlen (man muss im Wettberwerb bleiben, da kann es schon vorkommen, dass die Löhne mal niedriger ausfallen als bei einer echten Festanstellung), was an sonstigen Asugaben anfällt - das muss dann eben ausverhandelt werden bzw. erfragt. Mehr Geld gibt es fast sciher schon, aber auch eine Menge mehr Arbeit.
    Überlebensregel Nr.01: Absolut nichts ist idiotensicher genug für einen ausreichend talentierten Volltrottel.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 80, Level: 4
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Personaldienstleister sinnvoll?

    Hey! Jobbe nebenbei auch im Service! Zeitarbeit meinte sie ja wahrscheinlich auch nicht, man arbeitet doch nur aushilfsweise in Hotels, wenn man von solchen Unternehmen vermittelt wird glaube ich.. (Oder nennt man das dann Zeitarbeit?)
    Ich bin allerdings immer nur in einem Betrieb geblieben, kann dir also zu diesen Vermittlern nix raten! Verdienen tut man so aber auch schon gut mit dem Trinkgeld!! ;) Ein weiterer Vorteil ist,d ass du dich nicht immer neu orientieren musst, wenn du irgendwohin bestellt wirst! Und die Kollegen kennt man eben schon, da macht die Arbeit viel mehr Spaß!:)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Kalliope
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    109
    Punkte: 3.529, Level: 37
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    46
    Dankeschöns erhalten
    49
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Personaldienstleister sinnvoll?

    Zitat Zitat von F8forIT Beitrag anzeigen
    Zeitarbeit meinte sie ja wahrscheinlich auch nicht, man arbeitet doch nur aushilfsweise in Hotels, wenn man von solchen Unternehmen vermittelt wird glaube ich.. (Oder nennt man das dann Zeitarbeit?)
    Das kann schon Zeitarbeit sein. Solange wir nicht wissen, um was es eigentlich geht, macht es wenig Sinn darüber zu diskutieren.
    Geändert von Kalliope (25.05.2011 um 21:16 Uhr)

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Personaldienstleister sinnvoll?

    Hey Leute, ich bin da nur aushilfsweise mal im Hotel! Und bei der Firma die ich hier ins Auge fasse, wärs auch keine Zeitarbeit, nur Vermittlung!!

    Liebe Grüße!

  9. #9
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Personaldienstleister sinnvoll?

    Du musst doch wissen, was das ist! Ob Zeitarbeit oder Arbeitsvermittlung oder was
    Sonst kann dir keiner sagen ob das seriös ist. Schau halt mal am Klingelschild was draufsteht

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •