Hilfe beim Lebenslauf
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Hilfe beim Lebenslauf

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte

    Hilfe beim Lebenslauf

    Hallo Leute,

    Ich muss mich jetz mal wieder aufraffen, was zu machen, aber ich merk, dass ich's allein nicht hinbekomm. Ich war ja jetzt weil krank eine ganze Weile arbeitslos (wissen ja ein paar), will aber wieder was machen... Bin auch in einer Selbsthilfegruppe in der ZWischenzeit und die haben auch gemeint, ich soll einfach mal Bewerbugnen schreiben.
    Jetz hab ich aber gar keine Ahnung mehr, wie man sowas amcht und könnte da Hilfe brauchen... Danke schonmal!

  2. #2
    Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    21.04.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    110
    Punkte: 3.083, Level: 34
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    75
    Dankeschöns erhalten
    55
    Errungenschaften:
    Meister Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Idee AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Kleiner Tipp für ne Abkürzung:
    Bevor Du anfängst, gross Bewerbungen und Lebensläufe zu schreiben:

    1. Geh zu den Gelben Seiten und such nach "Speditionen" in Deiner Stadt.
    2. Ruf sie einfach alle an und sag', dass Du ein LKW-Fahrer auf Arbeitssuche bist.
    3. Frag', ob Du einfach mal unverbindlich vorbeikommen kannst.

    Wenn die dann trotzdem noch Bewerbungsunterlagen sehen wollen, kannst Du ja immer noch welche zusammenstellen. Aber vielleicht klappt es ja auf dem Wege sogar auf dem "kleinen Amtsweg" ohne viel Papierkram! Dafür drücke ich Dir jedenfalls fest die Daumen.
    "Glücklich ist, wer nicht weiß, wie Gesetze und Würste gemacht werden." Chinesisches Sprichwort
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber der Jobbörse Gigajob) wieder.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Kalliope
    1+

    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    109
    Punkte: 3.529, Level: 37
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    46
    Dankeschöns erhalten
    49
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Hallo Trucker0815,

    klasse, dass du jetzt bei einer Selbsthilfegruppe bist!
    Was das Fahren betrifft: mit deiner Krankengeschichte im Hintergrund wäre es meiner Meinung nach nicht sinnvoll, wenn du dich als LKW-Fahrer bewirbst. Ich hätte da wirklich die Sorge, dass du am Steuer einschläfst . Und gerade ein Fahrerjob ist auch von der körperlichen Belastung her Gift für einen Patienten mit chronischem Erschöpfungssyndrom. Im Gegenteil, hier ist eher Sport angesagt. Für den Job heißt das: Such dir eine Arbeit, in der du mal Sitzen, mal Stehen und auch sonst die Positionen wechseln kannst. Im LKW hockst du halt den ganzen Tag auf dem A***, das ist meiner Meinung nach absolut kontraindiziert. Hinzu kommt noch das Problem mit der Müdigkeit. Aber die Idee mit den Speditionen find ich gut. Frag doch mal nach, ob Sie einen Routenplaner brauchen. Jemanden mit jahrelanger Praxiserfahrung nehmen die sicher gerne.

    Toi toi toi!

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kalliope für diesen nützlichen Beitrag:

    Nihilist (13.05.2011)

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Also Einschlafen tu ich nicht, das is was anderes als ständig müde zu sein, ich kann mich nur schlecht konzentrieern manchmal und bin icht so belastbar. Naja, das können wir ja mal woanders duiskutieren... Und mein Arzt hat außerdem gemeint, des wär nix Psychologisches, sondern was Körperliches, aber ich halt mich schon fit, so gut es halt geht.

    Was ich meine, ist jetz generell eine Bewerbung, gar nicht so speziell für Speditionen oder sowas... Ich hab da echt keine Ahn ung, wie ich grade meine krankheit verpacke. Kann ich die nicht einfach weglassen und einfach so sagen, ich war arbeitslos??

  6. #5
    Status: Metalhead Array
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    9
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Also ich würde mir da einfach was einfallen lassen, sonst brauchst du ndich ja gar nicht mehr zu bewerben! Willst du denen sagen, dass du krank bist und in einer Selbsthilfegruppe rumhängst? Die stufen doch doch sofort als "nicht belastbar" ein, das würde ich mir echt überlegen!
    BRÜTAL LEGEND FOREVER!!!

  7. #6
    Status: Thinking... Array Avatar von The Brain
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Floating in a jar...
    Beiträge
    45
    Punkte: 230, Level: 7
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte Stichwortvergeber

    AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Also ich kann von einer solchen "Taktik" nur dringendst abraten - gerade in deinem Und genau genommen erfüllt das "Beschönigen" des Lebenslaufs den Tatbestand der Urkundenfäschlung und kann vom jeweiligen Arbeitgeber sehr wohl zur Anzeige gebracht werden! Ich kann mir nicht vorstellen, dass du so in deinen neuen Job starten möchtest.
    Geändert von The Brain (19.05.2011 um 10:40 Uhr)
    Die juristische Validität meiner Antworten regelt das RECHTSDIENSTLEISTUNGSGESETZ.

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Ach kommt, jeder schummelt: Die Chefs, die Angestellten, die Politiker - warum sollen denn immer wir die Dummen sein? Die kriegen doch alle sowieso so viele Bewerbungen rein, dass es gar nciht auffällt, wenn ein paar Details nicht apssen, wer überprüft das denn? Musst dir halt was Nettes zurecvhtlegen von wegen "BEtrieb hat dichtgemacht" oder so, dann geht das schon... ICh seh da echt kien Problem!

  9. #8
    Status: Student Array
    1+

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    24
    Punkte: 154, Level: 6
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 47,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte Stichwortvergeber

    AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Hast du denn im Internet mal nach Musterbewerbungen gesucht? Du musst sie ja nicht übernehmen, aber viellicht helfen sie dir ja wieder reinzukommen und geben dir ein paar Anregungen.
    Die Seite Bewerbugstipps ist echt gut.
    Da findest du alles Mögliche ganz ausführlich.
    Also, ich drück dir die Daumen

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Lena H. für diesen nützlichen Beitrag:

    Trucker0815 (23.05.2011)

  11. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Hm, das ist ja schonmal ganz gut eigentlich... aber ich suche immer noch nach einer Möglichkeit, wie ich eben miene Krnakheit so verkaufe, dass man mich nicht gleicvh als komplett arbeitsunfähig abstempelt, dafür hab ich ja auch kein Attest. Kann man da irgendwie mogeln?? Ich hab schon Angst, dass es nicht klappt und ich dann irgendwann von Sozialhilfe leben muss...

  12. #10
    Status: Thinking... Array Avatar von The Brain
    1+

    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Floating in a jar...
    Beiträge
    45
    Punkte: 230, Level: 7
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte Stichwortvergeber

    AW: Hilfe beim Lebenslauf

    Ein aus meiner Sicht - wenn auch amüsantes - Negativbeispiel, das auch als solches dienen soll: Mogeln beim Lebenslauf - das halte ich allerdings nach wie vor für höchst fahrlässig!
    Hier nochmal ein weiter kurzer Artikel zum Thema: "Das Schicksal korrigieren" - grundsätzlich bist du nciht verpflichtet, bei Fragen nach Krankheit zu antworten, sofern davon nicht deine Arbeitsfähigkeit betroffen ist. Aber gearde das scheint mir bei dir der springende Punkt zu sein. Also im Zweifelsfalle wäre da wohl ein ärztliches Attest, das eindeutig besagt, dass deine Arbeitsfähigkeit nicht (mehr) eingeschränkt ist, das Sinnvollste.
    Die juristische Validität meiner Antworten regelt das RECHTSDIENSTLEISTUNGSGESETZ.

  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei The Brain für diesen nützlichen Beitrag:

    Trucker0815 (24.05.2011)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beim Vorstellungsgespräch lügen?
    Von PonteRosa im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 01:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •