Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

  1. #1
    Status: overwhelmed Array
    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    32
    Punkte: 608, Level: 13
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 92
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Hallöchen,

    wenn dort steht "Wenn du Lust hast, dich für diese Stelle zu bewerben oder jemanden kennst, melde dich einfach schnellstmöglich per E-Mail bei uns.", soll ich dann ein ganzes Anschreiben verfassen oder nur eine kurze E-Mail à la "auf Ihrer Homepage wurde ich darauf aufmerksam, dass sie Aushilfskräfte suchen und würde mich sehr gerne zur Verfügung stellen.. etc" schreiben ohne großen Schnick-Schnack?


  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Das macht mich ein bisschen stutzig, selbst bewerben oder jemanden den Du kennst den Job anbieten. Was ist das für ein Job, eine Firma die scheinbar dringend Mitarbeiter benötigt?

  3. #3
    Status: overwhelmed Array
    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    32
    Punkte: 608, Level: 13
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 92
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Das macht mich ein bisschen stutzig, selbst bewerben oder jemanden den Du kennst den Job anbieten. Was ist das für ein Job, eine Firma die scheinbar dringend Mitarbeiter benötigt?
    Es ist ein Cafe-Restaurant ☺

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Dann sollte es doch seriös sein, ich denke dass es ihnen an Personal mangelt und sie dringend Mitarbeiter suchen. Dann würde ich schon ein kleines Anschreiben aufsetzen, zwar ohne Schnickschnack aber damit hast Du bessere Chancen wenn sich doch recht viele bewerben und eben nur eine kurze Mail hinschicken.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Louis für diesen nützlichen Beitrag:

    Etoile (12.06.2016)

  6. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    1+

    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Genau, Lebenslauf und alles was sonst noch in Bewerbungen hervorgehoben wird kannst Du Dir schenken. Aber dass Du dafür bestens geeignet bist, das würde ich schon mit rein scheiben
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Turbolady für diesen nützlichen Beitrag:

    Etoile (12.06.2016)

  8. #6
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.365
    Punkte: 8.786, Level: 63
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 264
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Zitat Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
    wenn dort steht "Wenn du Lust hast, dich für diese Stelle zu bewerben oder jemanden kennst, melde dich einfach schnellstmöglich per E-Mail bei uns.", soll ich dann ein ganzes Anschreiben verfassen oder nur eine kurze E-Mail à la "auf Ihrer Homepage wurde ich darauf aufmerksam, dass sie Aushilfskräfte suchen und würde mich sehr gerne zur Verfügung stellen.. etc" schreiben ohne großen Schnick-Schnack?
    Was heißt hier "großer Schnickschnack"? Wenn du eine Email schreibst, was ist das denn anderes als ein Anschreiben?
    Wenn du mit deinem Satz "Auf Ihrer Homepage wurde ich darauf aufmerksam ...." beginnst, und dann noch einige Infos zu dir und deinen diesbezüglichen Erfahrungen / Kenntnissen dazu schreibst, dann ist das doch in Ordnung. Und natürlich wirst du deinen Lebenslauf dranhängen und evtl. auch einige Zeugnisse / Zertifikate.

    Denn von einer "kurzen" Email stand doch nichts auf der Homepage - oder?

  9. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Auch wenn es nur um einen Neben- oder Hilfsjob geht, jede Firma will schon vernünftig angeschrieben werden. Irgendjemand der nur schreibt, ich will gerne bei Ihnen arbeiten, einen Zweizeiler verfasst, landet gleich im Papierkorb ob er dann überhaupt eine Absage bekommt ist fraglich.

  10. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    7
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Man zählt auf eine gute Arbeitskraft auch wenn es sich um eine Aushilfe handelt. Eine vernünftige Bewerbung ist immer angemessen, auch wenn sie nicht so ausführlich ist als ginge es um eine Vollzeitstelle.

  11. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    Vielleicht besteht auch die Möglichkeit dass, wenn man sich als Aushilfe gut macht, später dort weiter arbeiten kann, bestenfalls als Angestellte. Die Überlegung ist es wert um sich vielleicht doch ein bisschen mehr Mühe zu geben. Auch wenn es so sein wird, aber man weiß aber nie

  12. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von davos
    Registriert seit
    13.12.2013
    Beiträge
    83
    Punkte: 3.164, Level: 34
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ganzes Anschreiben verfassen oder nicht?

    es macht einen besseren Eindruck ein ganzes zu schreiben

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Job annehmen oder nicht
    Von wolfgang1970 im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.05.2016, 13:52
  2. Wenn ein ganzes Team schlechte Arbeit leistet
    Von Katheryna im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.06.2015, 15:28
  3. Warten oder nicht?
    Von Scorp im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 07:43
  4. Arbeitssuchend melden oder nicht?
    Von connymue im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:13
  5. Ausbildung abbrechen oder nicht?
    Von Witwe Bolte im Forum Ausbildung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 09:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •