Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Thema: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)

  1. #1
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    19
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Blinzeln Anschreiben(Ausbildung) (Kleine Formulierungs und Grammatikhilfe)

    Bewerbung wurde abgeschickt ! Vielen Dank nochmal an alle :) Thread kann gelöscht/ geschlossen werden

    Geändert von Plin (06.09.2015 um 16:42 Uhr)

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)

    So viel Ahnung von Bewerbung schreiben habe ich leider nicht. Inhaltlich finde ich aber dass es gut augearbeitet ist. Sicher wirst Du noch gute Tipps bekommen und schau zwischendurch auch hier weiter unter Bewerbung. Da ist vielleicht auch was darunter woran Du Dich orientieren kannst.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei AndiArbeit für diesen nützlichen Beitrag:

    Plin (03.09.2015)

  4. #3
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    19
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)

    Vielen Dank für die Antwort AndiArbeit :)
    Freut mich, dass es dir Inhaltlich gefällt.
    Was mir große Bedenken macht ist meine Grammatik und meine Formulierung :( Vor allem an diesem Satz zweifel ich sehr: Das positive Feedback meiner Kunden in Form von „Lobesbriefen“ und SMS Umfragen bestätigen mir, dass ich durch meiner kommunikativen, freundlichen und serviceorientierter Einstellung eine hohe Kundenzufriedenheit schaffe.
    Dieser Satzz bereitet mir schmerzen ich bastel daran schon die ganze Zeit aber nie klingt es "gut" :)

    Wenn es Inhaltlich gut ist wäre ich sehr sehr dankbar wenn man aufs Grammatikalische und auch über die Formulierungen drüber schauen könnte :) Vielen Dank nochmal für das durchlesen und die Mühe

  5. #4
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    19
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)

    Zitat Zitat von AndiArbeit Beitrag anzeigen
    So viel Ahnung von Bewerbung schreiben habe ich leider nicht. Inhaltlich finde ich aber dass es gut augearbeitet ist. Sicher wirst Du noch gute Tipps bekommen und schau zwischendurch auch hier weiter unter Bewerbung. Da ist vielleicht auch was darunter woran Du Dich orientieren kannst.
    Vielen Dank für die Antwort AndiArbeit :)
    Freut mich, dass es dir Inhaltlich gefällt.
    Was mir große Bedenken macht ist meine Grammatik und meine Formulierung :( Vor allem an diesem Satz zweifel ich sehr: Das positive Feedback meiner Kunden in Form von „Lobesbriefen“ und SMS Umfragen bestätigen mir, dass ich durch meiner kommunikativen, freundlichen und serviceorientierter Einstellung eine hohe Kundenzufriedenheit schaffe.
    Dieser Satzz bereitet mir schmerzen ich bastel daran schon die ganze Zeit aber nie klingt es "gut" :)

    Wenn es Inhaltlich gut ist wäre ich sehr sehr dankbar wenn man aufs Grammatikalische und auch über die Formulierungen drüber schauen könnte :) Vielen Dank nochmal für das durchlesen und die Mühe

  6. #5
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    2+

    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)

    Hallo Pliin, da bereiten mir noch ein paar andere Sachen leichte Schmerzen, ist aber nichts wildes und kann alles ausgebessert werden:

    unsere Privat und auch Geschäftskunden.
    muss so heißen: unsere Privat- und auch Geschäftskunden.

    durch meiner kommunikativen, freundlichen und serviceorientierter Einstellung eine hohe Kundenzufriedenheit schaffe.
    muss so heißen: durch meine kommunikative, freundliche und serviceorientierte Einstellung eine hohe Kundenzufriedenheit schaffe.

    Den Satz würde ich aber eh ändern. Ich würde aus
    Das positive Feedback meiner Kunden in Form von „Lobesbriefen“ und SMS Umfragen bestätigen mir, dass ich durch meiner kommunikativen, freundlichen und serviceorientierter Einstellung eine hohe Kundenzufriedenheit schaffe.
    würde ich sowas hier machen:
    Das positive Feedback meiner Kunden zeigt ihre hohe Zufriedenheit: Häufig erhalte ich "Lobesbriefe" und SMS-Umfragen bestätigen mir, dass ich mit meiner kommunikativen, freundlichen und serviceorientierten Haltung gut ankomme.

    Hier stimmt so einiges nicht:
    Die Ausbildung zur Tourismuskauffrau hat mich schon damals als ich meine Schule abgeschlossen hatte interessiert und absolvierte ein 6-Wöchiges Praktikum in einem Reisebüro. Jetzt nach den vergangenen Jahren steht mein Wunsch immernoch fest. Wieso ausgerechnet *****? Sie bieten mir Möglichkeiten mich weiterzuentwickeln durch ihren zusätzlichen Unterricht neben der Berufsschule. Auch Ihr Austauschprogramm „XYZ“ reizt mich sehr, denn dadurch erhalte ich die Chance meine sprachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse durch einen Auslandseinsatz zu erweitern. Durch die Ausbildung bei Ihnen möchte ich mein Potenzial ausschöpfen.
    Schon als ich meine Schule abschloss hat mich die Ausbildung zur Tourismuskauffrau sehr interessiert, weswegen ich ein sechswöchiges Prakitkum in einem Reisebüro absolvierte und nach den vergangenem Jahr steht mein Wunsch nach wie vor fest. Wieso ausgerechnet ******? (finde ich gar nicht mal verkehr!!) Sie bieten mir durch ihren zusätzlichen Unterricht schon früh die Möglichkeit, mich weiterzuenwickeln. Auch ihr Austauschprogramm "XYZ" reizt mich sehr, denn dadurch erhalte ich die Chance, meine sprachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse durch einen Auslandseinsatz zu verfeinern/erweitern (geht beides). Ich habe das gute Gefühl, durch die Ausbildung bei Ihnen mein Potenzial voll auszuschöpfen.



    So würde ich es machen - das ist keine allgemeingültige Regel! Wir haben hier viele Spezialisten, wenn du ein paar Tage Zeit lässt, wirst du noch andere gute Meinungen bekommen.

    Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

  7. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Ideenreich für den nützlichen Beitrag:

    bepe0905 (04.09.2015), Plin (04.09.2015)

  8. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)

    Ich finde Ideenreichs Vorschläge sehr gut, so würde ich es machen. Achte zudem auf Groß- und Kleinschreibung. Lass die Bewerbung daraufhin noch mal Korrekturlesen, es waren einige Grammatikfehler dabei.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    Plin (04.09.2015)

  10. #7
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    19
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)

    Zitat Zitat von Ideenreich Beitrag anzeigen

    Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?
    Vielen vielen lieben dank für deine Mühe!!!
    Ich bin 22 Jahre alt aber zu Ausbildungsbeginn 2016 bin ich dann 23 :)
    Damals nach der Wirtschaftsschule (17 Jahre) waren leider meine Noten nicht so prickelnd und habe keine richtige ausbildungsstelle gefunden nur eine schulische Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation. Habe meine Mittlere Reife durch den Ausbildungsabschluss auch verbessert von 3,8 auf 2,2. Durch die schulische Ausbildungen bekomme ich keine richtigen Arbeitsplätze wegen mangelnde Berufserfahrung :( Deswegen hab ich mich auch dazu entschlossen eine neue Ausbildung zu machen. Ich hoffe doch sooo sehr das sie mich nehmen weil andere Unternehmen haben viel höhere Anforderungen und dieses Unternehmen bietet nur 1 Position an :( ... Meine Bewerbung ist zieemlich lang geworden da passt kaum noch die Grußformel und ein Einleitungssatz fehlt mir auch

    Möchte meine Bewerbung Sonntag Abend abschicken da ich ab nächste Woche wieder am Arbeiten bin :) (Bin die woche krankgeschrieben, weisheitszähne alle raus )

  11. #8
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung) (Kleine Formulierungs und Grammatikhil

    Ich persönlich würde den Teil, warum du dich auf diesen Job bewirbst vorziehen. Das halte ich für interessanter und wichtiger als deine bisherigen Qualifikationen im Anschreiben.

    Und zu den Einleitungssätzen: http://de.gigajob.com/forum/jobsuche...werbungen.html
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  12. #9
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    19
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung) (Kleine Formulierungs und Grammatikhil

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde den Teil, warum du dich auf diesen Job bewirbst vorziehen. Das halte ich für interessanter und wichtiger als deine bisherigen Qualifikationen im Anschreiben.

    Und zu den Einleitungssätzen: http://de.gigajob.com/forum/jobsuche...werbungen.html
    Hmm ja das kann ihc nicht so in Worte fassen wieso Tourismuskauffrau :) Eigentlich weil ich selbst gerne Reisen wollte/möchte aber nie Gelegenheit oder Möglichkeiten dazu hatte.. Anderen diese Reise zu ermöglichen ist für mich schon ein gutes Gefühl.. Wieso ich mich auf den Job vor allem speziell Dieses Unternehmen hab ich ja erwähnt im Anschreiben(diverse Möglichkeiten).. Die Qualifikationen habe ich genannt weil sich das Unternehmen um Geschäftsleute kümmert und ich zeigen möchte das ich die Erfahrungen habe mit Ihnen Kontakt zu haben (telefonisch, welches auch in diesem Unternehmen verlangt wird) Telefonieren speziell mit Geschäftskunden fällt ja nicht jedem so einfach und ich wollt zeigen das dies keine Hürde für mich sein wird. Hab da schon einiges gekürzt gehabt und auch andere Qualifikationen weggelassen da diese nicht relevant für diese Stelle sind ... Mir fällt das Formulieren und kurz halten sehr sehr schwer

  13. #10
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Anschreiben Tourismuskauffrau (Ausbildung)

    Hallo Plin, freut mich dir geholfen zu haben.

    Willst du deine ganze Bewerbung hier nochmal anonymisiert reinstellen, bevor du sie morgen abschickst? Da könnte man noch mal gucken...

Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zweiseitiges Anschreiben
    Von sync im Forum Bewerbung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 17:27
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 14:05
  3. Anschreiben Initiativbewerbung
    Von taloo im Forum Bewerbung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 13:50
  4. Kontaktdaten im Anschreiben?
    Von Gunni im Forum Bewerbung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 14:39
  5. Bewerbung: Ausbildung zur Tourismuskauffrau
    Von Fero im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 13:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •