Bewerbungsmappe mit Cover
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Bewerbungsmappe mit Cover

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    9
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Bewerbungsmappe mit Cover

    Ein nettes Hallo hier ins Forum! Meine Freundin hat mir ihre Bewerbungsmappe gezeigt und die war ja so was von toll! Vorne auf dem Cover ist ihr Bild und ihre wichtigsten Daten wie Name, Anschrift, Telefon und das ist echt schick gemacht. Sie hat es sich über das Internet bestellt, das war zwar nicht gerade billig, aber was tut man nicht alles? Ich bin zur Zeit auch wie sie am Bewerbungen schreiben und überlege vielleicht für mich solche Mappen zu bestellen? Ich weiß nur nicht ob das auch so super ankommt. Ob sich der ganze Aufwand und der Preis lohnt? Oder ist das übertrieben und eher nicht angebracht.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Hallo Piccolo, schön sind diese Cover schon, habe ich auch schon mal gesehen. Aber ich würde, wenn ich schon Mappen verschicke, eher auf Solide setzten. Kommt aber auch darauf an auf welchen Job Du Dich bewirbst.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Ich kann mir jetzt nicht so viel darunter vorstellen. Wie sieht das denn genau aus mit dem Cover? Ist das Foto da irgendwo auf einem Umschlag draufgedruckt wie bei einem Buch?

    Es ist die Frage, ob sich das lohnt, wenn die Mappe teuer war und dann beiseite gelegt wird. Zudem sollte es nicht zu dominant gestaltet sein, dann wird man vermutlich auch schnell beiseite gelegt.

    Ich habe von unserer Personalabteilung gehört, dass meistens von den Chefs zuerst der Lebenslauf und dann das Anschreiben gelesen werden, d.h. sie blättern gleich bis dahin durch. Vielleicht interessiert sie der Rest dann nicht so, so lange die Bewerbung ordentlich geheftet und sauber ist?

    Hier müsste also Bepe oder jemand anders mit Erfahrung im Personalbereich berichten.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Ich könnte mir so manchen Chef vorstellen der so ähnlich ist wie mein damaliger Ausbilder etwas zynisch: ist das ein Bilderbuch? Also, ich würde es eher solide halten.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    9
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Das Foto ist auf dem Cover vorne drauf gedruckt und Name etc. stehen dort auch. Das Ganze ist in Hochglanz. Es macht wirklich was her. Naja, ein bisschen unsicher bin ich jetzt doch ob das überhaupt gut ankommen würde.

  6. #6
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Zitat Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
    Das Foto ist auf dem Cover vorne drauf gedruckt und Name etc. stehen dort auch. Das Ganze ist in Hochglanz. Es macht wirklich was her. Naja, ein bisschen unsicher bin ich jetzt doch ob das überhaupt gut ankommen würde.
    Es kommt darauf an, wo sich deine Freundin bewirbt.
    Je kleiner die Firma ist und je unprofessioneller der Laden geführt wird, desto eher kann sie mit solchen "Hochglanz-Selbstmarketingprospekten" Eindruck schinden.
    Dann sind diese Mappen immer noch besser als die drögen Pappdeckelmappen, die man immer erst nach 2 Seiten aufklappen muss um zu sehen, wer sich damit bewirbt.
    Und es kommt auf den Job an, Falls sie sich als Model oder Designerin bewirbt, dann mag das ja noch angehen.

    Bei größeren und professionell geführten Unternehmen wird das eher als "Clownerei" gesehen. Trotzdem kann es sein, dass deine Freundin zu einem Gespräch eingeladen wird.
    Dann aber meistens nicht wegen, sondern trotz dieser Bewerbungsmappe!
    Nämlich, weil der Personaler gerade mal Zeit hat und sich denkt "Interessiert mich mal, was das für eine Type ist, die es nötig hat, auf diese Weise für sich Werbung zu machen". Oder weil er ein Menschenfreund ist und denkt "sie ist noch jung und hat wenig Ahnung - aber vielleicht ist ihre Arbeit besser als die Bewerbung". Oder sie hat das Glück, dass sie genau die passende Ausbildung und Erfahrung für eine Stelle hat, die dringend zu besetzen ist - und es hat sich bisher noch niemand mit vernünftigen Unterlagen beworben.

    Ansonsten gilt die alte Regel: je aufwändiger die Form, desto dürftiger ist meistens der Inhalt!
    Sorry - aber das muss einfach mal gesagt werden, weil es in 99% aller Fälle zutrifft.
    Man könnte auch sagen: wer sich auf die Wirkung einer Hochglanzmappe verlässt, der hat wohl selbst nichts zu bieten!
    Tatsächlich ist es so, dass die meisten Personaler den Inhalt solcher Mappen wesentlich kritischer (und manchmal auch spöttischer) lesen als normale Bewerbungen. Die Leute haben halt in jahrelanger Personalarbeit ihre Erfahrungen mit Bewerbern und Bewerberinnen gemacht - und meistens auch eine gute Menschenkenntnis.

    Und ganz am Rande: Bewerbungsmappen (jeder Art) sind sowieso ziemlich "out".
    Inzwischen sollte sich doch herumgesprochen haben, dass man sich heute per Internet bewirbt.
    Also mit einem freundlichen Anschreiben per Email mit maximal 2 Anhängen:
    - aussagefähiger Lebenslauf (i.A. mit Bild), - Zeugnisse
    Das mag zwar den Herstellern solcher Mappen nicht gefallen - ist aber so!

    Und die Mappe kann man als Fotoalbum nutzen oder der Oma schenken - die freut sich immer....
    Geändert von bepe0905 (18.03.2015 um 08:47 Uhr)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Und ganz am Rande: Bewerbungsmappen (jeder Art) sind sowieso ziemlich "out".
    Heute bewirbt man sich per Internet (also mit einem freundlichen Anschreiben per Email) mit maximal 2 Anhängen: - aussagefähiger Lebenslauf (i.A. mit Bild), - Zeugnisse
    Das mag zwar den Herstellern solcher Mappen nicht gefallen - ist aber so!
    Das ist auch der Punkt, den ich ansprechen wollte.
    Schau erstmal, ob du sowas überhaupt brauchen würdest. In den meisten Stellenanzeigen steht doch heute drin, dass man sich per Mail bewerben soll oder zumindest ist das auch eine Option. Damit könntest du dir sowas komplett sparen.
    Wir retten die Welt!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Ich bin auch der Meinung dass der größte Teil der Bewerbungen papierlos erwünscht ist. Es gibt zwar noch immer Firmen die gerne eine gedruckte Version der Unterlagen haben möchten, aber das sollte - je nach Betrieb - einfach gehalten werden. Eine übliche Mappe reicht da völlig aus. Wenn es um eine Bewerbung in einem Friseur-Salon oder in der Richtung ist, dann kann man es eher schon mal so machen, denke ich.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Man muss da wirklich unterscheiden. Als Bürokauffrau könnte man so eine "gestylte" Bewerbungsmappe schicken, als Bürokaufmann eher weniger. Ich selbst würde eine übliche Mappe wie wir sie kennen immer vorziehen.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsmappe mit Cover

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Man muss da wirklich unterscheiden. Als Bürokauffrau könnte man so eine "gestylte" Bewerbungsmappe schicken, als Bürokaufmann eher weniger. Ich selbst würde eine übliche Mappe wie wir sie kennen immer vorziehen.
    Warum sollte das was mit dem Geschlecht zu tun haben? Das finde ich albern.
    Und lies mal, was bepe weiter oben zu den herkömmlichen Mappen gesagt hat. Die werden von Personalern gar nicht (mehr) gemacht, weil sie Arbeit machen und man nicht auf einen Blick sieht, worum es sich handelt.

    Die Frage muss doch sein: Brauche ich sowas überhaupt und muss ich dafür so viel Geld ausgeben.
    Im großen und Gnazen glaube ich nach wie vor, dass man aktuell so viel mehr Bewerbungen per Mail schickt, dass sich das nicht lohnt. Und sollten vereinzelt tatsächlich postalische Bewerbungen verlangt werden, dann tut es doch auch eine Mappe mit durchsichtigem Cover. Der Inhalt zählt mehr als die Optik!
    Wir retten die Welt!

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbungsmappe mit Visitenkarte?
    Von Georgina im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 15:01
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 09:20
  3. Bewerbungsmappe noch einmal mitbringen ???
    Von Hosenfreak im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 13:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •