Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thema: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 85, Level: 4
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Du meinst ich soll tatsächlich für diese Zeit die Haftstrafe angeben? Also von - bis Haftstrafe in der JVA Dingsda und auch gleich den Grund? Wenn ich doch nur alles zurück drehen könnte, mir ist ganz flau im Magen. Ich muss und will wieder Arbeit finden, habe ich mit meinem großen Fehler jetzt meine ganze berufliche und überhaupt meine Zukunft in den Sand gesetzt? Mich wird doch niemand nehmen?

  2. #22
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    Du meinst ich soll tatsächlich für diese Zeit die Haftstrafe angeben? Also von - bis Haftstrafe in der JVA Dingsda und auch gleich den Grund? Wenn ich doch nur alles zurück drehen könnte, mir ist ganz flau im Magen. Ich muss und will wieder Arbeit finden, habe ich mit meinem großen Fehler jetzt meine ganze berufliche und überhaupt meine Zukunft in den Sand gesetzt? Mich wird doch niemand nehmen?
    Wenn du so rangehst wahrscheinlich schon. Ich würde, wenn es dir irgendwie möglich ist, mit Selbstbewusstsein und dem Willen, etwas ändern zu wollen an die Sache rangehen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  3. #23
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Wenn du während deiner Haft gearbeitet hast, müsstest du dann im Lebenslauf nicht eh angeben, wo du gearbeitet hast und dann würde da die JVA auftauchen quasi als Arbeitgeber?

    Wäre das vielleicht ein brauchbarer Mittelweg? Du verschweigst nichts, schreibst aber auch nicht konkret die Haftstrafe rein?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    Robby (02.12.2014)

  5. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 85, Level: 4
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Also reicht es aus wenn ich meine Tätigkeiten während der Zeit aufliste? Ich habe eine Ausbildung gemacht und möchte in dieser Richtung wieder anfangen. Die Tätigkeiten waren auch in dieser Richtung. Und die JVA muss ich also im Lebenslauf nicht zwingend angeben?

  6. #25
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    Also reicht es aus wenn ich meine Tätigkeiten während der Zeit aufliste? Ich habe eine Ausbildung gemacht und möchte in dieser Richtung wieder anfangen. Die Tätigkeiten waren auch in dieser Richtung. Und die JVA muss ich also im Lebenslauf nicht zwingend angeben?
    Wenn du dort deine Ausbildung gemacht hast, sollte es auf jeden Fall rein. Du wirst die Zeit dort nicht besser verkaufen können als so.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #26
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    Also reicht es aus wenn ich meine Tätigkeiten während der Zeit aufliste? Ich habe eine Ausbildung gemacht und möchte in dieser Richtung wieder anfangen. Die Tätigkeiten waren auch in dieser Richtung. Und die JVA muss ich also im Lebenslauf nicht zwingend angeben?
    Ist denn die JVA in dem Fall nicht dein Arbeitgeber gewesen, bei dem du deine Ausbildung gemacht hast? Ich habe keine Ahnung wie das läuft während einer Haftstrafe. Aber wenn ja, dann musst du sie schon angeben.

    Auch noch denkbar: Du gehst ganz offensiv damit um und schreibst darüber in der Bewerbung, also im Anschreiben. Da kannst du in ein zwei Sätzen erklären, dass du deine Haft abgesessen und sinnvoll für die Ausbildung genutzt hast und dass du jetzt in dem Bereich Fuß fassen willst usw.
    Vielleicht ist es sogar besser damit offensiv umzugehen. Verheimlichen kannst du es so oder so nicht ganz und so kannst du dich wenigstens besser erklären.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #27
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    1+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Bist du beim Arbeitsamt gemeldet? Was sagen die denn, wie du damit umgehen solltest?

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Oberbuxe für diesen nützlichen Beitrag:

    Darky (03.12.2014)

  10. #28
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Bist du beim Arbeitsamt gemeldet? Was sagen die denn, wie du damit umgehen solltest?
    Ja, gute Frage.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  11. #29
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 85, Level: 4
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Ja gemeldet bin ich aber ich habe noch nicht daran gedacht meine SB danach zu fragen. Meint Ihr sie würde mir helfen können? Das ist für sie bestimmt keine Routine einem ehemaligen Strafgefangenen Tipps zu geben Die Ausbildung hatte ich bereits abgeschlossen bevor ich diese dumme Sache gemacht habe, Mumin.

  12. #30
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung nach Gefängnisaufenthalt

    Rat kannst du dir dort sicher holen. Unterstützt sie dich denn grundsätzlich bei der Arbeitssuche oder lässt sie dich eher alleine mit den Bewerbungen?

    Ich kann es nicht beurteilen, aber nach dem, was du hier schreibst, hörst du dich eigentlich sehr vernünftig und motiviert an, dein Leben in den Griff zu bekommen. Das wird ein Chef sicher auch merken, also würde ich an deiner Stelle nicht aufgeben und die Geschichte genauso erzählen, wie du es uns schreibst. Ehrlichkeit wirkt immer sympathisch und selbst wenn er dich nicht einstellt, hast du dir nichts vorzuwerfen.

    Es wäre der erste Schritt in eine neue Zukunft.
    Geändert von Darky (03.12.2014 um 15:31 Uhr)
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 09:20
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 14:43
  3. Bewerbung nach Selbständigkeit
    Von The_Cowboy im Forum Bewerbung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 15:01
  4. Bewerbung nach Kündigung
    Von Philomena im Forum Bewerbung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 15:50
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 16:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •