Bewerbung für eine 2. Ausbildung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

  1. #11
    Status: Galabauer Array Avatar von Timo.B
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Adorf
    Beiträge
    122
    Punkte: 2.505, Level: 30
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 95
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Sieht doch eigentlich alles ganz brauchbar aus, meine sahen zum Teil schlechter aus. Das erklärt dann auch den Rest ehm nee ... sieht schon gut aus.
    Ich lass mich jetzt zum Pandabären umschulen. Wenn ich faul rumliege und immer dicker werde, finde mich trotzdem alle niedlich.

  2. #12
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Hallo Bidi, ich finde das jetzt auch sehr brauchbar. Wäre nicht überrascht wenn das alles sehr schnell gehen würde. Viel Erfolg jedenfalls damit!

  3. #13
    Status: Galabauer Array Avatar von Timo.B
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Adorf
    Beiträge
    122
    Punkte: 2.505, Level: 30
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 95
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Kannst uns ja mal auf den laufenden halten, was dabei raus gekommen ist
    Ich lass mich jetzt zum Pandabären umschulen. Wenn ich faul rumliege und immer dicker werde, finde mich trotzdem alle niedlich.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Ich will a nicht den Spielverderber machen, aber es sind immer noch einige Rechtschreibfehler drin.
    Ansonsten vom Aufbau her usw. ist es jetzt recht gut denke ich.

    Hier die fehler, die mir spontan aufgefallen sind:

    Zitat Zitat von Bidi636 Beitrag anzeigen

    Bewerbungum (Leerzeichen fehlt) einen Ausbildungsplatz als
    Fachinformatiker für Systemintegration



    Sehr geehrte Damen und Herren,

    meine erste Ausbildung zum SHK Anlagenmechaniker absolvierte ich im Jahr 2014 erfolgreich.
    Im Laufe meiner Ausbildung, (Komma muss raus) habe ich jedoch festgestellt, dass (doppel s) diese (d klein) Ausbildung meinen Neigungen und Fertigkeiten nicht entspricht,. (Punkt statt KOmma) Nun möchte ich mich beruflich neu orientieren und mir neue Ziele setzen.Der (Leerzeichen) Umgang mit der EDV und den einschlägigen Kommunikationsmitteln ist für mich selbstverständlich.

    Als ich mit ca. 10 Jahren meinen ersten Computer bekam, war ich begeistert von der Materie und der Technik, die (Komma fehlt) in diesem Gerät steckt. Diese Faszination wächst bis heute immer weiter. In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit Computern, ich habe diverse Rechner zusammengebaut, verkabelt, konfiguriert und installiert. Auch die Fehleranalyse macht mir sehr großen Spaß, da es immer wieder eine Herausforderung ist und es mich unheimlich anspornt den Fehler zu finden und zu beheben und dann vor allem im Nachhinein zu verstehen, warum (Komma fehlt) der Fehler auftritt. Meinen Traum mit Computern zu arbeiten, sie zu installieren, komplexe Netzwerke zu verkabeln und einzurichten, möchte ich mir nun erfüllen.

    In meiner Ausbildung erlernte ich bereits einige Fähigkeiten, (Komma fehlt) die sich auf die Ausbildung als Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration übertragen lassen, die unter anderem das Arbeiten unter Druck wären und dabei aber stets präzise und vor allem sauber zu Arbeiten. (der Satz klingt für mich nach wie vor schief, siehe oben für Formulierungsvorschlag) Darüber hinaus sind meine Stärken die (die raus) Teamfähigkeit,eine Hohe Lernbereitschaft & schnelle Auffassungsgabe,technisches Verständnis sowie das logische Denkvermögen, und die enge Zusammenarbeit mit Kunden. (mehrere Leerzeichen fhelen, hohe klein, & zu und ändern, vor und kein Komma)

    Gerne würde ich Sie von meiner Motivation überzeugen und würde mich übereine Einladung zum persönlichen Gespräch freuen. (leerzichen)


    Mit freundlichen Grüßen,


    XX




    Anlagen
    Lebenslauf
    Zeugniskopien
    Zertifikate
    Wir retten die Welt!

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Bidi636 (16.07.2014)

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 71, Level: 3
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Ja, das habe ich schon überarbeitet, viele Komma fehlen durch das rein kopieren. Auch das manche Wörter dann zusammenklebten. Mir ging es hier rein um die Form.



    Nochmal eine kurze Frage, ich habe online manchmal gelesen, man sollte das Komplette anschreiben auch in die E-mail schreiben.

    Mir würde das komisch vorkommen. Was sagt ihr, ich finde ein simples schreiben völlig ausreichen zb. :


    Sehr geehrte XXX,


    Ich habe mich bei ihrem Unternehmen per e-mail erkundigt ob Sie für September 2014 noch einen Azubi suchen. Auf Diese ausgeschriebene Stelle möchte ich mich gerne bewerben und sende Ihnen im Anhang meine Bewerbung im pdf. Format zu.








    Mit freundlichen Grüßen,


    XXX







  7. #16
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Es gibt Leute die sagen, dass man die ganze Anschreibenseite reinmachen soll. Ich finde das etwas viel, wenn man das eh als PDF schickt.
    Ich finde dass es reicht wenn man sowas schreibt wie du, aber da gehen die Meinungen eben auseinander.

  8. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 71, Level: 3
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Finde ich auch etwas zu viel.

    Ich kenne mich zwar nicht wirklich aus, aber ich gehe auch davon aus, das wenn ich die e-mail an eine Adresse wie zb. Job@Firma.de sende, nicht nur Bewerbungen von mir als Azubi für den IT Bereich kommen, sondern auch welche von zb. Industriemechaniker die in eine ganz andere Abteilung kommen. Der Mensch der Die Mail öffnet ist sicher auch froh, wenn er nur ein kleines schreiben ließt, in der die Berufsbezeichnung steht, und dieses dann sofort weiterleiten kann in die richtige Abteilung.

    Wenn ich einen direkten Ansprechpartner & die Mail adresse dieser Person habe, ist es etwas anderes. Dann kann man überlegen ob man das Anschreiben in die e-mail schreibt.


    Gruß Dominik

  9. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Zitat Zitat von Bidi636 Beitrag anzeigen
    Ja, das habe ich schon überarbeitet, viele Komma fehlen durch das rein kopieren. Auch das manche Wörter dann zusammenklebten. Mir ging es hier rein um die Form.



    Nochmal eine kurze Frage, ich habe online manchmal gelesen, man sollte das Komplette anschreiben auch in die E-mail schreiben.

    Mir würde das komisch vorkommen. Was sagt ihr, ich finde ein simples schreiben völlig ausreichen zb. :
    Achso, sorry, das wusste ich nicht...

    Zu dem Text in der Mail. Ich kenne da ehrlich gesagt auch keine zwei Meinungen. Ich habe bisher immer nur gehört, dass der Anschreibentext bloß nicht in der Mail stehen soll.
    Ich würde es auf gar keinen Fall so machen, sondern so, wie du es selbst vorgeschlagen hast!
    Wir retten die Welt!

  10. #19
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen
    Achso, sorry, das wusste ich nicht...

    Zu dem Text in der Mail. Ich kenne da ehrlich gesagt auch keine zwei Meinungen. Ich habe bisher immer nur gehört, dass der Anschreibentext bloß nicht in der Mail stehen soll.
    Ich würde es auf gar keinen Fall so machen, sondern so, wie du es selbst vorgeschlagen hast!
    Um mal Licht ins Dunkel zu bringen: Mir wurde von einem amerikanischen Freelancer empfohlen den selben Text reinzuschreiben wie in die Bewerbung, ohne Kopf und soweiter, einfach nur den gleichen Text. Ich habe nicht gefragt wieso, sondenr mich damals einfach nur gewundert.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  11. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung für eine 2. Ausbildung

    Mag sein, dass das in den USA anders gemacht wird. Das kann ich nicht beurteilen...
    Wir retten die Welt!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wie schreibt man eine Bewerbung?
    Von Eichhorn im Forum Bewerbung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:01
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 14:46
  3. Bewerbung um eine Ausbildung zur Bankkauffrau
    Von Fero im Forum Bewerbung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 14:41
  4. Bewerbung um eine Ausbildung zur Bankkauffrau
    Von Fero im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 13:33
  5. Bewerbung für eine Gemeinschaftspraxis
    Von Cookie im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 12:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •