Kinder im Lebenslauf erwähnen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Hallo,

    ich schreibe gerade meinen Lebenslauf und weil mir noch ein paar Infos fehlen habe ich recherchiert und da bin ich nun Leider gibt es aber für genau meine Frage noch keine Antwort deshalb stelle ich selbst meine Frage an Euch und hoffe dass Ihr Euch da auskennt.
    Also, das alles was und wie es in den Lebenslauf gehört habe ich inzwischen zusammen, super gute Tipps (von Euch) und ich glaube dass meine Bewerbung als auch mein Lebenslauf so ziemlich perfekt wird, aber:
    soll ich meine 4 Kinder im Lebenslauf erwähnen, mit Geburtsdatum und so? Man gibt ja auch an ob und seit wann man verheiratet ist (Familienstand) also gehören die Kinder (Erziehungsjahre) doch eigentlich auch dazu oder?

    Viele Grüße!

  2. #2
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Kann man so direkt gar nicht sagen, es kommt halt drauf an ob ansonsten eine Lücke im Lebenslauf entstehen würde oder nicht. Ich denke davon würde ich es abhängig machen.

  3. #3
    Status: Jobsuche Array
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    47
    Punkte: 625, Level: 13
    Level beendet: 25%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    21
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Ich finde nicht, dass man das zu ausführlich machen muss. Vielleicht reicht es einfach nur zu schreiben Familienstand verheiratet, 4 Kinder im Alter von 10-20 oder sowas in der Richtung.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Ich würde es gar nicht erst erwähnen. Das macht keinen Unterschied was deine Arbeitsqualität angeht und sollte deswegenb ei der Bewerbung auch keinen machen. Das Problem ist halt, dass dein Chef in Spe es vielleicht anders sieht, das wäre aber nicht in deinem Interesse...
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Mir geht es aber auch darum dass ich in der Zeit, als meine Kinder noch klein waren wirklich eine Lücke im Lebenslauf habe. Ich meine, es sind ja vier Kinder und die habe ich ja nicht auf einen Schlag erzogen und versorgt, sondern über Jahre.

  6. #6
    Status: Jobsuche Array
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    47
    Punkte: 625, Level: 13
    Level beendet: 25%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    21
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Ganz raus lassen finde ich keine gute Idee wenn man dadurch eine große Lücke im Lebenslauf hat. Und bei 4 Kindern ist die Lücke sicher recht groß oder es sind mehrere Lücken.

  7. #7
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Selbstverständlich gibst du deine Kinder an, denn sie sind ebenso Bestandteil deiner Vita wie dein Familienstand und Geburtsdatum.
    Also in den Daten zur Person: 4 Kinder im Alter von .. bis .. Jahren.
    Falls einige der Kinder noch in eine Kita gehen oder von Oma und Opa betreut werden, solltest du das ebenfalls erwähnen.
    Dann weiß der Leser, dass die Kids gut unter sind und er nicht damit rechnen muss, dass du jederzeit kurzfristig ausfallen kannst, weil es Probleme mit den Kids gibt.

    Im chronologischen Teil des Lebenslaufs (Berufstätigkeit) musst du es nicht angeben, wenn du in dieser Zeit fest angestellt und lediglich wegen Mutterschaft vorübergehend beurlaubt warst.
    Falls durch Geburt und Erziehung aber Lücken in der Berufstätigkeit sind, dann sollte da z.B. stehen: von / bis (Datum): Geburt des 1. Kindes und 2 Jahre Erziehungsurlaub (oder ähnlich).

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Ich denke bei 4 Kids hast du auch einen Bonus was die Belastbarkeit angeht, das ist doch was auf das man stolz sein kann.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Danke, das freut mich dass es Ihr es so seht. Meine Kinder sind inzwischen groß und "pflegeleicht". Aber eben die Zeit die ich für sie brauchte habe ich mir genommen. Die jüngeren sind versorgt, deshalb will ich auch wieder zurück in meinen Beruf. Dann ist es ja sogar wichtig sie anzugeben. Ich werde es so machen. Wenn man mich darauf anspricht kann ich ja zugeben dass es mir wichtig war die Kinder nicht nach kurzer in eine Tagesstätte zu geben sondern selbst zu erziehen.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Wenn Du die Geburtsjahre Deiner Kinder angibst, kann sich der Arbeitgeber ja in Etwa ausrechnen wie lange Du im Hauptberuf Mutter und Familienmanagerin warst. Das erklärt dann auch die Zeiten, in denen Du keinem Beruf nachgegangen bist. Einfach neben dem Punkt Familienstand einfügen und das reicht dann völlig aus.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitige Anstellung erwähnen?
    Von Kreisrad im Forum Bewerbung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 07:50
  2. Chef in Bewerbung als Referenz erwähnen
    Von Brand im Forum Bewerbung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 09:51
  3. Im Vorstellungsgespräch Vitamin B erwähnen?
    Von nature im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 14:54
  4. Urlaub erwähnen im Vorstellungsgespräch
    Von panzerfahrer im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 17:10
  5. Vorherige Kündigung im Anschreiben erwähnen
    Von Counselor Troy im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 13:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •