Kinder im Lebenslauf erwähnen? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Ich würde dich mit der Einstellung glatt einstellen, Missy, wenn der Rest passt natürlich!
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #12
    Status: Galabauer Array Avatar von Timo.B
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Adorf
    Beiträge
    122
    Punkte: 2.505, Level: 30
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 95
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Theoretisch wird man doch persönlich gefragt ob man Kinder hat oder nicht?
    Deshalb würde ich denken das du dies nicht in deinen Lebenslauf schreiben musst.

    Ganz liebe Grüße

  3. #13
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Zitat Zitat von Timo.B Beitrag anzeigen
    Theoretisch wird man doch persönlich gefragt ob man Kinder hat oder nicht?
    Deshalb würde ich denken das du dies nicht in deinen Lebenslauf schreiben musst.

    Ganz liebe Grüße
    Prinzipiell stimmt das, aber wenn wie in diesem Fall Lücken im LL entstehen wäre das schon schön im Vorneherein zu wissen wieso.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Das denke ich aber auch dass es besser ist es unter dem Punkt Familienstand mit einzutragen. Kinder sind ja kein Hobby dem mal so nebenbei nachgeht sondern auch eine Art Beruf. Leider nicht als solcher anerkannt. In dieser Zeit arbeitet Mutter im gewissen Sinne doch auch und hat alle Hände voll zu tun. Ich denke da an eine Verwandte die gerade noch ihre vier Kinder groß zieht. Ich kann nachhause gehen, sie muss im Chaos bleiben Für sie ist es kein Chaos sondern ihr (mit Herzen gerne gemachter) Job. Also gehört das meiner Meinung nach auch mit in den Lebenslauf.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Es ist nur ein kleiner Satz, das stört ja nicht irgendwie finde ich. Ich glaube auch nicht dass es negativ auffallen würde, wenn Du Deine Kinder angibst. In der Zeit warst Du nicht berufstätig und es gehört zum Lauf Deines Lebens hinzu

  6. #16
    Status: Galabauer Array Avatar von Timo.B
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Adorf
    Beiträge
    122
    Punkte: 2.505, Level: 30
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 95
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kinder im Lebenslauf erwähnen?

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Prinzipiell stimmt das, aber wenn wie in diesem Fall Lücken im LL entstehen wäre das schon schön im Vorneherein zu wissen wieso.
    Dann lieber Vorsicht als Nachsicht. :)
    Ich lass mich jetzt zum Pandabären umschulen. Wenn ich faul rumliege und immer dicker werde, finde mich trotzdem alle niedlich.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitige Anstellung erwähnen?
    Von Kreisrad im Forum Bewerbung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 07:50
  2. Chef in Bewerbung als Referenz erwähnen
    Von Brand im Forum Bewerbung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 09:51
  3. Im Vorstellungsgespräch Vitamin B erwähnen?
    Von nature im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 14:54
  4. Urlaub erwähnen im Vorstellungsgespräch
    Von panzerfahrer im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 17:10
  5. Vorherige Kündigung im Anschreiben erwähnen
    Von Counselor Troy im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 13:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •