innerbetriebliche Bewerbung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: innerbetriebliche Bewerbung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    innerbetriebliche Bewerbung

    Guten Tag zusammen,

    ich habe gerade Urlaub, sitze auf dem Balkon und lasse es mir gut gehen. Und beim Stöbern im Netz habe ich doch zufällig gesehen, dass meine Firma gerade eine sehr, sehr interessante Stelle ausschreibt. Nachdem mich das sofort ansprach und ich sowieso mal eine kleine Veränderung gebrauchen könnte (ich will gar ncihts komplett Neues, denn ich mag die Firma, aber so ein wenig Veränderung wäre nicht schlecht, gerade in diese Richtung), würde ich mich gerne darauf bewerben.
    Wie macht man denn eine innerbetriebliche Bewerbung? Auch mit Lebenslauf, Zeugnissen etc.pp.? Oder reicht nur ein Anschreiben? Gibt es etwas, auf das man besonders achten sollte dabei?

    Freue mich über jeden Input und wünsche euch noch einen schönen Tag. Holt euch keinen Sonnenbrand

  2. #2
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Ja, so würde ich es machen. Grade wenn sie die Stelle ja nicht weiter publik machen innerhalb der Firma wäre eine normale Bewerbung angebracht. Wobei man sich auch mal fragen kann, weswegen die das nicht machen, das soll dich aber in deiner Bewerbung nicht stören.

    Bist du jetzt schon 20 Jahre da würde ich auch keine Zeugnisse mit reinnehmen, die kennen dich garantiert schon.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Ich würde die Zeugnisse doch mit dazu nehmen. Wenn sie Interesse haben müssen sie nicht in ihren Unterlagen nachschauen sondern haben sie gleich in der Hand. Ich würde alles so machen als wenn ich mich auf eine neue Stelle bewerbe, allerdings das Anschreiben natürlich entsprechend anpassen.

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Ich würde die Zeugnisse doch mit dazu nehmen.
    Und dann noch als Referenz den Chef selbst angeben?!
    Ich würde das nicht machen, denn der Chef weiß dann ja üblicherweise, wer man ist und ob man gut ist usw.

    Ich würde nur ein Anschreiben formulieren und dann dazu schreiben oder sagen, dass man weitere Unterlagen natürlich bei Bedarf gerne nachreicht.

    Ausnahme wäre nur, wenn es eine sehr große Firma ist und/oder man sich in einer anderen Niederlassung bewirbt oder sowas. Denn da kann es natürlich schon gut sein, dass die einen nicht kennen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Wenn es ein Betrieb in dem jeder jeden mehr oder weniger kennt, ist es okay die Unterlagen auf Wunsch nachzureichen. Und wenn man den Chef oder Personaler persönlich kennt wäre es doch auch kein Problem nachzufragen ob er die kompletten Bewerbungsunterlagen benötigt. Als Referenz würde ich "ihn - nicht - selbst " angeben
    Geändert von Northern Lights (12.06.2014 um 10:46 Uhr)

  6. #6
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Zitat Zitat von HaHo Beitrag anzeigen
    ....
    Wie macht man denn eine innerbetriebliche Bewerbung? Auch mit Lebenslauf, Zeugnissen etc.pp.? Oder reicht nur ein Anschreiben? Gibt es etwas, auf das man besonders achten sollte dabei? ...
    Warum fragst du eigentlich uns hier?

    Wir kennen nicht deine Firma, wissen nicht, wie dort die Gepflogenheiten sind.
    Also werden die Ratschläge hier allenfalls ziemlich allgemein gehalten und eher theoretischer Natur sein.
    Einige werden schreiben, wie sie es machen würden - aber ob das in deinem Fall der optimale Weg ist, das bleibt die Frage.

    Dabei ist die Antwort doch ganz einfach.
    Du kennst die Firma und vielleicht die Leute in der Personalabteilung. Und mit Sicherheit kennst du die Abteilung, in der die Stelle zu besetzten ist und den Chef dort.
    Also hast du zwei Möglichkeiten:
    ruf den Personaler an, der dafür zuständig ist, sage ihm in welcher Abteilung du arbeitest und was du konkret machst und frage ihn, welche Unterlagen er haben möchte.

    Oder wende dich direkt an den Leiter der betreffenden Abteilung.
    Vielleicht kennt er dich - dann frage ihn, ob er sich vorstellen könnte, dass du dich für die Aufgabe bei ihm bewirbst.

    Falls euer Unternehmen überschaubar ist, dann werden sie dich kennen und ihr kommt gleich ins Gespräch. Was Besseres gibt's nicht.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    RIPLEY (13.06.2014)

  8. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Im Grunde schließe ich mich bepes Meinung an (obwohl ich es nicht tragisch finde sowas hier zu fragen - wozu ist denn so ein Forum sonst da?).
    Am praktischsten für dich wäre, wenn du dich bei dem Verantwortlichen für diese Position persönlich meldest. Mit ihm/ihr kannst du dann abklären, ob es überhaupt einer Bewerbung bedarf und wenn ja, welchen Umfang die haben soll. Das ist doch im Grunde ein entscheidender Vorteil für dich. Welcher Bewerber kann sich schon sofort im ersten Schritt persönlich vorstellen
    Wir retten die Welt!

  9. #8
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Ich kann dich schon verstehen, ich wäre auch unsicher. Aber überleg mal, wenn du die Firma schon so lange kennst dann hast du ja auch den optimalen Überblick, wen man dazu fragen kann und wie... Ein bisschen Vitamin B hat da noch nie geschadet.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Warum ich das hier frage?
    Zum einen, weil ich dachte, dass das Forum genau dafür da ist solche Fragen zu stellen.
    Und zum anderen, weil ich mir nicht sicher war, wie man das angeht. Dazu gehört dann ja auch, dass ich nicht wusste, ob man sich richtig schriftlich bewirbt, ob man lieber hingeht usw.

    Danke jedenfalls trotzdem für die Hilfe.

  11. #10
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.173, Level: 79
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 177
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: innerbetriebliche Bewerbung

    Zitat Zitat von HaHo Beitrag anzeigen
    Warum ich das hier frage?
    Zum einen, weil ich dachte, dass das Forum genau dafür da ist solche Fragen zu stellen.
    Ist es natürlich auch!
    Ich denke bepe0905 wollte damit nur verdeutlichen, dass es das beste ist dich dort persönlich vorzustellen bzw. zumindest anzufragen, in welcher Form du dich bewerben sollst.

    Viel Erfolg für die Bewerbung!
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WOW und COD in Bewerbung
    Von Zauberer im Forum Bewerbung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 09:45
  2. Bewerbung
    Von hannes89 im Forum Schule
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:30
  3. Bewerbung in den USA
    Von BBQ im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 09:54
  4. Bewerbung mit DVD
    Von Mister-T im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 14:10
  5. Bewerbung per PDF
    Von Immelmann im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 23:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •