Größe Bewerbungsfoto
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Größe Bewerbungsfoto

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Größe Bewerbungsfoto

    Hallo zusammen,

    meine Freundin hat da mal ein Problem, naja eher eine Frage. Und zwar will sie sich bewerben und hierfür das Bewerbungsfoto auf den Lebenslauf drucken. Sie hat mich gefragt ob ich wüsste, wie groß das sein soll, darf. Keine Ahnung deshalb frage ich Euch mal. Gibt es eine bestimmte Norm auf die man achten sollte?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  2. #2
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Hi Turbolady, ich finde die Frage gar nicht mal dumm, die stellt sich warhscheinlich nicht jeder.

    Ich gehe davon aus, dass sie das Foto relativ hochauflösend bekommen hat und jetzt am PC sitzt und leicht verzweifelt wie das alles zusammen passen zu hat. Ich würde sagen: Als Faustregel gilt, dass die Person auf dem Foto noch gut erkennbar sein sollte, natürlich nicht irgendwie gedehnt oder gestreckt, aber dass es mit dem Rest des Lebenslauf ein harmonisches Ganzes ergeben sollte. Wenn das Foto so groß ist, dass es ablenkt, fällt das auf. Ist es aber so klein, dass man nicht erkennt wer drauf ist oder man erst den Kopf mit der Nasenspitze an den Monitor bringen muss, dann kann man es sich gleich sparen.

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Naja, einfach mal testen wie es am besten aussieht. Es ist schlecht da jetzt konkrete Maße zu nennen, weil jeder seinen Lebenslauf ein bisschen anders aufgebaut hat, außerdem hat jedes Foto ein bisschen andere Abmessungen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Es kommt darauf an, ob es digital einfach auf eine Seite eingefügt oder ausgedruckt der Mappe beigelegt wird. Für ausgedruckte Bilder gibt es drei Standardgrößen. Die Größe 4,5 x 6 cm liegt eigentlich immer im richtigen Rahmen, egal, ob man größere oder kleinere Bilder mag.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Und das ist auch eine gute Ausgangsgröße für die rein digitale Version. Das Auge ist ja unterbewusst daran gewöhnt.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Ja, sie will es auf die Seite einfügen und dann ausdrucken. Der Tipp mit der Größe 4,5 x 6 ist gut, da haben wir ja schon mal einen Anhaltspunkt, ich gebe es ihr so weiter. das Bild ist nicht von einem Fotografen gemacht, sondern ich habe es für sie geschossen. Aber das ist doch eigentlich egal, denke ich mal. Sie schneidet es dann aus, dass ihr Gesicht gut zur Geltung kommt. So, dass der Betrachter in der Firma nicht mit der Nasenspitze am Monitor klebt und falls es ein bisschen über die Maße gehen sollte, wäre das auch nicht so schlimm, wenn ich es richtig verstanden habe.
    Geändert von Turbolady (06.05.2014 um 11:36 Uhr)
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #7
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    2+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Ja, sie will es auf die Seite einfügen und dann ausdrucken. Der Tipp mit der Größe 4,5 x 6 ist gut, da haben wir ja schon mal einen Anhaltspunkt, .....
    Für das Bewerbungsfoto, wenn man eins beifügt, gibt es keine einheitliche Richtlinie. So kann das Foto ein Format im Portrait, Landscap oder auch quadratisch sein. Hier gibt es andere Richtlinien, die man beachten sollte.

    Was jedoch die Größe anbetrifft, sollte man ggf. auf bei 1. u. 2. auf das Verhältnis achten. So kann man darauf achten, dass die Höhe zur Länge so um ca. 1,4 grö0er ist. Bedenken sollte man auch, wenn man ein Foto in den Lebenslauf einpasst, dass der Proportionalhaken gesetzt ist, damit das Foto nicht verzerrt wird. Was klar, auch seine Vorteile haben kann, man kann sich schlanker machen.
    Bei einem verwendeten Deckblatt darf das Foto auch größer sein, z.B. 8x11.

    Ich verzichte heute mal auf eine bewerbungstechnische Berechungsformel mit Parameter wie, DIN-Format, Zeichenanzahl, Freiräume, Picagröße, etc..

    Dafür dieses Video:

  8. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Prostan für den nützlichen Beitrag:

    bepe0905 (09.05.2014), Turbolady (06.05.2014)

  9. #8
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    das Bild ist nicht von einem Fotografen gemacht, sondern ich habe es für sie geschossen. Aber das ist doch eigentlich egal, denke ich mal.
    Da denke ich mal anders.
    Ein Bewerbungsfoto sollte man schon professionell machen lassen Turbolady... Gerade jetzt, wo man es eigentlich nur einmal digital braucht und nicht ständig neue richtige Fotos ist das ja auch kein so übermäßiger Kostenfaktor. Also ich finde das keine gute Idee so ein selbstgeschossenes Bild zu verwenden - egal in welcher Größe.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    Turbolady (06.05.2014)

  11. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Oje, so habe ich das natürlich nicht gesehen, Mumin. Obwohl ich denke dass das Foto ganz gut gelungen ist. Sie stand vor einer weißen Wand in der Wohnung zum Fotografieren, also ohne irgendwelche Hintergründe oder so. Wir fanden es beide eigentlich okay
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  12. #10
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Größe Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Oje, ...Obwohl ... das Foto ganz gut gelungen ist. Sie stand vor einer weißen Wand ..
    Ok, schon wieder Fotos.

    Aber stell dein Licht nicht so sehr unter dem Scheffel, ich glaube dir mal, das dass Foto gut gelungen ist. Zipsel, Kragenabstand, Knopfleiste mittig, usw. alles ok ist.

    Neben einer guten Fotografin, bist du auch eine gute Bildbearbeiterin. Der weiße Hintergrund ist ideal. Den kannst du auch ggf. lassen.
    Wenn du es aber noch professionell wirken lassen willst, kannst mit einem guten Grafikprogramm den Hintergrund ausschneiden und einen tollen Licht-/Schattenverlaufenden Hintergrund einfügen und die Ränder weichzeichen.

    Mit der top Qualifikation zur Stelle, könnte sich deine Freundin in guter Hoffnung befinden.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Bewerbungsfoto
    Von Sandy84 im Forum Jobsuche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 12:11
  2. Wie wichtig ist ein Bewerbungsfoto?
    Von Andrea78 im Forum Bewerbung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 11:27
  3. Piercing auf dem Bewerbungsfoto
    Von cerb im Forum Bewerbung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 12:50
  4. Bart auf dem Bewerbungsfoto
    Von Peter Pan im Forum Bewerbung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 17:30
  5. Lieber große oder kleine Firma?
    Von Engels im Forum Jobsuche
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 15:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •