Ist der persönliche Ansprechpartner notwendig? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Ist der persönliche Ansprechpartner notwendig?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist der persönliche Ansprechpartner notwendig?

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Da hast du schon recht... Zyniker würden jetzt sagen: Wenn es schon egal ist, ob man einen persönlichen Ansprechpartner angibt, dann muss man sich bei sowas auch keine Mühe geben...
    Da liegen die Zyniker in meinen Augen falsch. Ich finde gerade wenn man einen angibt, dann muss man es auch richtig, vernünftig und sorgfältig machen.

    Kp1O hat ja schon Beispiele genannt. Wenn in einer Stellenanzeige steht Herr Kreuz König und dann eine Bewerbung an Frau Kreuz König oder an Herr Kreuz (also meinen Vornamen) oder sowas kommt, dann macht man sich schon so seine Gedanken.
    Typisch sind auch die Namen, die es gar nciht gibt - vermutlich der Personaler der vorherigen Bewerbung.

    Oder nett ist auch sowas wie "Sehr gehrte/r Frau/Herr XXXXXXXXXXXX,"
    Wenn man sich schon 10 X dahin macht als Platzhalter, dann muss man die doch beim letzten Lesen auch bemerken, nicht?

    Also so ein bisschen Sorgfalt, wenn man es schon macht sollte schon drin sein

  2. #12
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Ist der persönliche Ansprechpartner notwendig?

    Bei den ganzen X sollte sich der Personaler dann wenigstens denken, dass der Bewerber in einem der gängigen Job-Foren Hilfe gesucht und sich damit Mühe gegeben hat...

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist der persönliche Ansprechpartner notwendig?

    Um sowas zu denken muss die Bewerbung bzw. der Kandidat dann aber schon sehr, sehr gut sein ansonsten
    Das sieht halt immer sehr unsorgfältig aus, nach dem Motto, ich kenne den Namen gerade nicht, das kann ich ja auch später noch einbauen. Müsste man dann aber auch mal machen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 10:54
  2. Persönliche Initiativ-Vorstellung bei Firmen
    Von Leutnant Pepper im Forum Jobsuche
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 08:43
  3. Kein Ansprechpartner bei Fragen
    Von Cross im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 10:35
  4. Ansprechpartner bei Gründung
    Von AHorn im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 13:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •