Kurzzeitige Anstellung erwähnen? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Kurzzeitige Anstellung erwähnen?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kurzzeitige Anstellung erwähnen?

    Es kommt darauf an wie man die Tätigkeiten beschreibt, von - bis Nebenjob im Bereich ... oder vorübergehende Beschäftigung bei Firma ... Da kommt es auch auf die Formulierung an. Da muss man gut aufpassen oder eben, wie Kreuzkönig schon geschrieben hat, durchweg als arbeitslos angeben. Wobei es doch besser aussieht, dass Du Dir trotzdem Nebenjobs gesucht hast, arbeitswillig bist.

  2. #12
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kurzzeitige Anstellung erwähnen?

    Ja, wenn man jahrelang gearbeitet hat, ist der Zeitstrahl lang, da interessiert so eine Lücke weniger. Aber wenn man in der Ausbildung ist, ist dieser kürzer und der Fokus stärker, da würde ich es erwähnen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.03.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kurzzeitige Anstellung erwähnen?

    Dann werd ich es mal mit reinschreiben. Vielleicht hilfts ja...

  4. #14
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Kurzzeitige Anstellung erwähnen?

    Zitat Zitat von Kreisrad Beitrag anzeigen
    Dann werd ich es mal mit reinschreiben. Vielleicht hilfts ja...
    Wenn du es dann noch so hinbringst, dass du mit diesen beiden Kurzbeschäftigungen, nach deiner Ausbildung, auch noch einen Bezug zum neuen Job herleiten kannst und auch noch die Unermüdlichkeit deiner Zielstrebung, stets neue Erkenntnisse und Erfahrungen zu sammeln, dürfte das gelingen.

    Unterstreiche das Ganze noch mit einer supertollen Bewerbung und gut formuliertem Anschreiben. Einfache Hilfsfunktionen oder dass du evtl. die Zeit finanziell überbrücken mußtest, solltest du vermeiden.

    Wenn du das geschafft hast und eingeladen wirst, mußt du noch den Personaler überzeugen, dass du der Richtige bist.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kurzzeitige Anstellung erwähnen?

    Genau, das wird für die Personaler nicht das Allerwichtigste sein, ob und warum Du zwischendurch kurzzeitig gearbeitet hast. Wichtig ist, dass Du die Anforderungen, die gegeben sind, erfüllen kannst. Ich sehe es auch wie Prostan, gib Dir mit Deiner Bewerbung Mühe und glänze im Vorstellungsgespräch. Du schaffst das schon, viel Glück

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.03.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kurzzeitige Anstellung erwähnen?

    Die Kurve kriegen zwischnen den Jobs und dem was ich machen will ist genau das was ich vorhabe. Mir wurde mal gesagt dass der ganze Lebenslauf möglichst so aussehen muss, dass alles, was man macht, nur auf diese Bewerbung hin geplant war. Ist übertrieben, aber so versuche ich es zu halten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Im Vorstellungsgespräch Vitamin B erwähnen?
    Von nature im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 14:54
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 14:43
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 09:57
  4. 1 Euro Job obwohl Aussicht auf geringfügige Anstellung
    Von Panasonicer im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 10:59
  5. Urlaub erwähnen im Vorstellungsgespräch
    Von panzerfahrer im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 17:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •