Kreatives Bewerbungsfoto - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Thema: Kreatives Bewerbungsfoto

  1. #31
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von stachelschweinchen Beitrag anzeigen
    Also dass man lieber mit einer guten und passenden Bewerbung punkten sollte als mit dem Foto. Aber Argumente wie "man wirkt mit Telefon in der Hand abwesend" finde ich ehrlich gesagt etwas schwach.
    Da finde ich die Aussage dass es aussieht wie Theater schon nachvollziehbarer.
    Liebes Stachelschweinchen,
    zum Thema "Foto" hast du hier nun eine Menge persönlicher Ansichten gehört - darunter auch einige von Leuten, die viele Bewerbungen lesen und Leute einstellen.
    Eigentlich gehen sie alle in die gleiche Richtung...

    Du "verteidigst" deine Ansicht hier sehr tapfer - dazu meine Anerkennung!
    Aber bedenke: hier im Thread wird wohl kaum einer deine Bewerbung erhalten und danach entscheiden. Also - UNS musst du nicht überzeugen - sondern den Personalleiter, der vielleicht deine Bewerbung erhält !!!
    Vielleicht kannst du im Anschreiben begründen, warum du dich für ein bestimmtes Foto entschieden hast? (das war jetzt aber nicht ernst gemeint, grins.... )

    Kennst du den Spruch aus der Werbebranche:"Der Wurm muss dem Fisch schmecken - und nicht dem Angler!"
    Hier haben die meisten "Fische" deutlich gesagt, welche "Würmer" ihnen besser schmecken.

    Aber letzten Endes ist das doch auch wieder völlig egal.
    Wenn DU lieber ein Foto mit am Schreibtisch Telefonhörer in der Hand oder auf dem Hochsitz mit Flinte im Anschlag oder eines vom Komasaufen auf Malle nehmen willst - dann mach's halt.
    Letzten Endes muss man selbst zu dem Foto stehen, nur dann kann man überzeugend auftreten.
    Und wenn die Bewerbung ansonsten richtig gut ist - vielleicht wird man dann trotz schlechtem Foto eingeladen (oder gerade deshalb).

    Ich hatte vor einigen Jahren eine Stelle im Sekretariat zu besetzen. Du glaubst gar nicht, was da teilweise für Fotos auf den Bewerbungen klebten.
    Und welche Klamotten einige der Damen beim Vorstellungsgespräch trugen und was sie mir so alles erzählten .... ich könnte hier einen erotischen Roman schreiben (lasse es aber sein, weil nur bedingt Jugendfrei).

    So - und das war's zu diesem Thema von meiner Seite!
    Geändert von bepe0905 (14.03.2014 um 14:57 Uhr)

  2. #32
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Was mir aufgefallen ist; Firmen überprüfen Bewerber auch in Netzwerken wie Iinkdin und ich bin sicher auch teilweise in facebook. Bei ersteren sehe ich genau wer sich mein Profil angesehen hat.

    Der Hammer war - auch wenn es nichts mit Bewerbungen zu tun hat: als ich früher einen Kredit beantragt hatte haben sich gleich zwei
    Kreditsachbearbeiter der Bank mein Profil angesehen, na ja. Garantiert machen das vereinzelt auch Firmen/Personalberater ?
    Vielleicht kann Bepe0905 dazu was sagen , bitte ?

    Fotos gibt es da zusätzlich.

  3. #33
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Selbstverständlich versuche ich (wie jeder Personaler, der seinen Job ernst nimmt), möglichst viele Infos über meine Bewerber heraus zu finden (natürlich nur auf legalem Weg).
    Das betrifft natürlich nicht jeden Bewerber - kann aber bei manchen Positionen wichtig sein.
    Das kann damit anfangen, dass ich mal nach seinem Namen google, in Facebook und anderen Netzwerken nachsehe (bei XING und LinkedIn sowieso) und bis zum erweiterten Führungszeugnis gehen.

    Da gilt etwas das alte Sprichwort: "Sage mir, mit wem du verkehrst - und ich sage dir, wer du bist."
    Natürlich darf man diese Infos nicht überbewerten, aber sie geben einen gewissen Eindruck über den Kandidaten.

    Aber manchmal machen es die Bewerber selbst einem sehr einfach.
    Was soll ich z.B. von einer Bewerberin halten, deren Emailadresse "horny-susi@xxxxx.de" oder "kleines.schweinchen@xxxxx.de" lautet
    oder von einem Bewerber, der sich "schmutzfink@xxxxx.de" nennt ?
    Wer also solche privaten Emailadressen hat sollte sich für seine Bewerbung besser noch eine (kostenlose) Zweitadresse (bei web.de oder gmx) zulegen.

  4. #34
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Naja, wenn sich "horny-susi@..." im Rotlichtmilieu bewirbt...
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  5. #35
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Lieber bepe, erstens mal ging es nicht um Fotos vom Komasaufen in Malle - ich mache sowas gar nicht und ich denke deine Provatangelegenheiten solltest du hier nicht ausbreiten, vor Allem wenn es sowas eher unschönes ist. Viel Spaß aber in Malle!
    Auch wollte ich mich nicht mit einer Flinte auf einem Hochsitz fotografieren lassen. Stand ja auch nirgends zur Debatte.


    Darüber hinaus habe ich schon auf einigen Seiten vorher geschrieben dass ich zu einem normalen Foto tendiere, aber die Argumentationen teilweise richtig grottig fand - deine aber noch mit am Besten.
    So what's the problem hier?

  6. #36
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von stachelschweinchen Beitrag anzeigen
    Lieber bepe, erstens mal ging es nicht um Fotos vom Komasaufen in Malle - ich mache sowas gar nicht und ich denke deine Provatangelegenheiten solltest du hier nicht ausbreiten, vor Allem wenn es sowas eher unschönes ist. Viel Spaß aber in Malle! Auch wollte ich mich nicht mit einer Flinte auf einem Hochsitz fotografieren lassen. Stand ja auch nirgends zur Debatte.
    Darüber hinaus habe ich schon auf einigen Seiten vorher geschrieben dass ich zu einem normalen Foto tendiere, aber die Argumentationen teilweise richtig grottig fand - deine aber noch mit am Besten. So what's the problem hier?
    ICH habe überhaupt keine Probleme hier.
    Aber offenbar fühlst du dich jetzt persönlich angegriffen. Hab' ich dich da irgendwie getroffen?
    Falls ja, dann SORRY - ansonsten bitte ich dich, deine etwas platten persönlichen Angriffe einfach wegzulassen.

    Zur Debatte stand, welche Fotos ok sind und was weniger passt.
    Und da du dich so vehement für deine Lieblingspose stark gemacht hast, habe ich diese um weitere Beispiele ergänzt. Vielleicht etwas extreme Beispiele - aber unmöglich ist gar nichts.
    Du musst sie ja nicht für deine Bewerbungen übernehmen. Ich habe ja geschrieben "es ist letzten Endes völlig egal".

    Also mach einfach, was DIR gefällt und was DU für richtig hältst, dann ist deine Bewerbung auch wirklich authentisch.
    Mozart hat auch niemanden um Rat gefragt, als er seine "Kleine Nachtmusik" schrieb - und sie wurde trotzdem ein Riesenerfolg!

  7. #37
    Status: 700 Bewerb.- und n.Job Array
    Registriert seit
    21.12.2013
    Beiträge
    99
    Punkte: 543, Level: 12
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen

    Ich hatte vor einigen Jahren eine Stelle im Sekretariat zu besetzen. Du glaubst gar nicht, was da teilweise für Fotos auf den Bewerbungen klebten.
    Und welche Klamotten einige der Damen beim Vorstellungsgespräch trugen und was sie mir so alles erzählten .... ich könnte hier einen erotischen Roman schreiben (lasse es aber sein, weil nur bedingt Jugendfrei).

    So - und das war's zu diesem Thema von meiner Seite!
    oh schade, das hätte ich gerne näher erläutert.

    Ich hatte früher einen Südländer als Chef, der hat allen Ernstes eine neue Assistentin eingestellt, nur damit sie ihn auf seinen vielen Geschäftsreisen begleitet, und da war nun Mal das Foto das allerwichtigste, Eine sehr hübsche junge Russin hat das Rennen gemacht..
    Reisen nach Südamerika oder Asien, sie war dabei.

    bei meiner vom Arbeitsamt unterstützten Weiterbildung hatten wir auch ein Bewerbercoaching: Aussage des Bewerbercoaches war:

    ' das allererste wo eine Firma draufschaut ist das Foto'

    Na toll, jeder sagt was anderes. Von meiner Seite aus sollte man die Unsitte des Fotos weglassen und es EU einheitlich ohne Foto machen.

  8. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 60, Level: 3
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von stachelschweinchen Beitrag anzeigen
    Also dass man lieber mit einer guten und passenden Bewerbung punkten sollte als mit dem Foto. Aber Argumente wie "man wirkt mit Telefon in der Hand abwesend" finde ich ehrlich gesagt etwas schwach. Und um Passbilder ging es ja ganz und gar nicht (abgesehen davon dass ich nicht aussehe wie ein Verbrecher. Wie sieht denn ein Verbrecher aus, bitteschön?)


    Da finde ich die Aussage dass es aussieht wie Theater schon nachvollziehbarer.
    Schon mal in TV gesehen, wie die "Verbrecher" abgelichtet werden? Kein Lächeln, kein Schmunzeln, sondern eben so, wie heutzutage Passfotos aussehen sollen bzw. müssen Und das Foto kommt dann auf die Mini-Karteikarte (Personalausweis).

  9. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von stachelschweinchen Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus habe ich schon auf einigen Seiten vorher geschrieben dass ich zu einem normalen Foto tendiere, aber die Argumentationen teilweise richtig grottig fand - deine aber noch mit am Besten.
    So what's the problem hier?
    Was hat deine Meinung dann geändert zu einem normalen Foto zu greifen, wenn die Argumentationen alle so grottig waren?


    Zu der Sache mit den Profilen in Sozialen Netzwerken:
    Das ist ein Punkt, der sicherlich nicht unwichtig ist. Gerade Netzwerke wie Xing und LinkedIn sind Karriereportale, die unter anderem auch dazu dienen Bewerber zu finden bzw. andersruma uch Stellen/Arbeitgeber zu finden.
    Es ist inzwischen sogar so, das zahlreiche Bewerber ihre Profile in der Berwerbung direkt angeben.

  10. #40
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Wo ich das jetzt grad lese, ja, bei Xing hat sich ein Bekannter von mir vorgestellt. Auf dem Foto zu sehen: er mit einem Telefonhörer in der Hand, Tatsache aber das ist ja kein Bewerbungsfoto in dem Sinne, oder doch?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Bewerbungsfoto
    Von Sandy84 im Forum Jobsuche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 12:11
  2. Wie wichtig ist ein Bewerbungsfoto?
    Von Andrea78 im Forum Bewerbung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 11:27
  3. Piercing auf dem Bewerbungsfoto
    Von cerb im Forum Bewerbung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 12:50
  4. Bart auf dem Bewerbungsfoto
    Von Peter Pan im Forum Bewerbung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 17:30
  5. Kreatives Marketing für Metzgerei
    Von batzel im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 10:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •