Kreatives Bewerbungsfoto - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Thema: Kreatives Bewerbungsfoto

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Gilt eigentlich immer noch die Regel, dass Schwarz-weiß-Fotos seriöser bzw. besser sind? Ich finde die nicht so gut, weil eben z.B. die Haarfarbe sowie die Gesichtsfarbe nicht gut erkennbar sind und irgendwie alle gleich aussehen auf diesen Bildern.
    Du siehst allein schon an den beiden vorherigen Posts, dass da die Meinungen sehr auseinander gehen.

    Mir persönlich ist es völlig egal, ob ein Farb- oder Schwarz/Weiß-Foto dabei ist. Es kommt da eher auf das Foto an sich und die Ausstrahlung an. Ein Schwarz/Weiß-Foto kann genauso gut oder schlecht sein, wie ein Farbfoto auch.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 60, Level: 3
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    ...solange man kein Passbild als Bewerbungsfoto nimmt. Mal ehrlich, wer mag sich auf Passfotos? Also, ich zeige nur ungern meinen Ausweis, ich sehe darauf aus wie ein Verbrecher Also ich finde auch dass es nicht zur Bewerbung passt, wenn man auf einem Foto zu sehen ist, bei dem man einen Telefonhörer oder das Handy in der Hand hält. Sieht das nicht irgendwie abwesend aus? Schön in die Kamera geguckt, das Sonntagsgesicht (entspannt) aufgesetzt und fertig. Egal ob sw oder in Farbe.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mangold für diesen nützlichen Beitrag:

    bepe0905 (12.03.2014)

  4. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von Mangold Beitrag anzeigen
    ...solange man kein Passbild als Bewerbungsfoto nimmt. Mal ehrlich, wer mag sich auf Passfotos? Also, ich zeige nur ungern meinen Ausweis, ich sehe darauf aus wie ein Verbrecher Also ich finde auch dass es nicht zur Bewerbung passt, wenn man auf einem Foto zu sehen ist, bei dem man einen Telefonhörer oder das Handy in der Hand hält. Sieht das nicht irgendwie abwesend aus? Schön in die Kamera geguckt, das Sonntagsgesicht (entspannt) aufgesetzt und fertig. Egal ob sw oder in Farbe.
    Was umso mehr zutrifft, seitdem es die biometrischen Passfotos gibt. Es ist einfach ein Unterschied zwischen Bewerbungsfoto und allen anderen Fotos und das sollt eman berücksichtigen. Ich muss allerdings auch sagen, Passfotos sind noch das harmloseste, was wir manchmal auf dem Tisch liegen haben. Da war von Urlaubs- bis Partybild schon alles dabei.

  5. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Wer kommt denn auf solche Ideen? Vor allen Dingen ein Partybild, Table-Dance? Vielleicht soll es die Personaler besonders beeindrucken, falls sie auch männlich sind.

  6. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von Mangold Beitrag anzeigen
    ...solange man kein Passbild als Bewerbungsfoto nimmt. Mal ehrlich, wer mag sich auf Passfotos? Also, ich zeige nur ungern meinen Ausweis, ich sehe darauf aus wie ein Verbrecher Also ich finde auch dass es nicht zur Bewerbung passt, wenn man auf einem Foto zu sehen ist, bei dem man einen Telefonhörer oder das Handy in der Hand hält. Sieht das nicht irgendwie abwesend aus? Schön in die Kamera geguckt, das Sonntagsgesicht (entspannt) aufgesetzt und fertig. Egal ob sw oder in Farbe.
    Wenn man danach geht was besser zur Arbeit passt, dann sollte man doch eher das mit dem Telefon nehmen als das Sonntagsgesicht, oder? Das Argument finde ich schwach. Die Unüblichkeit, auf die wir ja jetzt schon lange genug rumreiten, finde ich da "richtiger". Wenn man zum Beispiel im Büro bewirbt dann ist ein Foto am Telefon ja regelrecht naheliegend, oder nicht?

  7. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von stachelschweinchen Beitrag anzeigen
    Wenn man zum Beispiel im Büro bewirbt dann ist ein Foto am Telefon ja regelrecht naheliegend, oder nicht?
    Und der Bauarbeiter hat auf dem Foto einen Helm auf und die Friseurin eine Schere in der Hand. Aber was genau sagen diese Fotos dann aus? Fantastisch, der Bewerber kann einen Telefonhörer halten?! Hilft mir als Personaler das irgendwie weiter? Nein.

    Ein normales Bewerbungsfoto ist für normale Berufe vollkommen ausreichend. Viel wichtiger ist, dass das Foto sowohl Freundlichkeit ausstrahlt als auch Selbstbewusstsein.

  8. #27
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    ... Bauarbeiter .. dem Foto einen Helm... die Friseurin eine Schere in der Hand. ...was ..sagen diese Fotos ...aus? ,...Hilft mir als Personaler das irgendwie weiter? Nein.

    .. normales Bewerbungsfoto .. für normale Berufe vollkommen ausreichend. ..wichtiger ist, dass das Foto ... Freundlichkeit ausstrahlt als auch Selbstbewusstsein.
    @Kreuzkönig, dir nehme ich ab, dass dir ein Bewerberfoto für die Erstbeurteilung, völlig egal sind. und bei der Erstauswahl ausschließlich auf Fähigkeiten, Kenntnisse u. Berufserfahrung zentrierst. Gleichfalls bin ich auch der Ansicht, wenn ein Foto, dann sollte es den Bewerbungsinhalt unterstreichen.

    Ein freundlicher u. Selbstbewusstsein ausstrahler Bauarbeiter mit Arbeitskluft, eine Friseurin bei der Arbeit oder gar eine wohlgebaute, gutaussehende 30J. alte Assistentin.
    Wer würde die nicht, natürlich bei identischer Qualifikation, gegenüber einer 40jährig berufserfahrenen Chefsekräterin mit Nickelbrille und adrettem schwarzen Kostüm vorziehen? Also ich, auf keinen Fall.
    -
    Aber für alle die sich für Fotos entscheiden, egal ob schwarz/weiß, gelbton, oder farbig, gebt den letzten i-Tupfen als Ausschlag, wie Kreuzkönig empfiehlt. Es gibt den einen oder anderen Personaler, der achtet noch darauf.
    Geändert von Prostan (13.03.2014 um 14:28 Uhr)

  9. #28
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Aber für alle die sich für Fotos entscheiden, egal ob schwarz/weiß, gelbton, oder farbig, gebt den letzten i-Tupfen als Ausschlag, wie Kreuzkönig empfiehlt. Es gibt den einen oder anderen Personaler, der achtet noch darauf.
    Den Personalern ist eigentlich nur wichtig, dass es ein gutes Foto ist, also kein Gelegenheitsbild von der letzten Party oder ein Schnellschuss aus dem Automaten. Denn bei einer Bewerbung geht es um die berufliche Zukunft und damit um viel Geld - und das sollte man auch mit einem professionellen Foto unterstreichen. Der Grund für ein Foto: Wenn ich jemanden auf einem Bild sehe, dann wird die Bewerbung gleich persönlicher, man bekommt quasi einen "persönlichen Bezug" zum Bewerber. Da reicht es aber, wenn da ein ganz normales Bild vorhanden ist, wo ich dem Bewerber sozusagen in die Augen sehen kann.....
    Und deshalb kommt es gar nicht so wahnsinnig positiv an, wenn da ein Foto auf der Bewerbung klebt, wo der Bewerber mir vorspielt, er sei eifrig in seine Arbeit vertieft oder er würde gerade dynamisch mit einem Kunden telefonieren. Denn "Theater" haben wir in den Unternehmen genug und solche "gestellten Szenen" kennen wir auch aus den realen Leben.......

    Wie gut oder schlecht aussehend der Bewerber ist, ob die Bewerberin sexy wirkt oder eher "altbacken" - das interessiert uns kaum. Denn wir Personaler müssen mit den Bewerbern später ja nicht zusammenarbeiten. Da achten dann eher die jeweiligen Abteilungsleiter drauf .....

  10. #29
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    10
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Dem stimme ich zu. Für mich ist es auch wichtig zu sehen, wer die Bewerbung geschrieben hat, bevor ich den Bewerber persönlich zu Gesicht bekomme. Ein Party- oder Urlaubsfoto würde mich negativ beeinflussen, denn ich wäre im Zweifel ob der Bewerber es ernst meint.

  11. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kreatives Bewerbungsfoto

    Also dass man lieber mit einer guten und passenden Bewerbung punkten sollte als mit dem Foto. Aber Argumente wie "man wirkt mit Telefon in der Hand abwesend" finde ich ehrlich gesagt etwas schwach. Und um Passbilder ging es ja ganz und gar nicht (abgesehen davon dass ich nicht aussehe wie ein Verbrecher. Wie sieht denn ein Verbrecher aus, bitteschön?)


    Da finde ich die Aussage dass es aussieht wie Theater schon nachvollziehbarer.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Bewerbungsfoto
    Von Sandy84 im Forum Jobsuche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 12:11
  2. Wie wichtig ist ein Bewerbungsfoto?
    Von Andrea78 im Forum Bewerbung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 11:27
  3. Piercing auf dem Bewerbungsfoto
    Von cerb im Forum Bewerbung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 12:50
  4. Bart auf dem Bewerbungsfoto
    Von Peter Pan im Forum Bewerbung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 17:30
  5. Kreatives Marketing für Metzgerei
    Von batzel im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 10:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •