Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Bist Du in einem Schwimmverein? Oder gehst Du regelmäßig zum Schwimmen? Dann würde ich es auf alle Fälle als Hobby angeben. Außerdem wäre Schwimmen ein guter Ausgleich zum Job in der Lagerlogistik.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Ich finde die Bewerbung eher sehr allgemein, auch Formulierungen könnten sich mehr abheben.

    Wie ich erfahren habe.....
    Ein Satz mit wie anfangen???
    alternativ: In Zusammenarbeit mit meinem Berufsberater und der Auswertung meiner Interessen haben wir ihre Ausschreibung zur Ausbildung mit interesse gefunden.
    In der Berufsberatung konnte ich mich näher mit dem Aufgabenfeld des..... auseinander setzten.

    dann: 1 Satz über das Unternehmen und dann der Einstieg mit zukunftsorientiert usw

    das mit ps4 und schwimmen kann auch so kommen
    man hält sich Köperlich fit und aktiv, Interesse und Erfahrung mit modernen IT-Technik ist vorhanden
    Geändert von Bill (24.02.2014 um 14:36 Uhr)

  3. #23
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    Ich finde die Bewerbung eher sehr allgemein, auch Formulierungen könnten sich mehr abheben.
    Stimmt zwar, aber ich denke, wir sollten den Threaderöffner jetzt nicht noch mehr verunsichern. Die Bewerbung ist nicht optimal, aber durchaus brauchbar.
    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    Wie ich erfahren habe.....
    Ein Satz mit wie anfangen???
    Warum eigentlich nicht?
    In diesem Fall finde ich den Einstieg sogar gut.
    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    alternativ: In Zusammenarbeit mit meinem Berufsberater und der Auswertung meiner Interessen haben wir ihre Ausschreibung zur Ausbildung mit interesse gefunden.
    So bitte auf gar keinen Fall!!!!!
    Welcher Schüler schreibt schon so geschwollen wie "... in Auswertung meiner Interessen ...." Das kling schon nicht mehr so ganz nach Schulabgänger.
    Da würde ich lieber einen ganz locker formulierten Satz lesen, wie z.B.:
    "Bei meinen Überlegungen, welcher Beruf zu mir und meinen Interessen passt und wozu ich geeignet bin, habe ich mich nach Recherchen in Internet und Gesprächen mit einem Berufsberater für eine Ausbildung zum ............... entschlossen. Dabei entdeckte ich Ihr Ausbildungsangebot, auf das ich mich hiermit bewerbe."
    Und dann auch noch das ewig ausgelutschte "... mit Interesse gefunden" (das ist vergleichbar mit "Mit großem Interesse habe ich Ihre Ausschreibung gelesen und bewerbe mich hiermit ......."), womit knapp 90% aller Bewerbungen anfangen. Wer heute eine gute Bewerbung schreiben will, der sollte einen solchen Satz meiden wie der Teufel das Weihwasser!
    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    In der Berufsberatung konnte ich mich näher mit dem Aufgabenfeld des..... auseinander setzten. .
    Das ist nicht schlecht, aber dann sollte der Bewerber auch ein bis zwei Sätze über den Beruf hinzufügen, damit der Leser merkt, dass dies keine leeren Floskeln sind, sondern dass er wirklich weiß, auf was er sich da bewirbt. Sonst ist so ein Satz eher eine Leerformel.
    Übrigens: beim Einstellungsgespräch wird der Bewerber mit Sicherheit danach gefragt, was er sich unter diesem Beruf vorstellt und was er für sich persönlich davon erhofft!
    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    dann: 1 Satz über das Unternehmen und dann der Einstieg mit zukunftsorientiert usw.
    Über das Unternehmen sollte man nur schreiben, wenn man davon wirklich etwas weiß. So allgemeines Blabla wie "Ihr Unternehmen ist mir als modern und zukunftsorientiert bekannt" schreiben viel zu viele - und zwar vorrangig solche, die NULL Ahnung vom Unternehmen haben. Mancher Personaler fragt sich dann belustigt "Meint der auch wirklich unseren Laden? oder "mit wem verwechselt der uns gerade?" Jedenfall kann man damit überhaupt keine Pluspunkte sammeln, allenfalls beim Leser ein müdes Grinsen bewirken.
    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    das mit ps4 und schwimmen kann auch so kommen
    man hält sich Köperlich fit und aktiv, Interesse und Erfahrung mit modernen IT-Technik ist vorhanden
    Ja, das kann man so schreiben. Aber der TE muss sich darauf einstellen, dass dies auch bei der Einstellung hinterfragt wird. Wenn dann also der Gegenüber fragt "Und welche Erfahrungen haben Sie konkret mit modernen IT-Technik?", dann sollte schon mehr kommen als "ich habe eine Playstation".
    Geändert von bepe0905 (24.02.2014 um 15:21 Uhr)

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    zebrafink (25.02.2014)

  5. #24
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    [QUOTE=bepe0905;65598]Stimmt zwar, aber ich denke, wir sollten den Threaderöffner jetzt nicht noch mehr verunsichern. Die Bewerbung ist nicht optimal, aber durchaus brauchbar.

    So bitte auf gar keinen Fall!!!!!
    Welcher Schüler schreibt schon so geschwollen wie "... in Auswertung meiner Interessen ...." Das kling schon nicht mehr so ganz nach Schulabgänger.
    Da würde ich lieber einen ganz locker formulierten Satz lesen, wie z.B.:
    "Bei meinen Überlegungen, welcher Beruf zu mir und meinen Interessen passt und wozu ich geeignet bin, habe ich mich nach Recherchen in Internet und Gesprächen mit einem Berufsberater für eine Ausbildung zum ............... entschlossen. Dabei entdeckte ich Ihr Ausbildungsangebot, auf das ich mich hiermit bewerbe."


    Ich weiß nicht im Detail wie Schüler schreiben.
    Natürlich war mein Vorschlag nur eine Einladung für weitere Gedanken, wobei ich deine Variante sicherlich besser finde.

    Es geht dabei um die nächsten 3 Jahre und den Einstieg in das Erwachsen werden und event. Lebensplanung-Prägung.
    Da sollte sich tiefgründiger mit dem Unternehmen und dem Beruf auseinander gesetzt werden, als der Einstieg mit: wie ich erfuhr.....

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bill für diesen nützlichen Beitrag:

    zebrafink (25.02.2014)

  7. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Stimmt zwar, aber ich denke, wir sollten den Threaderöffner jetzt nicht noch mehr verunsichern. Die Bewerbung ist nicht optimal, aber durchaus brauchbar.
    Dem würde ich mich anschließen. Man muss sich ja auch immer überlegen, wer die Bewerbung schreibt. Ein Schüler, der einen Ausbildungsplatz sucht macht das natürlich anders als jemand, der mehr Erfahrung hat. Man muss dann schon auch aufpassen, dass die Bewerbung nicht so klingt als hätte Muttern sie geschrieben.

  8. #26
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht im Detail wie Schüler schreiben.
    Natürlich war mein Vorschlag nur eine Einladung für weitere Gedanken, wobei ich deine Variante sicherlich besser finde......
    Meine Kritik war auch nicht böse gemeint (auch wenn sie vielleicht etwas harsch wirkte)

    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    Es geht dabei um die nächsten 3 Jahre und den Einstieg in das Erwachsen werden und event. Lebensplanung-Prägung.
    Da sollte sich tiefgründiger mit dem Unternehmen und dem Beruf auseinander gesetzt werden, als der Einstieg mit: wie ich erfuhr.....
    Da stimme ich dir zu! Er sollte möglichst genaue Vorstellungen davon haben, was dieser Beruf von ihm fordert und ihm bietet - und was er einmal werden bzw. erreichen will.
    Und da bereitet mir sein etwas "schmalspuriges" Hobby (Playstation - und sonst praktisch nichts) schon etwas Kopfzerbrechen, zumal dieses nicht gerade soziale Kontakte fördert und Gemeinschaftsbildend wirkt.

  9. #27
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Interessant wie sich das Thema hier entwickelt.

    Ich frage mich ob die Eltern heutzutage überhaupt wissen, dass sie es ihren Kids mal schwer machen wenn sie nicht zu mehr Hobbies als Videospielen anhalten...


    Das nur am Rande.

    Ich finde es toll wie sich die Leute hier um einen jungen Forenneuling kümmern. Respekt an alle beteiligten!

  10. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    11
    Punkte: 98, Level: 4
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Hallo erstmal, Stress hoch drei, eine Arbeit nach der anderen. Jetzt komme ich erst wieder dazu hier zu lesen. Ganz schön viel Input aber echt klasse von Euch. Das mit meiner Mam lass ich raus, mein Praktikum nehme ich rein und auch das Schwimmen. Ich muss es dann nur noch formulieren und da helfen mir Eure Tipps echt gut. Sobald ich es geändert habe stelle ich es nochmal rein. Ich hab da auch noch neue Vorschläge bekommen, zwar eine andere Richtung aber könnte mir auch Spaß machen. Am Besten starte ich dafür sobald wie möglich eine Bewerbung hinterher und lass Euch nochmal drüber gucken. So langsam müssen sie ja auch raus.

  11. #29
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Zitat Zitat von Nico Beitrag anzeigen
    Hallo erstmal, Stress hoch drei, eine Arbeit nach der anderen. Jetzt komme ich erst wieder dazu hier zu lesen. Ganz schön viel Input aber echt klasse von Euch. Das mit meiner Mam lass ich raus, mein Praktikum nehme ich rein und auch das Schwimmen. Ich muss es dann nur noch formulieren und da helfen mir Eure Tipps echt gut. Sobald ich es geändert habe stelle ich es nochmal rein. Ich hab da auch noch neue Vorschläge bekommen, zwar eine andere Richtung aber könnte mir auch Spaß machen. Am Besten starte ich dafür sobald wie möglich eine Bewerbung hinterher und lass Euch nochmal drüber gucken. So langsam müssen sie ja auch raus.
    Ja du bist ja noch jung, da ist es noch glaubwürdig und einfach sich in verschiedenen Richtungen zu erkundigen. Was sind denn die anderen Varianten?
    Du lernst ja hier auch was für Bewerbungen allgemein.

  12. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    11
    Punkte: 98, Level: 4
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bewerbung für die Ausbildung Lagerlogistik

    Ja und es hat mir wirklich sehr geholfen. Ich habe in meinem Lebenslauf unter Sonstiges - Hobbys das Schwimmen angegeben. Ich hätte es fast draußen gelassen, weil es mal hieß, das schreibt doch jeder. Auch das Praktikum habe ich reingeschrieben. Dafür habe ich in meiner Bewerbung doch nicht viel geändert, denn ich kann ja nichts schreiben was nicht stimmt. Erfahrungen habe ich selber keine in der Richtung und es wäre ja unecht, auch wenn ich von Muttern weiß was das ist. Mit der Anrede hab zum Glück hier im Forum auch was gefunden, denn eine Bewerbung soll an ein Assessement - Center gehen, ohne Namen. Ich musst mit Mam drüber lachen, Sehr geehrtes Assessement - Center? Warum haben die denn keinen Ansprechpartner angegeben?

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 14:46
  2. Bewerbung um eine Ausbildung zur Bankkauffrau
    Von Fero im Forum Bewerbung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 14:41
  3. Bewerbung um eine Ausbildung zur Bankkauffrau
    Von Fero im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 13:33
  4. Bewerbung: Ausbildung zur Tourismuskauffrau
    Von Fero im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 13:24
  5. Ausbildung Helfer danach Ausbildung/Weiterbildung?
    Von cgi im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 12:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •