Dreisprachige Bewerbung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Dreisprachige Bewerbung

  1. #1
    Status: up and about Array
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Dreisprachige Bewerbung

    Für eine Firma in den Niederlanden die sich mit Sprachkursen, Computerlinguistik und so weiter beschäftigt will ich mich auf eine Stelle bewerben.

    Es ist ein Sprachbüro in dem man Englisch und Niederländisch spricht. Man hat aber auch viel mit Frankreich zu tun und ist europaweit beschäftigt. Die Stellenausschreibung war auf deutsch. Es stand in der Bewerbung "Bewerben sie sich in der/den Sprache/n, die in denen sie sich am wohlsten fühlen."

    Also meine Idee: Ich zeige, dass ich in allen drei Sprachen mächtig bin und schreibe dreisprachig.

    Wie würdet ihr das bewerten?

    Ich spreche auch noch französisch, aber das ist dann zu viel des Guten, oder?

  2. #2
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Ich würde nicht die komplette Bewerbung mehrsprachig abfassen, aber vielleicht das Anschreiben in mehreren Sprachen schreiben.

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Interessante Idee, aber man muss denke ich aufpassen, dass es nicht unübersichtlich wird oder in einem Wirrwarr endet. Deshalb wie genau würdest du das umsetzen wollen? Ich fände es jetzt schwierig,w enn du im Anschreiben ständig die Sprache wechselst, denn das ist zu chaotisch dann. Also entweder wirklich das Anschreiben mehrfach machen in den unterschiedlichen Sprachen oder anderweitig die Sprachkompetenz nachweisen (zum Beispiel mit anderen Textproben).
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #4
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht die komplette Bewerbung mehrsprachig abfassen, aber vielleicht das Anschreiben in mehreren Sprachen schreiben.
    Nur das Anschreiben, entsprechend seinen Absätzen wie z.B. (Anforderungen, Eignungsprofil, Berufserfolge..) o.ä. gegliedert, würde ich ggf. in den gewünschten Sprachen verfassen.

    Hier würde ich dann den Absatz, mit dem du am meisten, -deiner Ansicht nach-, bei der Firma punkten kannst in dessen Sprache formulieren. Ein MIschmasch an Sprachengewirr, bringt i.d.T. nichts, es muß schon sauber und gut geglieder sein!

    Alternativ könntest du 3 Anschreiben, mit gleichem Inhalt, in den drei Sprachen verfassen, so ergäbe sich ein direkter Vergleich deiner guten Sprachkenntnisse.
    Ist zwar ein erhöhter Mehraufwand für dich und klar, 2 Seiten mehr. .

  5. #5
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Da hebe ich mich vielleicht etwas unklar ausgedrückt.
    Ich würde die komplette Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) in Deutsch schreiben und in meinem Anschreiben z.B. den Satz hinzufügen "Um Ihnen einen kleinen Beweis meiner Sprachkompetenz zu geben habe ich dieses Schreiben auch noch einmal in Englisch und Französisch abgefasst" oder so ähnlich. Also insgesamt 3 Anschreiben verfassen. Der kleine Mehraufwand dürfte bei einer wichtigen Bewerbung kein Problem sein.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Wow! Erstmal alle Achtung, dass Du so viele Sprachen gelernt hast. Ich würde es auch so machen, die Bewerbung in den Sprachen verfassen, die Du kannst, mit dem Hinweis auf der "Hauptbewerbung" in deutsch, dass Du diese auch in den anderen Sprachen mit beigefügt hast. Ob sie es lesen oder nicht (ich denke aber schon), es hinterlässt mit Sicherheit einen sehr guten Eindruck.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Ja, warum nicht. Es wird sicherlich keinen negativen Einfluss haben (solange das sprachliche dann auch passt jedenfalls). Endweder hat es einen positiven Effekt oder allenfalls gar keinen.

  8. #8
    Status: up and about Array
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Ich danke erstmal allen die geschrieben haben,
    Ich habe mich auch nicht so günstig ausgedrückt: Mischen wollte ich auf keinen Fall. Wenn, dann entweder das Anschreiben in drei Versionen mitschreiben, oder den Lebenslauf, oder die ganze Bewerbung.

    Wenn ich jetzt richtig gezählt habe ist eine kleine Mehrheit hier für das Anschreiben in drei Varianten auf drei Seiten, ist das richtig?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Die ganze Bewerbung wäre ja auch nicht so einfach umsetzbar. Das würde ja heißen, dass du deine Zeugnisse ggf. übersetzen lassen musst, denn sonst weiß ja niemand, ob die wirklich "original" sind. Dann hast du die Zeugnisse aufendig und kostspielig übersetzen lassen, aber da du es nicht selbst machst, hast du deine Sprachkenntnisse trotzdem nicht unter Beweis gestellt.

    Ich finde da auch bepes Vorschlag am sinnvollsten bzw. schließe mich da den anderen an. Mach deine Bewerbung von der Sache her in einer Sprache und das Anschreiben nochmal in den beiden anderen Sprachen. Mit einer kleiner Erklärung im eigentlichen Anschreiben sollte das doch eine gute Option sein.

    Egal wie, viel Erfolg für die Bewerbung!
    Wir retten die Welt!

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Dreisprachige Bewerbung

    Das ist ein sehr guter Einfall, skars.

    Wenn das so eine internationale Firma ist kann man sich auch überlegen, Lebenslauf und Seite drei auf Englisch zu schreiben. Das sind dann aber Feinheiten.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WOW und COD in Bewerbung
    Von Zauberer im Forum Bewerbung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 09:45
  2. Bewerbung
    Von hannes89 im Forum Schule
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:30
  3. Bewerbung in den USA
    Von BBQ im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 09:54
  4. Bewerbung mit DVD
    Von Mister-T im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 14:10
  5. Bewerbung per PDF
    Von Immelmann im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 23:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •