Websites im Anschreiben verlinken
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Websites im Anschreiben verlinken

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Websites im Anschreiben verlinken

    Ich will mich bei einer Firma in die IT-Abteilung bewerben, habe mir dort eine Stelle rausgesucht wo man Referenzen wie Websites angeben muss.

    Meine Frage dazu: Soll ich die Links direkt in das Anschreiben einfügen? Also die Websites die ich bisher schon gemacht habe? Oder soll man lieber umschreiben, was man gemacht hat anstatt das Anschreiben mit Links vollzupacken? Wie macht man das am besten?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Wie wäre es denn mit den Links im Lebenslauf?
    Wenn du da sowas schreibst wie:
    seit XX/XXXX ------------- Tätigkeit/Firma etc/Erstellung von Websites
    -------------------------------- - Bsp.Link 1
    -------------------------------- - Bsp.Link 2
    etc.

    Ich denke da würden Verlinkungen besser hinpassen als ins Anschreiben.
    Wir retten die Welt!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Die Idee ist gut, solange er nicht zu viele Tätigkeiten in seinem Lebenslauf verlinkt. In dem Fall würde Ich die beruflichen Stationen auf der Website ausführlich beschreiben und im Kopfbereich die Links einfügen, über die man jeweils zum entsprechenden Absatz springen kann.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  4. #4
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Zitat Zitat von Cobain Beitrag anzeigen
    ... bei einer Firma.. IT-Abteilung bewerben, ...t eine Stelle .wo man Referenzen wie Websites angeben muss.
    .,, in das Anschreiben einfügen? ,,,Oder .. lieber umschreiben, was man gemacht hat ,,,,das Anschreiben mit Links vollzupacken?
    Wie macht man das am besten?
    Was du oder ich z.B. am Besten ist, ist wohl stets Ansichtssache. Aber wenn die Firma speziell Referenzen wünscht und du genau weißt in welcher Form...!

    Ich gehe einmal davon aus, dass es Ergebnisse deiner Weberstellungen sind.Dies kannst du sehr elegant auf einer Referenzseite präsentieren, mit Überschrift, Firma Seitenthumb und Kurzbeschreibung. So kann die Firma es ausdrucken, hat offline einen Überblick und online einen Gesamteindruck.

    Ein Links in Anschreiben vollpacken, ist nicht nur fraglich hat wohl auch wenig Werbewirksamkeit.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Ich finde das auch nicht so toll, nicht nur von der Übersichtlichkeit her sondern auch von der Professionalität... Grade wenn du die links in dem typischen blau auf das Anschreiben packst ist das nicht so toll. Schaut einfach aus wie zusammengeschustert.
    Dann lieber mit einer Referenzseite, wie das Prostan schrieb. Mache aber vorher klar, dass du keine Recht verletzt. Grade beim Erstellen der Webseiten gibt man ja manchmal das Urheberrecht weiter, oder?

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Wenn du Textproben einreichen muss, dann solltest du diese schriftlich einreichen und gegebenenfalls den Link über ode runter der Textprobe angeben. Wenn es um Links geht, dann würde ich sie entweder in den Lebenslauf setzen, so wie vorgeschlagen wurde oder ebenfalls eine gesonderte Seite machen, in der sie aufgeführt sind. Das hängt dann auch ein wenig von der Anzahl ab. 20 Links im Lebenslauf wären auch zu viel. Wobei du vielleicht generell nur eine Auswahl treffen solltest und nicht alles reinpacken.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Also Kreuzkönig: Ich finde schon dass ich mein gesamtes Portfolio angeben sollte. Sind immerhin 12 Webseiten, vom Verein, über die Feuerwehr, bis hin zu mehreren Unternehmern.

    Findet ihr bei 12 Webseiten kann man das noch in den Lebenslauf reinschreiben, ich habe ja nur zwei Firmen bei denen ich gearbeitet habe (wenn auch nicht lange), die noch auf der Liste stehen, und der übliche Kram für Lebensläufe...
    Oder ist es da schon besser eine eigene Referenzseite mit in die Bewerbung zu machen, vielleicht mit Thumbs wie es Prostan schreibt.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Eine Referenzseite wäre mit Sicherheit gut. 12 Seiten finde ich allerdings recht viel, ich würde versuchen es irgendwie kürzer unterzubringen.

  9. #9
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Wenn du im Anschreiben wirklich eine eigene Seite für Referenzen hernimmst, finde ich 12 Website-Links nicht unbedingt zu viel. Bekommst du die vom Layour her unter, mit diesen Tumbs (was genau ist damit gemeint? Thumbnails?)? Oder sieht es dann sehr überladen aus? Ich bin eigentlich schon der Meinung, dass du deine Erfahrungen zeigen solltest, klotzen statt kleckern eben. Grade beim reinen Website-Erstellen ist die Konkurrenz ja immens. Dann sollten sich aber die individuellen Websites auch unterscheiden, die du gemacht hast. Wenn du quasi 12 mal die gleiche Website mit leichten Variationen gemacht hast, reicht auch deutlich weniger.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Websites im Anschreiben verlinken

    Zitat Zitat von Cobain Beitrag anzeigen
    Also Kreuzkönig: Ich finde schon dass ich mein gesamtes Portfolio angeben sollte. Sind immerhin 12 Webseiten, vom Verein, über die Feuerwehr, bis hin zu mehreren Unternehmern.
    Kommt darauf an, vor allem darauf, was gefordert ist. Wenn du sämtliche Referenzen angeben sollst, sicherlich, dann solltest du alle angeben. Wenn aber nur gefordert ist einige Proben anzugeben, dann find eich 12 zu viel, die wird sich vermutlich eh niemand alle ansehen. Wenn man als Journalist Textproben bei einer Bewerbung einreichen soll, wird man auch nicht alle 300 Artikel angeben, die man geschrieben hat. Normalerweise sind einige Beispielreferenzen einfach ausreichend, man kann ja angeben, dass dies nur eine Auswahl ist (und ggf. auch, dass man auf wunsch gerne weitere angibt).

    Solltest du dich aber dennoch für alle entscheiden, dann sind 12 im Lebenslauf meiner Ansicht nach zu viel.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschreiben Zweitausbildung
    Von Major Laser im Forum Bewerbung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 20:48
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 14:05
  3. Anschreiben Initiativbewerbung
    Von taloo im Forum Bewerbung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 13:50
  4. Kontaktdaten im Anschreiben?
    Von Gunni im Forum Bewerbung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 14:39
  5. Anschreiben (Bitte um Verbesserung)
    Von Pascalee im Forum Bewerbung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •