Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

  1. #1
    Status: angestellt und Jobsuche Array
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Hallo


    Ich bin momentan fest angestellt, aber ich suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, einer Veränderung. Deshalb schaue ich doch immer mal wieder nach interessanten Stellen.

    Jetzt habe ich eine wirklich interessante Stelle gefunden, der Job klingt super und das wäre genau meins. Allerdings wäre das bei einer kirchlichen Einrichtung.

    Nun bin ich zwar in der Kirche, viel mehr als meine Kirchensteuer zu zahlen habei ch damit aber auch nicht. Ich bin nicht aktiv, gehe nicht zum Gittestdienst oder sonst was. Lohnt sich dann eine Bewerbung dort überhaupt? Als Voraussetzung steht drin, dass man katholisch sein muss, aber natürlich nicht, wie aktiv.

    Vielleicht gibt es Leute, die da Erfahrungen haben. Gibt es denn sonst etwas, dass man bei einer Bewerbung bei solchen Einrichtungen beachten kann?

  2. #2
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Wer sich um eine Stelle als Geschäftsführer bei einem Fußballverein bewirbt, der sollte eine positive Einstellung zum Fußballspiel haben. Selbst spielen muss er aber nicht.
    Und wer in de Verwaltung einer politischen Partei arbeiten möchte, der sollte Mitglied sein (und nicht dem politischen Gegner angehören). Aber er selbst muss deshalb nicht in die Politik einsteigen und nicht für den Bundestag kandidieren.

    So ähnlich ist es auch, wenn du in einer kirchlichen Einrichtung arbeiten willst.
    Du musst nicht jeden Sonntag in den Gottesdienst gehen (was aber grundsätzlich nicht mal so schlecht sein muss),
    du musst dich auch nicht in den Kirchenvorstand wählen lassen und auf die Kanzel musst du schon gar nicht ....
    aber du solltest der Überzeugung bzw. Lehre der jeweiligen Religionsgemeinschaft positiv gegenüber stehen (sonst würdest du wahrscheinlich auch irgendwann mit dir selbst in Konflikt kommen).
    Und bei manchen Stellen verlangt der Arbeitgeber (in diesem Fall die katholische Kirche), dass du Mitglied bist, aber das bist du ja.

    Also- bewirb dich!

  3. #3
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Überleg dir mal selbst ob du das auf Jahre hinaus dort machen und mitverantworten willst. Und ich meine das nicht wertend, im Gegenteil.

    Aber wie bepe schon sagte gehört zu so einem Job schon eine gewisse Überzeugung. Denkst du ehrlich von dir selbst, dass du von deiner Überzeugung her diese Kirchengemeinschaft nach außen vertreten kannst? Willst du denn mit der Kirchengemeinschaft assoziiert werden?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Die Frage ist um welchen Beruf es geht? Kirchliche Einrichtungen können ja unterschiedlich sein. Es gibt z.B. katholische und evangelische Krankenhäuser. Wobei dort auch die Menschen aufgenommen werden, die einer anderen oder keiner Konfession angehören. Es kommt eben darauf an, um was für eine Stelle es sich handelt.

  5. #5
    Status: Immer auf der Suche... Array Avatar von Mother Mercury
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    95
    Punkte: 443, Level: 10
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Richtig, Theo hat ganz recht. Ich habe auch eine Zeit lang in der Diakonie gearbeitet und dann den Betrieb verlassen, bin aber (damals zumindest) nicht besonders christlich oder spirituell oder sowas gewesen. Das war kein Problem, ich bin dennoch gut zurecht gekommen und hatte großen Spaß mit meinen Kolleginnen, von denen übrigens fast alles wirklich Kirchgänger waren.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Vielleicht ist es noch aus den alten Zeiten so, dass eine gewisse Konfession des Bewerbers gefordert ist. Das hat sich aber alles gelockert. Von daher sehe denke ich schon, dass Du eine Chance hast den Job zu bekommen. Du bis katholisch (getauft) und das ist noch die Grundvoraussetzung. So sehe ich es zumindest.

  7. #7
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Mehr als nein sagen können sie eh nicht, alleine deswegen würde ich in der heutigen Zeit schon mal anklopfen und nachfragen. Bei solchen Jobs ist doch auch sicher viel Entscheidungssache des Einstellenden. Wenn du dich gut verkaufst und auch menschlich nicht grade der letzte Fiesling bist hast du vielleicht die Möglichkeit auf diese Weise dort reinzukommen.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Ich denke auch, wenn du Mitglied in der Kirche bist und dich grundsätzlich mit der Kirche identifizieren kannst, dann solltest du dich da ruhig bewerben. Klar kann es sein, dass sie gerne jemanden hätten, der mehr Engagemant zeigt oder so, aber mehr als eine Absage kann ja nicht kommen
    Wir retten die Welt!

  9. #9
    Status: angestellt und Jobsuche Array
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Danke schön für das Feedback, das hat mich schon überzeugt es einfach mal zu probieren.

    Es geht um einen Job im PR/Marketing-Bereich bei einer kirchlichen Institution. Also mit auf der Kanzel stehen oder sowas hat das gar nichts zu tun, aber klar, unwichtig ist es ja trotzdem nicht, dass man sich damit identifizieren kann.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung bei kirchlicher Einrichtung

    Na dann sehe ich aber wirklich kein Problem, denn PR/Marketing für eine kirchliche Institution ist doch up to date. Ich denke schon dass Du, wenn Du qualifiziert bist, echte Chancen hast. Viel Glück
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WOW und COD in Bewerbung
    Von Zauberer im Forum Bewerbung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 09:45
  2. Bewerbung
    Von hannes89 im Forum Schule
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:30
  3. Bewerbung in den USA
    Von BBQ im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 09:54
  4. Bewerbung mit DVD
    Von Mister-T im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 14:10
  5. Bewerbung per PDF
    Von Immelmann im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 23:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •