Nach Absage nochmal schreiben?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Nach Absage nochmal schreiben?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Nach Absage nochmal schreiben?

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage.
    Wenn man auf eine Bewerbung eine Absage bekommen hat, sollte man dann nochmal schreiben und sich bedanken für die Nachricht oder falls es eins gab das Vorstellungsgespräch?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Hi KIRI, also ich würde es auf sich beruhen lassen, denn für die Firma ist es damit sicher abgeschlossen und für mich dann eben auch. Für eine Absage würde ich mich nicht bedanken
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Check ich nicht ganz: Was bringt es einem denn wenn man nochmal schreibt?

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Pffft, soweit kommts noch, dass ich mich für eine Absage auch noch bedank... Würde ich auf keinen Fall machen. Klar, für ein Vorstellungsgespräch bedankt man sich, aber das macht man ja schon wenn man die EInladung bekommt für die Einladung und dann nach dem Gespräch direkt persönlich.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #5
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Zitat Zitat von KIRI Beitrag anzeigen
    ....Wenn ..eine Absage bekommen hat, sollte man .. sich bedanken für die Nachricht oder.. das Vorstellungsgespräch?
    Also, sich für eine Absage zu bedanken, wäre fast wie im christlichen Sinn, "Wer auf die linke.., dem halte auch die rechte.." . Bist du so Christlich?

    Aber, wenn die Absage sehr nett und persönlich war, das Gespräch überaus freundlich und noch eine Aufforderung zur Bew. bei einer neuen Vakanz, wirst du wohl i.d.F., nichts falsch machen i.G.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Stimmt, falsch machen kann man damit wohl nichts, aber machen würde ich es trotzdem auch nicht. denn wenn die Absage auch noch so freundlich ist, es ist und bleibt doch eine Absage. Reagieren würde ich nur dann nochmal, wenn beispielsweise in der Absage gefragt wird, ob sie meine Unterlagen für spätere vakanzen behalten dürfen oder sowas. Kommt auch manchmal vor.
    Wir retten die Welt!

  7. #7
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Zitat Zitat von skars
    Stimmt, falsch machen kann man damit wohl nichts, .. machen würde ich es .auch nicht.... Reagieren ... nur .. in der Absage gefragt wird, ob sie meine Unterlagen .. behalten dürfen ...
    Nicht dass hier der Eindruck, ich sei ein Verfechter von Absagedankesschreiben.
    Ich bin nur durchtrieben rational denkend und reagiere gerne. Deshalb Skars, wenn man direkt angesprochen wird zu einer Reaktion, sollte dies vom Verhalten rel. unstrittig sein.

    Wenn, wie zuvor beschrieben, von den 10 Vorstellungsbewerbern, von den nur einer genommen wird, nur der zweite ist, bringt ein letztlich guter hinterlassender Eindruck wohl einen weiten Pluspunkt für eine Möglichkeit "in spe".

    Wenn man sich Zeit sparen möchte, absolut keinen Bonus schaffen kann, dann ist es wohl verbohrt, sich für eine 08/15 Absage zu bedanken. Dies kann jedoch nur jeder selbst a.G. der Geg. beurteilen und entscheiden.
    Macht nichts, wo ihr keinen Sinn drin seht.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Öhm, ja, also wenn ich bei einer Firma eine Absage bekommen würde, dann wäre es für mich erledigt, weil ich mich ja weiter - woanders - bewerben würde. Meine Meinung zu "in spe". Aber Höflichkeit ist schon okay.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Öhm, ja, also wenn ich bei einer Firma eine Absage bekommen würde, dann wäre es für mich erledigt, weil ich mich ja weiter - woanders - bewerben würde. Meine Meinung zu "in spe". Aber Höflichkeit ist schon okay.
    Haha da hast du recht, Carmencia. Davon kann man sich im Normalfall auch nichts kaufen. Wie Prostan sagt: Wenn man vielleicht ein besonderes Erlebnis hat oder sowas oder eine Art persönliche Bewerbung dann kann man ja durchaus ein paar Zeilen E-Mail schreiben... Das wäre für mich das höchste der Gefühle. Es gibt Arbeitslose die hunderte Bewerbungen schreiben, die können ja schlecht hunderte Dankschreiben oder sowas abschicken.

  10. #10
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Nach Absage nochmal schreiben?

    Zitat Zitat von District 9
    ...Davon kann man sich ,, nichts kaufen. Wie Prostan sagt: .... Es gibt Arbeitslose die hunderte Bewerbungen schreiben, die können ja schlecht hunderte Dankschreiben ....
    Liebe District, was soll ich den wo gesagt haben, wofür man sich was kaufen kann? Soviel ich weiß, habe ich min. 3 Fälle aufgeführt, wo es Sinn macht, wenig Sinn macht, keinen Sinn macht bzw. Blödsinn ist, sich zu bedanken.
    Oder wird nur das registriert, was einem persönlich zusagt. Aber das macht das Ganze, zumindest für mich, so interessant u. diskussionswert.
    .
    Aber, hier mal ein Bsp.für Sinn: Ein Bewerber hatte ein angehmes, gutes Vorstellungsgespräch und dennoch kurz danach eine Absage bekommen. Dennoch bedankte er sich für das angenehme Gespräch.Wenige Wochen später wurde er erneut eingeladen und ohne weiteres Auswahlverfahren eingestellt.

    Allerdings hatte er zuvor nicht hunderte Dankschreiben abgesetzt/müssen, vielleicht lag es daran.
    Geändert von Prostan (24.10.2013 um 20:35 Uhr)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Zusage doch Absage, Sperre?
    Von Kastanie im Forum ALG I
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 16:23
  2. Nach Studium nochmal eine Ausbildung?
    Von Actly im Forum Studium
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 08:40
  3. Mit 45 nochmal in die Schule?
    Von Gretchen im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 13:13
  4. Trotz Absage nochmal bewerben?
    Von Nachteule im Forum Jobsuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 12:56
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 16:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •