Wie originell dar ein Anschreiben sein?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 78, Level: 4
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Wie originell darf ein Anschreiben sein?

    Hi

    ich habe ein tolles Stellenangebot entdeckt, die Firma ist bei mir fast um die Ecke, und der Job ist wie geschaffen für mich, denn genau in dem Beruf, Bereich bin ich ausgebildet, habe einige Jahre Berufserfahrung, Weiterbildung usw. Diesen Job muss ich unbedingt haben, was Besseres finde ich bestimmt nicht mehr!

    Deshalb mache ich mir wirklich "einen Kopf" wie ich die Berwerbung schreibe. Sie muss "einschlagen". Ich habe mit meinem Bruder gesprochen, der meinte, dass ich mir was Originelles und etwas Außergewöhnliches einfallen lassen soll, damit ich mich von anderen Bewerbern abhebe. Na, toll.

    Was ist nun außergewöhnlich, und was wäre zu viel des Guten? Ich will es ja nicht übertreiben. Hättet Ihr ein paar Vorschläge für mich? Ich würde mich echt freuen!

    Einen schönen Tag noch
    Geändert von Holly (27.08.2013 um 11:32 Uhr)

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    Originell ist ein dehnbarer Ausdruck. Zu überschwänglich, in dem Du Dich in den Himmel lobst, sollte es nicht sein. Sachlichkeit und überzeugend sowie eine gute Ausdrucksweise ist wichtig.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    Um welchen Job geht es hierbei? Wie ist die Firma, eher traditionell oder sehr jung und modern?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    Es wirklich gut zu erfahren, um welchen Job es hier geht usw. um dazu mehr sagen zu können.

    Aber ich bin generell eigentlich kein Fan von sonderlich "originellen" Bewerbungen. Sowas kann - und die Betonung liegt auch kann - in einigen kreativen Branchen (Marketingbereich z.B.) und Jobs sicherlich gut sein, aber bei den meisten Jobs bringt es in meinen Augen keine Vorteile, wenn man sich eine lustig bunt gestaltete Bewerbung ausdenkt oder Ähnliches.

    Einschlagen sollte man doch eher mit seinen Qualifikationen, seinen Fähigkeiten, seiner Motivation und solchen Dingen. Wie gesagt, wenn Kreativität usw. zum Berufsbild gehören sieht es anders aus, da kann eine originelle Bewerbung ja fast schon als Arbeitsprobe gesehen werden.
    Wir retten die Welt!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 78, Level: 4
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    Es ist eine junge Werbeagentur, und was ich davon schon mitbekommen habe ist wirklich toll. Sie sind also auf ganz neuen Wegen, oder wie man dazu sagt Da würde ich gerne reinkommen, denn da wo ich momentan (noch) bin ist alles ziemlich eingefahren und in meinen Augen "veraltert", läuft auch nicht mehr so richtig.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    Und du bewirbst dich da auch als Werbefachfrau, Grafik-Designerin (wie auch immer jetzt genau)? In dem Fall kannst du sicherlich eine etwas originellere Bewerbung machen. Hast du mal überlegt eine Art Flyer zu machen? So, dass es ausschaut wie eine Werbung, die du slebst erstellt hast? Dann wäre es wirklich gleichzietig noch eine Arbeitsprobe? Und solche Flyerbewerbungen sind glaube ich in solchen Branchen schon in Ordnung.
    Wir retten die Welt!

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    Wir hatten mal solche Bewerbungen auf eine Grafiker-Stelle. In dem Bereich darf es schon etwas mehr sein, sollte aber geschmackvoll bleiben und nicht zu knallig oder albern wirken. Dann sieht es so aus, als sollte man mit Farbe etwas kaschieren. Eine Bewerberin hatte mal einen Haufen Heu in dem Umschlag getan und dann das Anschreiben nach dem Motto geschrieben: "Die Nadel im Heuhaufen suchen". Das ist natürlich ungünstig, wenn man weiß, dass der Personalchef, der die Auswahl trifft, die Bewerbungsumschläge nicht selbst öffnet. So kann die Idee leicht verloren gehen. Ich war damals aber so fair und habe alles komplett an die Chefin weitergegeben. Ich würde eher eine Mappe mit Arbeitsproben separat beilegen anstatt das Anschreiben zu gestalten, denn das wirkt hochwertiger und professioneller. Auf dem Anschreiben würde ich ein dezentes Logo anbringen (oder das Logo des Unternehmens).
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 78, Level: 4
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    Ich bin Grafik-Designerin, und lebe in dem Beruf voll auf schon als Kind hatte ich einen Hang dafür. Durch Eure Ideen ist mir jetzt etwas eingefallen (da wäre ich ohne Euch garnicht darauf gekommen), statt einem Logo entwerfe ich ein Wasserzeichen mit meinem Portrait, ganz dezent, unauffällig aber sichtbar. Was würdet Ihr davon halten? Und darauf schreibe ich dann die Bewerbung, wie ich sie formuliere weiß ich jedoch noch nicht genau, da bin ich noch immer am überlegen...

  9. #9
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Eine Bewerberin hatte mal einen Haufen Heu in dem Umschlag getan und dann das Anschreiben nach dem Motto geschrieben: "Die Nadel im Heuhaufen suchen".
    Echt? Krass!!! Ist ja eine kreative Idee, aber stell dir mal vor der Personaler hat Heuschnupfen... Leider können wir ihre Bewerbung nicht berücksichtigen, da unser Personaler wegen Ihnen mit einem anaphylaktischen Schock im KH liegt." Also sowas finde ich echt etwas übertrieben. Da kann doch keiner begeistert sein, wenn er dann erstmal Heu wegräumen muss und aus der PC-Tastatur kratzen muss...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie originell dar ein Anschreiben sein?

    dann wäre es wohl anständig, wenn er mit einem Strauß Blumen ins KH geht und sich entschuldigt. Oder lieber keine Blumen?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 14:05
  2. Anschreiben Initiativbewerbung
    Von taloo im Forum Bewerbung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 13:50
  3. Kontaktdaten im Anschreiben?
    Von Gunni im Forum Bewerbung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 14:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •