Seine Stärken belegen. - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Seine Stärken belegen.

  1. #11
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Seine Stärken belegen.

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Wenn z.B. der Satz von Munin noch damit bekräftigt wird, wie sie die Stärken unter Beweis stellt, bekommen die Stärken so richtig Rückrad.
    Das mache ich natürlich auch, denn ich gehe ja auch auf die Tätigkeiten und meine Verantwortungsbereiche etc. ein. Aber ich wollte hier jetzt auch nicht mein ganzes Anschreiben zitieren
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Seine Stärken belegen.

    Ich würde sagen, dass man manche Stärken belegen kann und andere eher nicht so gut. Viele Stärken ergeben sich aus einer guten und gezielten Angabe der Tätigkeitsbereiche, so in der Art, wie es Prostan und auch Mumin geschrieben haben. Wenn ich jetzt aber mal Pünktlichkeit nehme. Was will man da schreiben? Zu meinen Stärken zählt Pünktlichkeit, da ich ein Frühaufsteher bin, die Uhr lesen kann und übrigens bei meinem ehemaligen Arbeitgeber nur 1 mal in drei Jahren zu spät gekommen bin? Das wäre doch eher lächerlich.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    13
    Punkte: 137, Level: 5
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 47,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Seine Stärken belegen.

    Interessante Beiträge dabei.

    Ich denke, wirklich belegen kann man die Stärken nicht, weder in Schreibform noch im Gespräch. Man muss sie beweisen wenn man zum Probearbeiten kommen darf oder eingestellt wird.

    Manche Stärke belegen, indem man schreibt was man im Beruf getan hat, ist eine Möglichkeit. Was jedoch, wenn man noch ziemlich neu dabei ist? Noch nicht die große Erfahrung mitbringt...Dann war man zwar immer pünktlich, hat shcnell gelernt, aber eben nur über einen kurzen Zeitraum hinweg und der Chef muss das "Risiko" eingehen es einfach mit einem zu versuchen!

  4. #14
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Seine Stärken belegen.

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Ich denke, wirklich belegen kann man die Stärken nicht, weder in Schreibform noch im Gespräch. ...
    Das ist klar, aber ich denke, manchmal kann man sich auch selber ein Ei legen. Man sollte NICHTS tun, was man nicht irgendwie begründen bzw. belgen kann. Selbstverständlichkeiten wie Ehrlichkeit, Pünktlichkeit oder Adrettheit als Stärken zu nennen und zu belegen, wäre wohl verpönt. Wer z.B. dies anders sieht, mag es tun.
    .
    Man könnte auch sagen:Ich habe keine Schwächen, ausser eine, ich kann meine Stärken nicht belegen!

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Seine Stärken belegen.

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    .
    Man könnte auch sagen:Ich habe keine Schwächen, ausser eine, ich kann meine Stärken nicht belegen!
    Bitte nicht! Das ist auch so eine typische Antwort auf die Frage nach den Schwächen. "Sehen Sie es als meine Schwäche, dass ich ihnen keine Schwäche nennen kann." SCHNARCH, das kann ich wirklich nicht mehr hören, das ist noch schlimmer als "Schokolade, Schokolade, Schokolade."

    Zu der eigentlichen Frage: Ich persönlich finde, dass man Stärken am besten aus dem Kontext der Tätigkeiten erklären kann, so wie es hier bereits beispielhaft gemacht wurde. Eine Aufzählung von Pünktichkeit, Zuverlässigkeit etc. bringt mir nichts, zumal ich als Personaler solche Dinge eigentlich voraussetze. Alles weitere bespreche ich dann lieber in einem Vorstellungsgespräch.

  6. #16
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Seine Stärken belegen.

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    .... SCHNARCH, das kann ich wirklich nicht mehr hören, das ist noch schlimmer als "Schokolade, Schokolade, Schokolade."
    .... Eine Aufzählung von Pünktichkeit, Zuverlässigkeit etc. bringt mir nichts, zumal ich als Personaler solche Dinge eigentlich voraussetze....,.
    Dieser Spruch Kreuzkönig, war auch nur als einer meiner suptilen Witze gemeint. , da hier scheinbar viele Probleme mit dem belegen von Stärke haben. Findest du "Schoko, Schoko, Schoko" schlimmer? Ich finde es genauso gräßlich. Aber zumindest sind wir uns in der Aufzählung von Selbstverständlichkeiten einig!

    Aber sagt doch mal aus Personalersicht, worauf kommt es dir mehr an bei so einer Frage?. Auf die "Art und Weise" wie sich einer darstellt oder ob seine Stärke sehr gut zu seinem neuen Aufgabengebiet passt bzw. diese ergänzt?

    Auch klar, dass beides wichtig ist, aber was zählt für dich mehr?


    Ja mein Hundi, wir geh'n ja jetzt! Bis später.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 77, Level: 4
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Seine Stärken belegen.

    Oh, ich habe neben den üblichen Stärken auch meine Tätigkeitsfelder einbezogen, da wo meine Stärken ganz besonders liegen. Ist das vielleicht falsch?

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Seine Stärken belegen.

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Dieser Spruch Kreuzkönig, war auch nur als einer meiner suptilen Witze gemeint. Findest du "Schoko, Schoko, Schoko" schlimmer? Ich finde es genauso gräßlich.

    Schon klar, alles andere hätte mich auch sehr gewundert
    Ich finde beides furchtbar, weil beides einen so langen Bart hat, dass ich mich wirklich zusammen reißen muss nicht zu gähnen, wenn es mal wieder jemand sagt.

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Aber sagt doch mal aus Personalersicht, worauf kommt es dir mehr an bei so einer Frage?. Auf die "Art und Weise" wie sich einer darstellt oder ob seine Stärke sehr gut zu seinem neuen Aufgabengebiet passt bzw. diese ergänzt?

    Auch klar, dass beides wichtig ist, aber was zählt für dich mehr?
    Im Grunde ist es mir wichtiger wie sich jemand darstellt und wie jemand seine Stärken und Schwächen einschätzen und verkaufen kann bzw. bei den Schwächen, wie er damit umgeht beispielsweise auch.
    Denn: Wie gesagt, gewisse Dinge wie Pünktlichkeit etc. setze ich einfach voraus, das sind für mich keine gesonderten Stärken.
    Und die relevanten Stärken sind bei vielen gegeben, denn sonst würden sie sich häufig gar nicht erst auf die Stelle bewerben - denn es ist ja nunmal so, dass manche Tätigkeiten bestimmte Dinge schlichtweg voraussetzen und wenn jemand schon 3 Jahre einer Tätigkeit nachgeht, dann kann ich davon ausgehen, dass er bestimmte Dinge dann auch drauf hat. Ich denke du weißt was ich meine.

    Interessanter ist es, welche Stärken jemand überhaupt nennt, geht es über Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit hinaus. Welche Stärken kann er aus seinen Tätigkeiten selbst heraus ziehen, was empfindet jemand überhaupt als Stärke - und ganz besonders interessant ist das bei den Schwächen. Deshalb rede ich über diese Dinge auch lieber im Gespräch als das ich da eine detaillierte Stärken- und schwächenbeschreibung in der Bewerbung erwarte.

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Ja mein Hundi, wir geh'n ja jetzt! Bis später.
    Ja, nicht, dass er uns hier noch aufs Forumssofa pinkelt

  9. #19
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Seine Stärken belegen.

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    ...Im Grunde ist es mir wichtiger wie sich jemand darstellt und wie jemand seine Stärken und Schwächen einschätzen und verkaufen kann bzw. bei den Schwächen, wie er damit umgeht. .

    Und die relevanten Stärken sind bei vielen gegeben, ...- . manche Tätigkeiten bestimmte Dinge schlichtweg voraussetzen und wenn jemand .3 Jahre einer Tätigkeit nachgeht, dann kann ich davon ausgehen, dass er bestimmte Dinge .. drauf hat. .

    Interessanter ist es, .. Welche Stärken kann er aus seinen Tätigkeiten ,heraus ziehen, was empfindet jemand überhaupt als Stärke - und ganz besonders interessant ist das bei den Schwächen. ..rede ich über dies. lieber im Gespräch als das ich .eine detaillierte Stärken- /schwächenbeschreibung in der Bewerbung erwarte.
    Ja, so hatte ich mir das gedacht da in Schul- u. Arbeitszeugnis durch Tätigkeit u. Bewertung, sich gewisse Stärken rauslesen lassen. Aber eine Selbstdarstellung fällt wohl den meisten schwer und kann so das Bild der genannten Stärke abrunden. Wenn dies der Bewerber noch mit den Schwächen genauso perfekt handhaben kann, top. Ich würde sogar die Wichtung der Selbstdarstellung zur Arbeitsstärke in Verhältnis zu 70:30 sehen.

    Zitat Zitat von Steffi Beitrag anzeigen
    ., ich habe neben den . Stärken auch meine Tätigkeitsfelder einbezogen, .wo meine Stärken .besonders liegen. ...
    Deine Stärken bezogen auf die Tätigkeitsfelder, dies optimal in Prosa eingepackt, ist dann schon i.O. Dies mag zumindest Kreuzkönig, kitzeln tut er dich, wie er sagt, dann im VS.

    Ja, nicht, dass er uns hier noch aufs Forumssofa pinkelt
    Und mein Hundi, der hat eine gute Nase und macht alles richtig, diese Stärke z.B. die kann er kräftig mit Biss belegen.
    Geändert von Prostan (23.08.2013 um 20:20 Uhr)

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Seine Stärken belegen.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass du dich ausgerechnet bei mir beworben hast, ist wohl recht gering. Aber ja, bei mir käme das vermutlich ganz gut an

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eingliederungszuschuss und seine Folgen
    Von fine im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 20:08
  2. Chef ändert ständig seine Meinung!
    Von Yummy im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •